Salbei über und unter Wasser

Teekräuter Salbei mit Blüte

Kalt, kalt, kalt ist es geworden. Und endlich ist gerade so viel Schnee gefallen, dass die Fräuleins ein wenig Schlitten fahren können. Genau so muss es sein, damit man richtig Lust auf Tee hat. Bei mir gab es gestern Ananas-Salbei-Tee. Und zwar über und unter Wasser.

Teekräuter Salbei mit Blüte

Ich habe das Sträusschen Tee auf unserem Bauernmarkt entdeckt. Eigentlich wollte ich Kräuter für meine Gemüsesuppe – die gab es leider nicht – aber dem blühenden Ananas-Salbei konnte ich nicht widerstehen und ich habe mir zu Hause direkt ein Gläschen Tee gekocht. Und weil das Sträusschen so schön aussah, habe ich es direkt in eine Vase gestellt. Die Tulpen von meiner Frühlings-Aktion sind leider langsam verblüht und müssen weichen.

IMG_0072

Und weil mir die passende Vase fehlte, habe ich mir schnell noch eine gehäkelt…

Die meisten Häkeleien gehen ja im Moment direkt ins Lädchen, zu eigenen Häkeleien komme ich fast gar nicht mehr.
Ananas-Salbei-Tee

Schön diese Blüten – oder?

Mir haben sie den Tag versüßt. Und das viele leckere Gemüse vom Markt ist gleich im Topf gelandet. Ich liebe die blauen Möhren und der frische Knoblauch war auch großartig. Nach so einem Einkauf hat man gleich viel mehr Lust zu kochen.

So – genug zum Thema Essen und Trinken – ran an die Arbeit.

Stoff für neue Wolkenkissen

Reichlich Stoff wartet darauf zu neuen Wolkenkissen verarbeitet zu werden.

Wolken-Kissen mit Sternen - clouds-pillow with stars

Damit ich euch bald wieder kleine Aufheiterungen anbieten kann.

Liebe Grüße.

– Anja –

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Schwebende Köpfe ::: Auf links gedreht.neuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.