Abkühlung garantiert // Meine 3 liebsten Tipps für heiße Tage

Abkühlung garantiert - 3 Tipps bei Hitze, Erfrischung, Abkühlung, schlafen bei Hitze

Heiß. Sehr heiß. 36 Grad heiß soll es heute hier werden. Die Kinder haben schon vorher angekündigtes Hitzefrei in der Schule – das habe ich noch nie erlebt!
Sprechen wir also über die Hitze.

Abkühlung // was hilft gegen die Hitze?

Gestern war es ähnlich heiß, aber mein Tag war durchgeplant mit Terminen // hitzefrei für mich war leider nicht drin. Was kann man also an solchen Tagen tun, um sich ein wenig Abkühlung zu verschaffen? Schwimmbad, Planschbecken, Fahrt ans Meer, verstecken im Wald oder stundenlange Tauchgänge sind schließlich nicht immer drin…

Abkühlung bitte! Viel trinken, Schatten, Wassermelone, Eis und ein schattiger Lieblingsplatz gehen vielleicht auch noch. Aber jetzt verrate ich euch meine liebsten Erfrischungstipps! Weiterlesen

I love mein neues Kissen ::: T-Shirt Upcycling [ DIY ] und die Dashebeicheinfachaufkiste

Ein Lieblings-T-Shirt. Mitgebracht vom Patenonkel aus New York. Längst zu klein und sogar schon von der „kleinen“ Schwester weitergetragen.

Was macht man damit nur, wenn man mal wieder den Kleiderschrank durchforstet und ganz viel zu klein gewordenes aussortiert? Vieles geht an Freunde. Einiges geht zu Cash + Raus. Ein ganz paar Teile wandern in eine Dashebeicheinfachaufkiste*.

New York T-Shirt Upcycling // Anleitung

Uns dieses New York T-Shirt? Ziemlich verwaschen, doll verzogen und eindeutig viel getragen?
Das wurde verwandelt. In ein kleines Kuschelkissen. Und es wird schon heiß geliebt und doll gekuschelt.

T-Shirt Upcycling zu Kissen

Material:

  • altes Lieblingsshirt
  • Lineal, Markierstift, Schere
  • Füllwolle
  • Nähmaschine

Weiterlesen

Vom Bettlaken zum Triangelkissen ::: Upcycling mit Dylon Textilfarbe

Dylon Textilfarbe Triangle Kissen

 // Werbung //

Farbe ist mein Thema heute. Textilfarbe. Mit Farbe für Textilien habe ich ja schon oft gearbeitet // gefärbt, bedruckt, bemalt. Textilfarbe eignet sich perfekt, um aus alten Textilien etwas Neues zu machen! Und ihr wisst ja, wie sehr ich Upcycling mag.

Bei diesem Upcycling-Projekt kommen wieder weiße, alte Bettlaken zum Einsatz // eines der Bettlaken war zwischendurch sogar schon mal ein Gespensterkostüm // das ist dann wohl „extended Upcycling“ // vom Bettlaken zum Geist zum Triangelkissen. Was für ein Bettlaken-Leben!

Ihr habt keine weißen Bettlaken? Fragt mal die Mama / Oma / Tante ob es nicht vielleicht noch irgendwo ein paar Laken aus der Aussteuer gibt. Die Guten aus Leinen lasst ihr schön heil und benutzt sie, wenn es so richtig heiss ist, als Bettdeckenersatz, und die einfachen aus Baumwolle nehmt ihr für dieses Projekt! Oft bekommt man solche einfachen Bettlaken auch günstig auf Trödelmärkten.

Vom Bettlaken zum Triangelkissen // Upcycling mit Dylon Textilfarbe

Also los! Lasst uns etwas Farbe in den Alltag bringen.
Das Schöne an der Dylon Textilfarbe: man braucht nichts zusätzlich zum Packungsinhalt. Kein Fixierer. Kein extra Salz. (Das man natürlich sonst gerade nicht vorrätig hat, wenn man am Wochenende mal schnell was Einfärben will. Nicht lachen. Alles schon gehabt.) In dieser Packung ist alles drin.
Und das ganz besonders Schöne an dieser Farbe: es geht super einfach! Einfach Färben und die Waschmaschine macht die meiste Arbeit.

Material:

  • weiße Bettlaken
  • Dylon Textilfarbe in Bahama Blue und Jeans Blue
  • Füllwatte
  • Vorlage gleichseitiges Dreieck
  • Markierstift
  • Schere
  • Nähmaschine
  • evt. Textilmarker, Kreppband und Unterlage

Weiterlesen

Osterdeko aus Kleiderbügeln ::: DIY Draht-Osterei

Osterei aus Draht Upcycling DIY Anleitung

Gestern: Kurs mit meinen Handarbeitskids. Heute: einkaufen am Morgen und Termin am Nachmittag. Morgen: ab zur H+H cologne. Mit meinen kreativen Projekten komm ich gefühlt zu nix.
Aber eine schnelle Osterdeko – die habe ich doch mal eben ausprobiert. Quasi einen Quicky unter den DIY-Anleitungen.

Ostereier basteln aus Draht, Anleitung Draht-Osterei

Anleitung // Osterdeko aus Kleiderbügeln // DIY Draht-Osterei

Material:

  • Drahtkleiderbügel
  • Zange zum Biegen
  • Seitenschneider oder Kneifzange
  • Schnur
  • Masking Tape

Weiterlesen

Spankorb mit Lederhenkel // Upcycling [DIY] ::: wie aus Müll ein Obstkorb wurde

Plastikmüll sucks!

Verpackungsmüll nervt mich immer mehr. Wir versuchen ihn so weit es geht zu vermeiden. Eingekauft wird wann immer es geht auf dem Wochenmarkt mit eigenen Stofftaschen. Plastiktüten schaffe ich fast immer zu vermeiden. Trotzdem kommt es natürlich mal vor, dass ich im Supermarkt Obst oder Gemüse einkaufe, weil ich Samstags arbeiten war und die frischen Produkte schon wieder verbraucht sind. Dann nervt es mich, quasi ko… es mich an frische Sachen in Plastik verpackt einzukaufen. Ein Familieneinkauf = 1 Tüte voll Plastikmüll. Das kann einfach nicht richtig sein! Abgesehen davon, dass wir mit unseren Markteinkäufen auch geschmacklich verwöhnt sind und uns die Supermarktäpfel einfach nicht mehr gut schmecken…

Verpacken geht auch mit natürlichen Dingen

Da freue ich mich, wenn auch im Supermarkt auf andere Möglichkeiten zurück gegriffen wird und z.B. Äpfel und Mandarinen im Spankorb verpackt angeboten werden. [Und jetzt sagt bitte nicht, dass sie ökologisch noch schlimmer sind als Plastikverpackungen! Kennt sich da jemand aus mit der Ökobilanz?] Tja, und dann ergibt sich ein ganz anderes Problem. Diese Körbchen sind ja wirklich hübsch und ich bringe es nicht über mich sie einfach in den Müll zu werfen! Was macht man dann damit? Weiterlesen

Oskar – das neugierige Schreckgespenst ::: DIY zu Halloween und #LOVTamtam4

Oskar das Schreckgespenst DIY

Gestatten!
Meine Damen, meine Herren:

OSKAR das neugierige Schreckgespenst.

Der freche Oskar hatte sich die ganze Zeit schon in meinem Lager in einem alten Bettlaken versteckt! Tsetse. Wenn ich das geahnt hätte. Dann hätte ich ihn doch schon eher raus gelassen! Ja. Wirklich. Ich habe ein Herz für kleine Geister. Und heute wäre es auch fast nicht dazu gekommen, dass er aus dem Laken schlüpfen kann, weil ich für meine Handarbeitskids im Kurs am Freitag eigentlich ein anderes Projekt geplant hatte. Aber – wie es manchmal so ist – mir fehlt noch das passende Material dafür. Und so musste kurzfristig ein neues Projekt her. Und ICH glaube ja, dass der Oskar da schon seine Finger Stofffetzen im Spiel hatte! Der wollte raus. Und jetzt isses passiert. Pünktlich zu Halloween.

Und jetzt ratet mal. Da hatte sich NOCH EINER VERSTECKT!!!

Ein weiteres kleines Gespenst steckte in dem Bettlaken. Das habe ich natürlich auch gleich noch raus gelassen. Und für euch ein paar Fotos gemacht. Geht also schnell mal nachschauen, ob in euren Bettlaken nicht vielleicht auch noch ein paar kleine Geister stecken… HUHUUUUUUUUUUUUU
Also ICH kann sie schon hören! Weiterlesen

T-Shirt Upcycling DIY ::: Motivkissen selber nähen

einfache Nähanleitung Motivkissen mit Bildern

Es ist wieder soweit. Wir haben Klamotten aussortiert. Ein immer wieder kehrendes Vergnügen, besonders wenn man Kinder hat. Die Grosse hat sich dieses mal sehr motiviert ans Werk gemacht – ihre Sachen sollten nämlich aus dem geschwisterlich geteilten Kleiderschrank in ihre neu eingerichtete, eigene „Ankleide“ umziehen. So viel ihr das Ausmisten und Umräumen gar nicht schwer. Bei manchen Sachen hakte es dann aber doch….
Da ich zwei Mädels habe ist es bei uns selbstverständlich, dass die Kleinere die zu klein gewordenen Sachen der Grösseren trägt, und da die beiden nur gut 2 Jahre Altersunterschied haben, muss ich die Sachen gar nicht zwischendurch einlagern, sondern sie wandern direkt von den Sachen der Einen zu den Sachen der Anderen. Normalerweise. Nun gibt es aber Kleidung (vorzugsweise mit Pferdemotiven) von denen sich die Grosse nur SEHR schwer trennen kann – und bei denen sie es kaum aushalten kann, wenn sie anschliessend von ihrer kleineren Schwester getragen werden.
Darum haben wir uns für solche Sachen auf eine Sonderregelung geeinigt. In ganz seltenen Ausnahmefällen werden Kleidungsstücke aussortiert und sie werden NICHT von der Schwester weitergetragen. Sie dürfen einfach weggelegt werden und kommen in die Abteilung „aussortierte Lieblingsstücke“. Für eines dieser Stücke hatte ich aber jetzt eine ganz andere Idee und meine Große war davon sowas von total begeistert! Darum gibt’s heute eine neue Anleitung für euch.

Upcycling - nähen aus altem T-Shirt Weiterlesen

Christbaumkugeln aus Beton ::: Weihnachtsbaum zum 3. Advent

Christbaumkugel aus Beton selber machen - Anleitung DIY

Jetzt ist er schon da der 3. Advent. Wie immer fliegt der Dezember irgendwie. Aber er fliegt dieses mal nicht an uns vorbei. Wir haben es geschafft viele Sachen im Dezember bewusst zu machen. Ich habe Kekse gebacken mit den Mädels und Freunden. Wir waren Eislaufen in der Eishalle und auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben zusammen gebastelt. Und wir haben gestern einen Weihnachtsbaum gekauft. Und zwar so richtig von der Plantage. Das heißt, dass wir eine halbe Stunde zwischen lauter großen und kleinen, schiefen und geraden, dünnen und dicken Tannenbäumen umhergelaufen sind. Wir haben Bäume markiert und wieder verworfen und uns dann auf einen Baum geeinigt. Und das ist gar nicht so einfach zu viert. Eine wollte einen großen Baum, eine einen kleineren, einer einen vollen und einer einen ganz grünen. Jetzt haben wir vielleicht nicht den schönsten aller Bäume, aber einen auf den wir uns gut einigen konnten. Der Gutsbesitzer hat uns sogar ein wenig Rabatt gegeben. Anscheinend war der Baum nicht so gut verkäuflich mit der zweiten Spitze, die auf halber Höhe wuchs…

Wenn ihr auch so einen Baum direkt vom Gut kaufen wollt, schaut mal hier vorbei: Gut Heimendahl // wir haben jetzt schon ein paar mal dort unseren Baum gekauft. Der Weihnachtsbaumverkäufer begrüßt uns jetzt schon immer ganz persönlich und wir verabschieden uns mit „bis zum nächsten Jahr“…

Schön ist, dass die Plantage direkt gegenüber vom Gut ist und man dort jeden Samstag herrlich einen Topf Suppe zum wieder Aufwärmen essen kann. Auf dem Hof brennt ein Lagerfeuer, an dem die Kinder rumkokeln können und ein Schaf mit Lamm gibt es auch jedes Jahr zu bestaunen. Rund um das Gut laufen dann auch noch Schafe, Pferde, Gänse usw. über die Weide. Und wer auch noch für’s Weihnachtsessen einkaufen will, kann das im Hofladen tun.

So – und endlich jetzt zu meinen Christbaumkugeln aus Beton!

Die hängen noch gar nicht am richtigen Baum – der wird erst ganz kurz vor Weihnachten aufgestellt – die hängen noch am gemalten Kreide Weihnachtsbaum.

Christbaumkugeln aus Beton – Anleitung

Wir hatten noch alte Christbaumkugeln aus Plastik, die wir in der Zeit benutzt haben, als die Mädels noch ganz klein waren und die Hälfte unserer Glaskugeln innerhalb eines Tages „zerpitscht“ haben. Die eigneten sich gut für diese Aktion. Unsere waren glänzend und damit so glatt, dass der Beton sich manchmal ablöste. Matte Kugeln gehen vermutlich noch besser. Da ich kein Freund von so viel Plastik bin, hätte ich im Gebrauchtwarenhof ein paar alte Kugeln gekauft, wenn wir nicht diese noch im Keller gehabt hätten.

Das brauchst du:

  • Christbaumkugeln aus Kunststoff oder Glas
  • Quarzsand
  • Universalzement
  • alte Schüssel und Löffel zum Anrühren
  • Handschuhe
  • alte Zeitungen zum drunter legen

Und so geht’s:

Zieh erst mal Handschuhe an – der Zement ist echt nicht gut für die Haut. Dann zwei Becher Quarzsand und einen Becher Zement mischen. Nach und nach Wasser zugeben bis eine teigige, fast sich verflüssigende Masse entsteht (etwa 1,5 Becher Wasser). Die Kugel über die Schüssel mit dem Beton halten und mit dem Löffel Beton über die Kugel träufeln. Die Kugel immer ein wenig drehen und wieder Beton auf die Kugel geben. Leider fehlte mir eine dritte Hand, um während des Prozesses Fotos zu machen….

Aber es ist nicht schwierig – man muss die Masse nur immer wieder über die Kugeln träufeln und die Kugeln dann aufhängen zum Abtropfen. Legt eine alte Zeitung unter die Kugeln // ein Teil der Masse tropft auf jeden Fall noch ab.

Wie ihr seht sind manche meiner Kugeln eher weiß und manche eher grau. Die Grauen sind mit dem oben beschriebenen Beton entstanden, die weißen mit Blitztement (Spachtelmasse).

weiße Christbaumkugel - pure und simpel

Christbaumkugeln aus Beton - Anleitung DIY (4)

Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass manche Kugeln eher glatt und manche eher rauh sind? Eigentlich wollte ich sie so glatt haben, aber mein Zement hatte anscheinend Feuchtigkeit angenommen und war klumpig geworden. Beim zweiten Durchgang habe ich ihn dann gesiebt // da ist die eher gleichmässige Oberfläche entstanden.

Christbaumkugeln aus Beton - Anleitung DIY (5)
Christbaumkugeln aus Beton an gemaltem Weihnachtsbaum aus Kreide - Anleitung DIY (1)

Dazu würden eigentlich gut unsere Papier ummantelten Kugeln passen // oder lieber ein paar selbst gefärbte Kugeln? Ne, dieses Jahr lieber weniger Farbe.

Natürlich kann man aus Beton auch Schalen machen und Kerzenständer und Eierbecher ….

Wir hatten gestern wirklich einen schönen Tag und waren nach unserem erfolgreichen Weihnachtsbaumkauf noch zum Weihnachtsmarkt in Kempen. Der hat uns gut gefallen und dieses Jahr hat netterweise auch das Wetter mitgespielt.

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes 3. Adventswochenende.

Entspannte Grüße.

– Anja –

Geschenke selber machen #4 ::: Puppensachen für kleine Puppenmamas

Geschenke für Puppenmamas selber machenGeschenke für Puppenmamas selber machen

Wisst ihr was toll ist an Puppensachen? Sie sind so herrlich schnell genäht! Ausserdem braucht man nur kleine Reste an Stoff für ein komplettes Projekt. Bei uns ist geht die Puppenzeit so langsam dem Ende zu, aber ich hatte eine begeisterte Puppenmama hier zu Hause, für die ich quasi eine komplette Ausstattung genäht, gestrickt und gehäkelt habe. Sogar einen Puppengeburtstag haben wir schon mal gefeiert, bei dem jede Puppenmama eine Puppe zum Spielen mitgebracht hat und ein selbst genähtes Puppenlätzchen für die Geburtstagstüte bekommen hat.

Und wenn man dann sieht, was solche Puppensachen kosten und wie hässlich sie oft auch noch sind…. na ja, vermutlich kennt ihr das.

Hier also mein heutiger Vorschlag für selbst gemachte Weihnachtsgeschenke:

 

Puppensachen selber machen

Puppenmantel nähen

Puppenjacke selber nähen tutorial , Puppenmantel nähen Schnittmuster DIY - doll's jacket DIY tutorial

Puppensachen selber nähen, Anleitung, Schnittmuster Mantel und Jacke für Puppe, Weihnachtsgeschenke selber machn für Puppenmamas

Mantel und  Mütze auf dem oberen Fotos habe ich aus einem alten Wollpullover genäht, den ich in der Waschmaschine gefilzt habe. Alternativ könnt ihr den Mantel auch aus einem Wollstoff, Filz oder Fleece [auf dem unteren Foto] nähen. Hier geht’s zur Anleitung: Puppenmantel nähen

Regenmantel für die Puppe

Nach dem gleichen Schnitt kann man natürlich auch einen hübschen Regenmantel nähen. Wenn ich so rausgucke, braucht eine Puppenmama den unbedingt. Regenmantel für die Puppe nähen

Puppenschlafsack nähen

Puppenschlafsack Kissen - sleeping bag cushion

Oder wie wäre es mit einem Puppenschlafsack? Für dieses Projekt kann ich euch leider keine Schritt- für Schrittanleitung anbieten, aber wenn man ein wenig Näherfahrung hat, klappt das auch ohne Schnittmuster. Schaut mal die Bilder an: Puppenschlafsack nähen

So, und dann hätte ich noch zwei sehr spezielle Upcycling-Projekte für Puppen. Puppenmütze selber machen, Puppenmütze filzen

Sie sollen nur als kleine Anregung dienen, dass man gerade für Puppensachen sehr gut alte Kleidung wiederverwerten kann. Und davon hat man mit Kindern im Haus ja normalerweise mehr als genug.

Für mein aktuelles Nähprojekt habe ich auch einfach ausgediente T-Shirts benutzt: Schlupfschal nähen

Und ein letzter Vorschlag:

Puppenmütze häkeln

gehäkelte Schleife an Mütze

Die Anleitung ist eigentlich für eine Kindermütze geschrieben, aber wenn ihr einfach weniger Maschen nehmt [einfach der Puppe beim Häkeln anprobieren] dann geht das natürlich genauso für eine Puppe. Also bitte hier entlang zur Anleitung: Puppenmütze häkeln

Ich denke, für heute habt ihr genug zu tun 😉 Na ja, vielleicht nutzt ihr auch das kommende Adventswochenende dafür – da ist ein wenig mehr Zeit. Und so kleine Puppensachen sind ja zum Glück schnell fertig.

Entspannte Grüße.

– Anja –

Geschenke selber machen #3 ::: Schalkragen // Weihnachtsgeschenke für Kinder

praktischer Schal für Kinder - Anleitung

Na ja, zuerst habe ich überlegt, ob ich diesen Artikel „Weihnachtsgeschenke für Jungs“ nennen soll, aber natürlich geht der Schalkragen oder Kragenschal auch für Mädchen. Und natürlich habe ich meinen Prototypen auch für eins meiner Mädels genäht. Ich glaube aber, dass der Kragen gerade für Jungs super ist. Schliesslich tragen die eher selten Tücher und die angesagten Maxischals und Loops sind für die meisten Jungen auch eher nix. So ein praktisches Teil einfach zum Überziehen müsste da doch perfekt sein – oder? Was sagt ihr Jungsmamas?

Nähanleitung Schalkragen:

Material:

Ich habe zwei alte T-Shirts für dieses Projekt verarbeitet. Oft haben die aussortierten Kindersachen kleine Flecken oder Löcher vom vielen Tragen, so dass sie nicht mehr zum Weitergeben geiegnet sind. Zum Wegschmeissen sind sie aber doch eigentlichzu schade weil sie schöne Farben, schönes Material oder schöne Drucke haben. Perfektes Upcycling-Material also. In meinem Lager gibt es eine extra Kiste für diese Stoffe. Zum Verschenken könnt ihr natürlich auch gekauften Stoff verwenden. Für den Schalkragen ist es besonders wichtig, dass ihr einen ausreichend elastischen Stoff verwendet. Schliesslich soll das Kind den Kragen ja auch anziehen, und zu enge Kragen hassen schliesslich alle – nicht nur Kinder.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (1)

  •  4 Stücke Stoff – je 45 x 29 cm (wenn ihr neuen Stoff benutzt, könnt ihr natürlich auch 1 oder 2 entsprechend größere Stücke benutzen und das Zusammennähen damit sparen)
  • Garn
  • Massband, Schneidematte, Lineal und Cutter oder Schere

Und so geht’s:

Ich habe die Beschreibung mit dem Beispiel der zwei T-Shirts gemacht. Ich denke ihr kriegt es auch ohne Fotos hin den gekauften Stoff entsprechend zuzuschneiden. In der Beschreibung gehe ich darauf nicht näher ein.

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (2)

Das 1. T-Shirt auslegen und auf das Mass 45 x 29 cm zuschneiden. So bekommt ihr die ersten beiden Stoffstücke.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (2)

Ein Stoffteil auf das 2. T-Shirt legen und die nächsten 2 Stoffteile in der Größe 45 x 29 cm zuschneiden.

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (3)

Die ersten zwei Stoffteile rechts auf rechts aufeinander legen und die langen Seiten zusammenähen. Ich habe das mit der Overlocknähmaschine gemacht, aber natürlich geht das auch mit der normalen Nähmaschine.

Das gleiche beim dritten und vierten Stoffteil wiederholen.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (3)

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (1)Eins der Schlauchteile durchziehen, so dass die rechte Seite aussen ist. Dieses Schlauchteil in das andere Schlauchteil stecken, so dass wieder rechts auf rechts liegt. Die linke Stoffseite ist dabei aussen.  Die beiden Schlauchteile am kurzen Ende zusammen nähen – quasi einmal im Kreis rum.

Das Schlauchteil einmal komplett wenden und die noch offenen Kanten aufeinanderlegen.Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (4)

Die jetzt noch fehlende Naht habe ich einfach – von aussen sichtbar – mit der Overlock verschlossen. Das heisst, die Naht ist komplett sichtbar und das Garn in Kontrastfarbe. Ich finde das gibt dem Kragen noch mal einen „cooleren“ Ausdruck, so langsam wird das hier nämlich immer wichtiger.Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (5)

Man könnte natürlich auch den kompletten Schalkragen mit aussen liegenden Nähten machen. In einer schönen Uni-Farbe mit kontrastierendem Garn sähe das bestimmt gut aus. Muss ich unbedingt noch ausprobieren!

Und jetzt hätte ich euch gerne noch ein paar schöne Fotos vom fertigen Kragen gezeigt, mit farblich passenden Klamotten an einer netten Location. Aber die Mädels waren in Quatschlaune, Licht gibt es ja auch kein vernünftiges…  So kann ich euch also ein paar Fotos mit Grimassen ziehenden Mädels im Kopfstand an den Ringen hängend in schlechtem Kunstlicht zeigen – na ja, so ist das mit dem Familienleben manchmal.

Schlauchschal für Kinder nähen Anleitung

Kragen für Kinder nähen - kleiner Loop

Ich hoffe, da kriege ich in den nächsten Tagen noch mal Gelegenheit ein paar schöne Fotos nach zu liefern!

Ach so: meinen Schalkragen habe ich für das große Fräulein genäht – sie ist 11 Jahre alt. Meiner 8-jährigen passt er auch. Für kleinere Kinder muss man die Masse einfach ein wenig anpassen und kleiner machen. Vielleicht macht ihr mal eine Anprobe, wenn nur erst die Seitennähte geschlossen sind, dann kann man den Kragen schnell noch ein wenig schmaler machen, wenn er nicht passt.

So, und jetzt genug gequatscht – viel Spaß beim Nähen!

Habt ihr schon meine anderen Vorschläge für selbstgemachte Geschenke gesehen? Ich habe mir ja vorgenommen weniger gestresst in der Stadt rum zu laufen und zu suchen und mehr selber zu machen. Wie macht ihr das?

Geschenke selber machen #2 ::: Weihnachtsgeschenke für Mädchen

Die Mützen gehen natürlich auch für Jungs. Oder für Mamas, oder Papas, oder Opas, oder Omas, oder Babys, Neffen, Nichten, Tanten….

Geschenke selber machen #1 ::: für Leute mit Spaß an Deko

Entspannte, vorweihnachtliche Grüße.

– Anja –