Malkittel aus Herrenhemd ::: DIY Anleitung

Malkittel aus Herrenhemd DIY Anleitung

Mein kleines Fräulein brauchte ziemlich viele Sachen für ihre Einschulung – unter anderem einen Malkittel.

Bei uns wird ja viel gemalt, und wir hatten auch schon immer Malkittel, aber diese Plastikdinger fand ich immer doof: hässlich, unbeweglich und im Sommer viel zu heiss.

Darum habe ich einfach einen selber gemacht.

Malkittel aus Herrenhemd DIY Anleitung

Material:

  • altes Herrenhemd
  • Bündchenstoff
  • Litze/ Webband
  • [Stoff-] Farbe
  • Klettverschluß
altes Herrenhemd
Meine Mutter hat dieses alte, ängstliche Herrenhemd [sieht doch irgendwie erschrocken aus – oder? Es ahnt schon, was ihm blüht.] aus den Vorräten meines Vaters gespendet. Danke schön!
Den Kragen abschneiden. Da man einen Malkittel mit den Knöpfen nach hinten trägt, würde der harte Kragen nur stören.
Kragen vom Hemd abschneiden
Die Ärmel ebenso an geeigneter Stelle abschneiden.
Hemdsärmel abschneiden
Einen elastischen Stoff für die Bündchen aussuchen.
Bündchenstoff für Hemd
Ein Stück davon [ca. 10 cm breit] zum Schlauch nähen.
Bündchen nähen
Das Bündchen umschlagen, so dass die rechte Seite außen ist und den Ärmel des Hemdes auf das Maß des Bündchens einkräuseln.
Ärmel für Bündchen einkräuseln
Das Bündchen auf dem Ärmel feststecken…
Bündchen feststecken
… und festnähen.
Bündchen festnähen mit Overlock
Ärmel fertig.
fertiger Ärmel mit Bündchen
Einen ca. 2 cm breiten Streifen schneiden…
Band am Kragen annähen
…und von links am Ausschnitt feststeppen.
Kragen versäubern
Einmal umschlagen und auf der rechten Seite feststeppen.
Kragen verschönern
Einen Klettverschluss an der Knopfleiste anbringen – so ist der Malkittel leichter an- und auszuziehen als mit den Knöpfen.
Klettverschluss annähen
Noch ein wenig Litze oder ein paar Webbänder zur Verschönerung aufnähen.
Litze zur Verschönerung
Auf Spezial-Kinderwunsch noch einen Stern aufmalen. Oder ein Pferd, oder ein Herz, oder eine Rakete, oder ein Rennauto, Dinosaurier, Darth Vader…….oder auch einfach den Namen oder einfach nix.
Stern auf Malkittel
Eigentlich war dieser Malkittel ja fürs kleine Fräulein gedacht, aber während der Entstehung hat sie es sich anders überlegt und wollte lieber den Malkittel vom großen Fräulein aus der Schule. Als alles endlich einvernehmlich geregelt war und alle einverstanden, hat das große Fräulein dann erzählt, dass ihr Malkittel aus der Schule schon länger verschollen ist…..
Dann werde ich mich wohl auf die Suche nach einem zweiten ausgedienten Herrenhemd machen und noch mal von Vorne anfangen…
Es gibt wohl nicht nur bleistiftfressende Monster an unserer Schule.
Verwechseln kann man diesen Malkittel wenigstens nicht.
Liebe Grüße.
– Anja –

Kommentare (19) Schreibe einen Kommentar

  1. Dass ein so schöner Malkittel Beine kriegt, ist ja nicht weiter verwunderlich… wer hätte den nicht gern. Eine tolle Idee mit dem Herrenhemd – mein Herr Sohn trägt ein altes T-Shirt von mir, denn bei seinem Talent absolut alles zu vergessen dun zu verlegen, weil man es einfach irgendwo fallen lässt und mit den Gedanken schon wieder woanders ist, fände cih es viel zu schade, er würde sowas schönes „verlieren“.
    Mir reicht schon das Sportzeug, dass ich in zwei Jahren Schule jetzt schon komplett zum dritten Mal ersetzen musste… inklusive teurer Sortschuhe.

    Herzlich, Katja

    Antworten

  2. Oh Anja, sehr sehr cool! Du hast aber auch immer so schöne Ideen.
    Immer noch schade, dass du soweit weg wohnst……..Vielleicht könnte man sich ja mal besuchen zu einem Kreativwochenende oder so….
    Ganz lieben Gruß

    Antworten

    • Ja – schade, dass du so weit weg bist. Kreativ-Wochenende fände ich super! Quasi ein privates Bloggertreffen.

      LG Anja

      Antworten

  3. Wow, die idee ist der Hammer. Bündchenstoff habe ich sowieso immer hier und ein altes Hemd findet sich garantiert auch. Bis jetzt bekommt der 3-jährige immer uralte Klamotten an bzw. teilweise eher aus. Aber das Hemd ist schön, praktisch und auch irgendwie stylisch. Bin total verliebt ♥

    Antworten

  4. Pingback: Thrifty Finds #11 ::: Blümchen + Karoneuer Stoff

  5. Ja, einen Malkitten brauchen wir auch noch…und gerade ist ein Hemd meines Mannes fällig – das passt ja wie die Faust aufs Auge – ich wollte nämlich schon anhand unseres Malkittel was zuschneiden – aber das geht ja viel schneller 😉 Toll – Danke für die Idee

    Antworten

  6. Pingback: Miniportrait ::: Stolz wie Bolle - neuer Stoffneuer Stoff

  7. Wow! DerMalkittel ist ja super! Wo bekomme ich denn so tollen Bündchenstoff her?
    LG aus Frankfurt/Main, Christina

    Antworten

  8. Freut mich, dass der Malkittel dir gefällt.
    Bei diesem Kittel habe ich gar keinen richtigen Bündchenstoff, sondern sehr elastischen Jersey benutzt. Funktioniert prima!
    LG Anja

    Antworten

  9. Danke für die tolle Bildanleitung – hab soeben 2 Malkittel für meine Mädels gemacht… Außerdem tolle Verwertung für die alten Hemden. Super !!!

    Antworten

  10. Pingback: Mit der Zeit gehen ::: Longboardständer

  11. Pingback: Do it yourself ::: DIY - neuer Stoff

  12. Vielen lieben Dank für die Idee. Meine Tochter kommt jetzt auch in die Schule und gegen die Plastikdinger hab ich auch eine Aversion.

    An ein altes Hemd meines Mannes hatte ich auch schon gedacht, aber es fehlte noch die Inspiration. Vielen Dank dafür. Wird morgen in Angriff genommen.

    LG

    Antworten

  13. Was für eine schöne Idee! Die Farbkombination ist unglaublich toll! So einen Kittel werde ich auch einmal nähen, da freue ich mich jetzt schon drauf. Sonnige Grüße! Luisa

    Antworten

  14. Haha! Wusste ich doch dass ich bei dir eine Anleitung für einen Malkittel gesehen hatte…. Nachdem die Schultüte fertig ist, fehlt noch der Malkittel…. Mal sehen ob der Opa noch ein Hemd spenden muss… Oder ob wir beim Papa fündig werden. Liebe Grüße, Vanessa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.