Weihnachtsgeschenke selber machen ::: DIY

Adventskranz DIY - Adventskerzen aus Beton

Jajaja – ich weiß, ihr könnt es schon fast nicht mehr hören, dass bald Weihnachten ist.

Aber ganz ehrlich –  wenn ihr Weihnachtsgeschenke selber machen wollt, müsst ihr echt so langsam mal loslegen.

Darum habe ich euch heute mal ein paar Bastelvorschläge zusammengestellt.

Die gezeigten DIY-Ideen eignen sich auch super als vorweihnachtliche Mitbringsel oder kleine Wichtelgeschenke.

Kerzenständer aus Beton

Weihnachtsgeschenke selber machen - Kerzenständer aus Beton

Ihr könnt die Kerzenständern natürlich für euch selbst machen und sie wie ich als Adventskranz benutzen….oder einfach als Kerzenständer. Kleiner Tip von mir: der Beton muss einige Zeit durchtrocknen, also nicht zu lange aufschieben!

Minimalistische Christbaumkugeln

minimalistische Christbaumkugel - handgemacht

Christbaumkugeln aus Papier

Christbaumkugel aus Papier

Die Kugeln kann man ganz toll mit Kindern zusammen basteln. Meine Fräuleins hatten einen Riesenspaß bei der Matscherei!

Mützen // Mützen // Mützen

Bommelmütze selber häkeln - PudelmützeMeine Mützenanleitungen kennt ihr ja schon, wenn ihr hier öfters mal vorbeischaut…

Große Mützen, kleine Mützen, dicke Mützen und dünne Mützen /// Alles ist dabei.

Statement Tasche

Statement Tasche zu Weihnachten

Gerade in der Vorweihnachtszeit werden soooooo viele Plastiktüten verbraucht – ein Grund mehr immer eine Stoff-Tasche zur Hand zu haben.

Darum gibt es auch direkt noch eine zweite Anleitung. Vielleicht benutzt ihr statt der Neon-Farben zu Weihnachten mal Gold oder Bronze?

Noch eine Statement-Tasche

statement Tasche - statement tote bag tutorial 2

Und wenn ihr keine richtigen Geschenke braucht, sondern nur besondere, selbstgebastelte Karten hätte ich auch einen Vorschlag.

Weihnachtskarten 3-D

Weihnachtskarten mit Bäumen 3D

Dann mal los mit der Bastelei!

Und habt ihr schon weihnachtlich geschmückt? Bei uns sind ja im November immer noch zwei Geburtstage – da habe ich noch nicht so recht Lust auf Weihnachtsdekoration. Meistens wird es dann bei uns wirklich erst kurz vor Weihnachten weihnachtlich.

Aber immer noch besser als schon im Oktober 😉

Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!

– Anja –

 

polkadots ::: Punkte drucken { DIY }

polkadots - Punkte selber drucken DIY

Die neuen Röcke mit polkadots waren bei der Hochzeit von Freunden zum ersten mal im Einsatz!

Wenn man in diesem verregneten Jahr einen sonnigen Hochzeits-Tag hat muss man schon ein wirkliches Glückskind sein.

Wie versprochen habe ich ein paar Fotos in action gemacht.

The girls new polkadot skirts have been tested at the wedding of friends the first time. As I promised – I took some pictures in action for you.

polkadots - Punkte selber drucken DIY

Eigentlich wollte ich ja, dass sie ausnahmsweise die Shirts in die Röcke stecken, damit man auch das Bündchen sehen kann – aber meine Fräuleins haben ja ihren eigenen Kopf….

Actually, I wanted my girls to put the shirts into their skirts  – so you could see the cuff – but my young ladies not always want what I want…

polkadot Röcke für Mädchen mit rosa Donuts

Die donuts, die es nach der Trauung gab, waren wie für uns gemacht….und natürlich mussten wir abwarten bis die Hochzeitskutsche losfährt.

The donuts, that were served after the ceremony, were just made for our fotos…. and of course we had to wait until the wedding carriage drives off.

Rock mit Punkten - selber nähen

Und ganz wichtig bei meinen Mädels ist ja immer, dass man mit den Röcken vernünftig toben, klettern und rennen kann….

And very important for my girls is always that they can romp with the skirts, climb and run ….

Stoff bedrucken - Anleitung DIY tutorial

Alltagstest bestanden. 

Passed.

Punkte drucken - Rock selber nähen - Anleitung

Sehr schön war das Wochenende!

Einen ganz lieben Dank an dieser Stelle an unsere tollen Babysitter, die es uns ermöglicht haben eine tolle Hochzeitsparty mit zu feiern 🙂

So, und jetzt endlich die Anleitung.

Very nice was the weekend! Thanks with love at this point to our great babysitter, which have enabled us to celebrate a great wedding party :) Now finally – the manual.

Stoffe mit polkadots selber bedrucken:

Ihr braucht:

  • Stoff
  • Textilfarbe (ich benutze auch manchmal Acrylfarbe, der Druck wird dann aber hart)
  • Pappröhre oder ähnliches
  • Filzkreise

How to print polkadots on fabric:

What you need:

  • Fabric
  • Fabric Paint (I use acrylic paint sometimes, but then the print gets hard)
  • Cardboard tube or similar
  • round felt

Stempel selber machen DIY Anleitung

Und so geht’s:

Here we go:

 

Filzschoner zum Drucken

Die Filzkreise sind solche Schoner, die man unter Stühle und Tische klebt. Ich weiß gar nicht, wie man die eigentlich nennt. Man bekommt sie aber ganz unkompliziert im Supermarkt/Drogerie/Euro-Shop.

Einfach einen der selbstklebenden Filz-Kreise auf die Pappröhre kleben. Wenn ihr keine passende Pappröhre habt, schaut mal in euren Plastikmüll – da gibt es bestimmt einen Deckel von einer Waschmittelflasche oder einen Joghurtbecher, auf den der Filzkreis gut passt.

The felt dots are those savers that you stuck under chairs and tables. I do not know how it is called actually. But you can get them quite easily. Just stick one of the self-adhesive felt circles to the cardboard tube. If you did not find a cardboard tube, have a look in your plastic waste – there’s definitely a cover of a detergent bottle or a yogurt cup to which the felt dot fits well.

drucken mit Filzkreisen

Die Farbe auf einer Unterlage ein wenig verteilen und den „Stempel“ eintauchen…

Spread the color a bit, dip the „stamp“ …

Anleitung zum Drucken mit einfachem MaterialAnleitung zum Drucken mit einfachem Material

…und auf den Stoff drucken.

Mein Stoff ist übrigens ein altes, rosa-farbenes Betttuch. Schon viel benutzt und gewaschen und dementsprechend ganz schön weich – perfekt für Röcke. Meine Farbe ist neon-pinke Acrylfarbe.

Ich habe die Punkte nicht gleichmäßig verteilt, sondern am zukünftigen Saum mehr Punkte gedruckt und im oberen Teil weniger.

… and print on the fabric. My fabric is a vintage, pink-colored bed sheet. It’s used a lot , often washed and accordingly quite soft – perfect for skirts. My color is neon pink acrylic paint. I distributed the points not evenly, but more points at the hem and less in the upper part.

pinke Punkte auf rosa Druck

Der Filz nimmt die Farbe gut auf, so dass man ein gutes Druckergebnis bekommt. Trotzdem sind nicht alle Punkte perfekt – aber man darf ja auch ruhig sehen, dass der Stoff selbst bedruckt ist.

To print with the felt works quite well, so you get a good print. Nevertheless, the points are not perfect. You’ll get a handprinted look.

Punkte und Kreise drucken - Anleitung

Selbstverständlich kann man auch  gemusterte Stoffe bedrucken. Hier habe ich einen blau karierten Stoff mit silbernen Punkten bedruckt.

Of course you can also print patterned fabrics. Here I have a blue plaid fabric printed with silver dots.

Stoff mit silbernen Punkten

Stoffe mit Kreisen selber bedrucken

polkadot stamping tutorial - Punkte stempeln

 Also druckt schon mal fleissig – ist wirklich ganz einfach!

Die Nähanleitung folgt dann später.Die Nähanleitung ist jetzt auch fertig. KLICK

Mehr Stempel hier: KLICK

Noch mehr Röcke hier: KLICK

Liebe Grüße und viel Spaß beim Stempeln.

Try the printing – it’s really easy! The sewing instructions will follow later. More stamps here: CLICK More skirts here: CLICK

Best wishes and have fun stamping.

– Anja –

Polkadots ::: Sommerrock // Nähanleitung einfacher Rock

Polkadots Sommerrock für Mädchen

Jetzt ist er ja endlich da – der Frühling. Oder ist das jetzt direkt schon der Sommer?

Weiß nicht so genau.

Meine Fräuleins verlangen jedenfalls nach Kleidern mit Spaghettiträgern und Röcken ohne Leggings.

Ich glaube das ist dann doch eher der Sommer.

Also habe ich noch mal ein paar Sommerröcke gezaubert.

Dieses ist mein Liebster: Rock mit Polkatdots

Nähanleitung Polkadots Sommerrock für Mädchen

einfachen Rock nähen - Nähanleitung für Sommerrock, einfacher Mädchenrock mit Polkadots, DIY für Nähanfänger

Natürlich gibt es die Polkadots doppelt – für jedes Fräulein einmal.

Am Samstag werden sie sie zu einer Hochzeit tragen, dann werde ich mal ein paar Fotos „in action“ machen.

Stoff: Vintage Bettlaken /// Polkadots: neon-pink /// Bündchen: Gummiband individualisiert /// Saum: Rollsaum in Kontrastfarbe.

Ich hoffe, ihr habt Lust auf die entsprechenden Anleitungen?

Dann schaut in den nächsten Tagen einfach noch mal rein 🙂 Die Nähanleitung ist online.

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende.

Hoffentlich mit Traumwetter für eine Hochzeit.

Noch mehr Röcke findet ihr hier. KLICK
Und noch mehr Hochzeit hier. KLICK

Und wenn ihr vom Nähen gar nicht mehr genug bekommen könnt, empfehle ich euch mein Pinterest-Board „Nähen„.

Liebe Grüße.

– Anja –

Flickr ::: knobzr

Kinderrock selbst nähen

Lange schleiche ich schon um Flickr herum.

Überall begegnen mir Flickr-Gruppen mit schönen Einträgen.

Aber bis jetzt habe ich mich immer noch gedrückt.

Blog /// Facebook /// mails /// Pinterest /// normales Leben – irgendwann ist dann auch mal genug finde ich.

Und jetzt habe ich mich doch angemeldet und mein erstes Foto hochgeladen für eine Flickr-Gruppe.

Kinderrock selbst nähen - flickr Gruppe

Der Skirt Week konnte ich nicht widerstehen.

Hier findet ihr jetzt auch meinen Rock. KLICK

Wie steht’s bei euch? Habt ihr Erfahrungen mit Flickr?

„knobz“ als Name war leider schon belegt. Jetzt bin ich dort „knobzr“ – ich dachte, das passt zur Plattform. Ihr findet mich jetzt als „knobz_“

Mal sehen was mich dort Neues erwartet.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Materialgeschenke ::: danke schön

Materialgeschenke

Manchmal erreichen mich kleine Päckchen, Tüten und Pakete mit Überraschungen /// Materialgeschenke ///  🙂

Stoffe, Stoffmuster, Knöpfe, Aufnäher…
Herrlich!

Manchmal sind die Päckchen so groß, dass ich anschließend erst mal mein Arbeitszimmer neu organisieren und eine improvisierte Kleiderstange installieren muss.
Das ist dann fast schon wie Weihnachten.

Aus den unverhofften Materialgeschenken sind schon schöne Sachen entstanden, wie z.B. der Puppenregenmantel oder die kleine Tasche oder die Schmetterlinge zum Verschönern des Upcycling-Rockes.

Materialgeschenke

Naehanleitung für Upcycling T-Shirt

Gerade hat mich wieder ein Tütchen voller Knöpfe erreicht.

Materialspende - knöpfe
Ich liebe diese verschiedenen Materialien, Farben und Anmutungen.

Knöpfe – waren schon als Kind eines meiner liebsten Spielzeuge.
Ich habe die Knopfkiste meiner Mutter geleert, sortiert und umsortiert….

Darum wollte ich heute mal ganz doll DANKE sagen – an all die Lieben, die mir so unverhofft ein wenig Freude ins Haus schneien lassen!

Vielen, vielen Dank.

Und noch mal Danke für diesen lieben Brief, dessen Inhalt nicht in meine Materialkisten sondern in unseren Haushalt eingezogen ist.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Mein Lieblingsarmband ::: im Shop

Knoten-Armband - geflochten

Dieses Armband habe ich für mich schon vor einiger Zeit gemacht. Und da es zu meinem absoluten Lieblingsarmband geworden ist, habe ich jetzt noch ein paar für das Lädchen gemacht.

Lieblingsarmband Knoten - weiß, neon-orange

Textilschmuck - Armreif - weiß + gold

Knoten-Armband - geflochten

Statement-Armband - neon und weiß

Zu kaufen hier. KLICK

Noch mehr textile Neon-Armbänder hier. KLICK

Textil-Schmuck ohne Neon hier. KLICK

Und noch mehr Neon hier. KLICK

Und da bald Muttertag ist /// hier noch mein Vorschlag für kleine Geschenke – ganz ohne Neon.

Mama Kette mit Herz - Muttertag Perlenkette für die Mama - Muttertag Geschenk Mama Kette mit Herz - Geschenk zum Muttertag

Liebe Grüße und einen fröhlich farbigen Montag.

– Anja –

Rettung des zu kleinen Lieblings-Shirts ::: Upcycling {DIY}

Applikation aufnähen tutorial

Beim Aufräumen und Durchforsten meines Arbeitszimmers hat sich ein ganzer To-Do-Stapel angesammelt mit:

to-do-Stapel Upcycling

 

Das schreit nach einem Fertig-mach-Tag! Da ich aber nur noch ein Stündchen zur Verfügung habe, bis das große Fräulein zum Tanzen gebracht werden muss, fangen wir mal oben mit dem ersten Projekt an:

 

Rettung des zu kleinen Lieblings-Shirts

Ihr braucht:

  • zu kleines Lieblings-Shirt mit Motiv – alternativ eines mit Flecken an den falschen Stellen {da sollte sich doch in jedem Kinderhaushalt was passendes finden} 
  • neues Shirt
  • Saumband
  • Schere
  • Bügeleisen

Material für T-Shirt Upcycling

 Und so geht’s:

Schneide das Motiv aus dem Shirt mutig aus. Keine Scheu – was hast du zu verlieren? Mein Beispielshirt war meinen Mädels zu klein und hatte auch noch Flecken an den Ärmeln. Das Shirt hätte also sowieso niemand mehr tragen können. Mit deinem ist es wahrscheinlich so ähnlich.

Motiv aus altem Shirt ausschneiden

Leg das Motiv zur Seite und wirf das alte Shirt mit Genuss in den Mülleimer! Ein Teil weniger, das im Weg rumliegt. 🙂

altes Motiv auf neues Shirt nähen

Nimm dein neues Shirt und das Motiv.

Applikation auf Shirt nähen Anleitung

Leg das Motiv auf das Shirt und probier, wo es am besten aussieht.

Motiv mit Saumband aufbügeln

Schneide dir ein paar Stücke von dem Saumband und lege sie ringsum unter das Motiv.

Leg ein dünnes Tuch auf das Motiv und bügel das Motiv fest.

TIP: Wenn du kein Saumband hast, kannst du auch Vlieseline nehmen. Wenn du die auch nicht hast, streich einfach ein paar mal mit einem normalen Klebestift über die Rückseite des Motivs oder steck es mit Nadeln fest.

altes Motiv auf neues Shirt genäht DIY

Jetzt nur noch mit kleinem Zickzackstich um das Motiv nähen.

Applikation aufnähen tutorial

Und wer es perfekt haben will, bügelt noch mal drüber. Dafür fehlt mir jetzt gerade die Zeit – das Tanzen ruft!

Fertig ist also Teil 1 vom Stapel: das neue, alte T-Shirt.

pinkes Rock star shirt

Es kann wieder gerockt werden.

Die kleine Eule hier wartet auch noch auf ein neues T-Shirt.

Eulenmotiv als Applikation

Mein kleines Fräulein wird sich freuen, wenn sie auch ihre Lieblingseule wieder tragen kann.

Viel Spaß beim Nähen und Retten der Lieblinsmotive!

Liebe Grüße.

– Anja –

Arbeitszimmer ::: Kopfstand

Nadelkissen

Mein Arbeitszimmer macht im Moment einen Kopfstand – oder anders ausgedrückt – es steht Kopf.

Arbeitszimmer Kopfstand - Aufräumen

Anscheinend haben das wochenlange zu Hause mit kranken Fräuleins Eingesperrtsein einen akuten Schub an Aufräumwut ausgelöst.

Und darum stehe ich hier gerade kniehoch in Kästen, Kisten, Material und Körben. Unglaublich, wie viel alles in einen Schrank reinpasst…..und wenn man dann gleich mehrere ausräumt, macht es das nicht besser….

Aber ich kämpfe mich durch.

Sammelsurium mit bemalten Holzperlen

Durch all die angesammelten Perlen, Filzstücke, noch nicht beendeten Projekte und meine Materialsammlung.

Nadelkissen mit Nadeln

Und an manchen Stellen ist auch schon eine Idee von Ordnung zu entdecken.

🙂

Stoffe Schrank zur Aufbewahrung

Schrank für Bastelmaterial

Das Schöne beim Aufräumen ist ja das Wegschmeissen. Sehr befreiend und ich hoffe, es hilft, dass die anderen Dinge nachher wirklich ordentlich sein werden…..

Das zweite Schöne beim Aufräumen ist das Wiederentdecken.

So wie ein altes Skizzenheft – aus der Zeit vor den Fräuleins – mit Aquarellen aus Venedig und aus Düsseldorf und Umgebung. [Wenn ich heute einen Block und Farben in die Hand nehme, wird er mir direkt von den Fräuleins gemopst…]

Wenn ich damals geahnt hätte, dass mein heutiger Mann mir auf der Venedigreise schon fast einen Antrag gemacht hätte….

Aber als wir da waren, war es ihm dann zu kitschig. 🙂

Am Rhein war es auch gleich noch mal so schön.

IMG_1204

IMG_1205

Bald blühen sie wieder die Magnolien  – und dann wird es endlich wirklich Frühling.

Ich freu mich drauf, hole jetzt schnell die Fräuleins von der Schule ab und stürze mich dann wieder in mein Chaos.

Auf dass es sich lichte.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Schwebende Köpfe ::: Auf links gedreht.

grau gefärbte Bettwäsche - gestrickte Decke

Nee, bei uns steht nicht schon wieder die nächste Gruselparty an – wir hatten dafür zwar Knochen, leuchtende Skelette, Spinnen und Fledermäuse im Haus, aber schwebende Köpfe dann doch nicht.

„Mama – mein Kopf fühlt sich an, als würde er schweben.“  hat das kleine Fräulein gestern zu mir gesagt. Und ich wusste erst gar nicht so genau, was sie damit meint.  Geahnt habe ich es aber gestern schon und seit heute Nacht weiß ich es auch ganz gena. Sie hat Kopfschmerzen und Fieber und liegt im großen Bett mit Malutensilien, Mandalas, Rätselheften und Kassettenrekorder (ja – haben wir noch) bewaffnet.  Das große Fräulein ist gerade wieder fit und den ersten Tag in der Schule…… Dass ich mit dem kleinen Fräulein gestern noch Schwimmen war, hat die Situation wahrscheinlich nicht verbessert. Aber Spaß hatte sie trotzdem.

schwebende Köpfe - krankes Kind

 

Heute morgen habe ich ihr ein wenig Gesellschaft im Bett geleistet und nur ein paar Blog-Beiträge im Smartphone durchgeschaut. Und überall liest man das gleiche: Krankenlager oder gerade wieder vom Krankenlager aufgestanden. Bei uns ist das diesen Winter schon die dritte Runde krank sein! Und jedes mal mit hohem Fieber.  Ich finde das reicht jetzt wirklich mal.

Und wie ich da so im Bett sass, ist mir aufgefallen, dass ich noch gar nicht von meiner neuen, alten Bettwäsche berichtet habe.

Beim letzten Durchräumen des Kleiderschrankes ist mir eine Bettwäsche in die Hände gefallen, die zwar eine Stoffqualität hatte, die ich immer geliebt habe, immer mir von den Farben nicht mehr gefallen hat. Eigentlich war sie so gesehen von Anfang an ein Fehlkauf.

Und da ich gerade fleißig und sowieso am Färben für neue Wolken war, habe ich die Bettwäsche einfach auch gefärbt. Zum Röcke nähen hat sie mir nicht gefallen und zum Wegschmeißen war sie mir zu schade. Also rein in die Waschmaschine mit schwarzer Farbe. Dann kam sie raus und gefiel mir immer noch nicht. Fehlversuch. Bis mir aufgefallen ist, dass die Innenseite eigentlich ganz schön geworden ist. Der Stoff war nämlich bedruckt und der Druck hatte die schwarze Farbe nicht schön angenommen, aber die Innenseite war fast gleichmäßig grau geworden. [Leider habe ich kein Foto von dem Stoff gefunden, dabei war ich mir sicher, dass ich VOR dem Färben extra noch ein Foto gemacht hatte.]

Und so habe ich sie auf links gedreht – die alte Bettwäsche – und habe somit eine neue Bettwäsche erhalten.

Natürlich sieht man jetzt die Overlock-Nähte und das [vermutlich Poyester-] Garn hat die graue Farbe nicht angenommen, aber ganz ehrlich: ich finde es schön so. Die weißen Nähte geben der Bettwäsche eine besonders moderne Anmutung.

Overlock-Naht in Kontrastfarbe

grau gefärbte Bettwäsche - auf links gedreht

Und so darf die alte, neue Bettwäsche gemeinsam mit meinem kranken Fräulein, der neuen, beigen Strickdecke und dem alten Elefanten-Kuschelkissen-Bezug gemütlich in unserem Bett liegen.

Auf links gedreht ist also manchmal eine gute Idee, aber schwebende Köpfe braucht wirklich kein Mensch.

Bleibt oder werdet schön gesund – ich gebe auch mein Bestes und freue mich immer noch auf den Frühling und dann hoffentlich gesunde Kinder.

Dann schaffe ich es hoffentlich auch meine Stapel an Arbeit abzuarbeiten, hier wieder öfters zu schreiben und durch eure wunderbaren blogs zu stöbern. Außerdem muss ich jetzt gleich erst mal an Frau Müller schreiben, dass ich unbedingt bei der Frühlings-Post mitmachen will.

fruehlingsmarke - frühlingspost

Frühling hört sich nach gesunden Kindern an – und das klingt ganz wunderbar in meinen Ohren!

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Neuer Kinderrock ::: Alt + Neon

Kinderrock selber nähen

Ich habe heute die Wettervorhersage gesehen: am Wochenende gibt es noch mal Schnee und es wird kalt – danach folgt Tauwetter. Also: der Frühling steht an. Und dementsprechend braucht Fräulein natürlich neue Röcke.

Jippiiiee.

Da freut sich die Mama, denn Kinderröcke näht sie besonders gerne. Und ganz besonders gerne aus alten Stoffen – so wie diesen hier.

Kinderrock selber nähen

Kinderrock ::: Alt + Neon: Der Blümchenstoff stammt von einem alten Bettbezug. Das Gummiband habe ich bedruckt mit meinen selbst gemachten Stempeln. Neon-orange als modernen Kontrast zu dem alten Stoff. Die Tasche besteht aus einem alten Spitzendeckchen vom Trödelmarkt unterlegt mit auch neon-orange farbenem Neopren. Die untere Kante habe ich mit Schrägband umnäht – in klassisch orange-rot – ohne neon.

Mädchenrock aus altem Stoff nähen

Jetzt braucht das große Fräulein natürlich auch einen neuen Rock 😉

Und dann kann er von mir aus kommen der Frühling.

Ihr mögt Röcke für Mädchen auch so gerne wie ich? Dann könnt ihr hier noch ein wenig weiterstöbern. Und hier gibts auch noch einen für die Mama.

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende.

– Anja –