Adventskranz Upcycling ::: olles grün zu grafisch weiß

einfache Dekoration für die Weihnachtszeit

Unseren Adventskranz habt ihr ja gestern schon gesehen.

Tja – was soll ich sagen – das ging so schnell, dass ich direkt noch einen zweiten gemacht habe. Einen [fast] noch schnelleren: Adventskranz Upcycling.

Vor ein paar Tagen ist mir eine olle, grüne Steckschale im Thriftshop begegnet. Für die 50 Cent, die sie kosten sollte, habe ich sie einfach mal eingepackt und wußte gleich: da kann man was Schönes draus machen. Weiß mit grafischen Mustern in schwarz schwebte mir vor. Im Moment habe ich es nicht so mit bunten Weihnachten. Also los.

Material:

  • alte Steckschale
  • Farbspray
  • Porzellanstift oder Edding
  • Tannengrün / Kieferngrün
  • 4 Kerzen
  • etwas Deko

alte, vintage Steckschale für Adventskranz

Das ist sie also: meine erstöberte Steckschale. Die gibt es massenhaft – oder? Jedenfalls habe ich sie schon öfters mal gesehen. Und sie brauchte dringend ein Makover.

Im ersten Schritt habe ich sie mit weißem Farbspray angesprüht. Bei so einem dunklen Grundton hat es 2-3 Durchgänge gebraucht bis es deckend weiß war.

Adventskranz Steckschale modern gestaltet in weiß mit grafischen Akzenten in schwarz Dann habe ich meinen schwarzen Porzellan painter aus der Schublade geholt und leider festgestellt, dass die Spitze eingetrocknet war. Da half alles Schütteln und Drücken nichts, es kam zwar noch Farbe raus, aber man konnte nicht mehr gezielt damit malen. Ich bin dann auf die Suche nach einer Alternative gegangen und habe meinen schwarzen Edding benutzt. Das ging gut und die Schale muss ja nicht spülmaschinenfest werden.

moderne Weihnachtsdekoration - schlicht in schwarz und weiß einfach selber machen

Mit dem Marker habe ich die schon vorhandene Struktur der Schale mit Linien nachgemalt. In die Mitte habe ich die Reste unserer Herbstdekoration gelegt. Die Eicheln hatten wir nach Anleitung von Caro und den Naturkindern gefilzt. In einige der Eicheln hatten wir gute Wünsche für die Geschäftseröffnung eines Freundes gehaucht und als kleines Geschenk zur Eröffnung überreicht. Die wunschfreien Eicheln haben uns als Dekoration gedient. Einige der Eichelkäppchen sind Innen mit Nagellack in Glitzer und schwarzem Glitzer angemalt. Man kann es auf dem Foto nicht so gut ansehen. In einem älteren Beitrag habe ich sie als farbige Eicheln gezeigt.

Weihnachtsdeko in schwarz, weiß und NaturmaterialWeihnachtsdeko in schwarz, weiß und Naturmaterialeinfache Dekoration für die Weihnachtszeit

In den Steckteil der Schale habe ich Äste der Seidenkiefer gesteckt. Fehlten nur noch die Adventssonntage. Die habe ich mit Zahlen  aus meinem Dymo Prägegerät auf die Innenseite der Schale geklebt. Eigentlich dachte ich, ich könnte sie auf die Kerzen kleben, aber das wollte dann doch nicht halten.

Adventskranz mit Zahlen aus Dymo Prägegerät einfache Adventsdekoration mit wenig MaterialAdventskranz - Upcycling vintage Schale

Gestern beim Plätzchen backen mit meinen Mädels, 2 Besuchskindern und Baby durfte der Adventskranz zum ersten mal brennen. Aber da war ich dann so beschäftigt mit Teig ausrollen, aufpassen, dass im Ofen nix anbrennt und verhindern, dass die Streusel sich über die komplette Wohnung ausbreiten, dass ich nicht mehr zum Fotografieren gekommen bin.

Weihnachtsdekoration - schwarz, weiß, grüne Seidenkiefer

Und – habe ich zu viel versprochen? Also ich habe mich gefreut das alte grüne Schätzchen gerettet und für mich umgestaltet zu haben. Wie gefällt es euch?

Adventskranz Upcycling - vorher nachher Steckschale

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen 1. Advent mit einem schönen Adventskranz.

Liebe Grüße.

– Anja –

Adventskranz ::: 5 Minuten DIY tutorial

Adventskranz selber machen in alter Backform mit Moos, Sand und Eichhörnchen

Unser Adventskranz ist fertig!

Ja, ich habe es noch rechtzeitig geschafft. Der November ist bei uns immer noch voll mit Geburtstagen, da bin ich zum 1. Adventswochenende meist noch gar nicht so richtig bereit für Weihnachtsdeko und Adventsstimmung. Und meiner Familie geht es wohl auch so. Als ich vor zwei Tagen eine Lichterkette in die Hand genommen habe, hat meine Tochter völlig entsetzt zu mir gesagt: „Was – jetzt schon Weihnachtsdeko!“

Adventskranz also auf den letzten Drücker und total easy.

Material:

  • 1 alte Kuchenform (Ring)
  • Sand
  • Moos vom Floristen
  • 4 Kerzen
  • etwas Deko

Adventskranz in alter Kuchenform

Und so geht’s:

Die Kuchenform bis kurz unter den Rand mit Sand auffüllen.vintage Backform für Adventskranz

Den Sand komplett mit Moos bedecken. Das Moos vorsichtig andrücken.

Adventskranz mit Moos in Kuchenform

Adventskranz aus alter Backform

Die Kerzen durch das Moos in den Sand stecken.

Nach Geschmack ein wenig Deko auf dem Moos verteilen. Bei mir darf ein kleines Eichhörnchen an den Eicheln knabbern.

Das Moos noch wässern und regelmäßig einsprühen, damit es schön grün bleibt.

Schon fertig!

Beim Abbrennen der Kerzen aufpassen, dass das Moos nicht mit anbrennt.

Adventskranz DIY last minuteMoos für Adventskranz Adventskranz in alter Backform mti Moos Adventskranz in alter, vintage Backform kleines Eichhörnchen in Adventskranz

ich wünsche euch eine schöne und entspannte Adventszeit! Lasst euch nicht zu sehr stressen von der ganzen Weihnachtstrubelei. Ich habe mir vorgenommen in den nächsten Wochen noch ein paar Anleitungen für euch zusammen zu stellen und hochzuladen. Dann macht ihr einfach noch ein paar Geschenke selbst und müsst euch in der Stadt nicht so stressen lassen. Was haltet ihr davon?

Wir feiern jetzt erst mal thanksgiving mit amerikanischen Nachbarn. Weihnachten muss einfach noch etwas warten.

Liebe Grüsse.

– Anja –

Blumenampel DIY ::: Urban Jungle Bloggers „Back to school – plants on the workplace“

Dose Upcycling - Blumenampel Kopie

Blumen am Arbeitsplatz sind im September das Thema der Urban Jungle Bloggers„Back to school – plants on the workplace“

Blumenampel DIY - urban jungle bloggers

Da mein Arbeitstisch normalerweise [und momentan ganz besonders] mit reichlich Arbeit bedeckt ist und wenig Platz für das schöne Grünzeug hat, habe ich einfach ein Pflänzchen aufgehängt. Eine Blumenampel für den Arbeitsplatz. Das geht auch auf kleinstem Raum. Meine Blumenampel hängt seitlich vom Arbeitsplatz an einem an der Wand befestigtem Ast – direkt über meinem Moodboard.

Blumenampel DIY an Ast aufgehängt

Material

  • 1 Dose
  • Farbe
  • 3 Lederschnüre [2 dünne je ca. 35 cm, 1 dickere ca. 130 cm]  die Maße jeweils für eure Dose anpassen
  • hübsche Grünpflanze

Und so geht’s: 

Malt die Dose in der Farbe an, die ihr ausgesucht habt und lasst sie gut trocknen. Meine Dose war schon mit Tafellack gestrichen von einem früheren Einsatzzweck.

Legt das dickere Lederband mittig über den Dosenboden und dann die Seiten der Dose entlang nach oben. Fixiert das Lederband indem ihr je ein dünnes Lederband oben und unten um die Dose legt und mit einem Doppelknoten stramm festknotet. Am besten geht das, wenn ihr 4 Hände zur Verfügung habt. Das dicke Lederband oben zuknoten. Die Enden der Lederbänder auf ein hübsches Maß kürzen.

 

Blumenampel an Lederbändern

Pflanzt euer Pflänzchen in die Dose. Füllt unten in die Dose ein wenig Erde, falls die Pflanze die Dose nicht ganz ausfüllt. Setzt die Pflanze nicht ganz bis zum oberen Rand der Dose, damit ihr die Pflanze giessen könnt, ohne euren Arbeitsbereich unter Wasser zu setzen.

Dose Upcycling - Blumenampel

Jetzt könnt ihr eure neue Blumenampel aufhängen! Vielleicht müsst ihr noch ein wenig an den Lederschnüren schieben, damit das Gewicht richtig verteilt ist und die Pflanze gerade hängt.

Und da ich ganz persönlich auch ein paar Blüten an meinem Arbeitsplatz mag, habe ich noch ein Bild von Fräulein M. daneben gehängt. Das hat sie mir gerade in der Zeit geschenkt, als ich an der Blumenampel gearbeitet habe. Darum gibt’s bei mir heute eine Grünpflanze und ein paar gemalte Blüten noch obendrauf.

Blume aufhängen - Blumenampel

Leider ist das Licht an meinem Arbeitsplatz zum Fotografieren sehr bescheiden gewesen. Dafür werden mir manchmal ganz wunderschöne Schatten an die Wand geworfen..

Blumenampel - Schatten von Blättern

Und? Hast du jetzt Lust auf eine eigene Blumenampel?

Dann viel Spaß!

Grüne Grüße.

– Anja –

alter Lampenschirm wird neue Stehlampe ::: Upcycling DIY

Lampenschirm Rohling Metall

Manche Projekte hat man ja schon lange auf der Kappe. Bei mir gehörte dazu ein alter Lampenschirm – mir war klar, dass wenn mir ein passender begegnet, ich ihn mir schnappe und ein neues Projekt damit starte. Und was soll ich sagen? Mir ist ein wunderschöner, hässlicher alter Lampenschirm begegnet. So isses nun endlich zum neuen Projekt gekommen.

alter Lampenschirm für Upcycling

Ist er nicht herrlich hässlich – mein Lampenschirm? Das Ding ist direkt erst mal nach draußen auf die Terrasse gewandert und wurde mit ein paar beherzten Schnitten mit der großen Schere von seinem alten Kleidchen befreit.

Eingezogen ist er mit diesem tollen Heftgerät und einem Kerzenständer aus Messing.

thrifty finds _ vintage Lampenschirm

Schnell weg also mit dem alten Kunstledermonster.

Upcycling mit altem Lampenschirm

Lampenschirm Gestell zum BastelnÜbrig blieb ein schlichtes, beiges Metallgestell.  Das habe ich mit Goldlack eingesprüht.

alten Lampenschirm lackieren

vintage goldener Lampenschirm

Das sah doch schon ganz hübsch aus, hatte allerdings auch viel Ähnlichkeit mit dem beige, was mich gleich ein wenig irritiert hat….

Stehleuchte aus Hängelampenschirm

In den Lampenschirm habe ich eine Fassung montiert und den Lampenschirm an einem Ast aufgehängt, der als Ständer für meine Leuchte fungiert. Der Ast wieder ist in einem alten Christbaumständer montiert, so dass er aufrecht stehen kann. Jetzt ist aus dem alten Lamenschirm quasi eine Hängestehlampe geworden.

Ganz hübsch, ABER der goldfarbene Lampenschirm sah in echt und im Zusammenspiel mit dem Drumherum irgendwie immer noch altmodisch aus – eher wie das ursprüngliche beige….

Also habe ich also noch einmal auseinandergebaut und den Lampenschirm in schwarz übergesprüht. Den alten Christbaumständer habe ich ebenfalls schwarz gesprüht [schraubt die Stellschrauben vorher raus, sonst verklebt das Gewinde durch den Lack].

Stehleuchte aus altem Lampenschirm  Details-001

Jetzt brauche ich nur noch eine schöne Glühbirne und eine Fassung mit längerem Textilkabel und Schalter, dann bin ich glücklich mit meiner neuen, alten Stehlampe.

Endlich gibt es an der Stelle Licht, das hat schon lange gefehlt. Der Deckenauslaß an der Decke hat nämlich leider von Anfang an nicht funktioniert.

alter Lampenschirm -Upcycling

Jetzt, wo die Tage schon wieder so kurz sind und es so früh dunkel wird, freue ich mich ganz besonders über mein neues Licht!

Stehleuchte DIY tutorialLiebe Grüße.

– Anja –

Thrifty Finds #13 ::: Dr. Oetker Backform

Thrifty Finds #13 ::: Dr. Oetker Backform

Nachdem ich schon länger am Ausmisten und Umräumen bin, hat es auch die Fräuleins gepackt und reichlich Bücher, Kuscheltiere und Spielsachen sind in hohem Bogen aus dem Kinderzimmer geflogen. Der „alte Schrank“ [mein Lieblingsschrank] gleich hinterher. Ne – nicht zum Sperrmüll, wie einige schon bei Instagram befürchtet haben. Auf keinen Fall. Der Lieblingsschrank wird umgenutzt. Er hat eine ganz wichtige, neue Funktion. Und der Platz an dem er vorher im Kinderzimmer stand bekommt auch eine großartige neue Funktion. Ich werde euch berichten.

Aber jetzt verstopfen gerade reichlich große, prall gefüllte Ikea-Taschen unseren Flur. Inhalt: aussortierte Bücher, Sachen für den Trödelmarkt, Sachen für den Gebrauchtwarenladen, Sachen zum Verschenken, Sachen zum Aufbewahren und reichlich Müll. Der Müll ist schnell entsorgt und die ersten Sachen habe ich auch schon zum Gebrauchtwarenladen gebracht, damit wir möglichst schnell voran kommen.

vintage Dr. Oetker Backform aus Blech

Während dort meine Ikea-Taschen ausgeräumt wurden bin ich einmal durch den Laden gestöbert und habe eine wunderhübsche, alte, auf mich wartende Dr. Oetker Backform aus Blech entdeckt. Die habe ich für 1 € erstanden und gleich zu Hause aus Blumenvase zum Einsatz gebracht. Die Mutttertags-Vasen mussten dafür leider ihre Blümchen abgeben.

vintage Dr. Oetker Backform mit Blumen als Tischdekoration vintage Dr. Oetker Backform aus Blech als Blumenvase - Upcycling

Und übrigens: mein Liebster hat den Muttertags-Post anscheinend nicht gelesen und ich habe einen hübschen Frühlingsstrauß bekommen. 😉 Na und klaro habe ich mich gefreut.

Liebe Grüße.

– Anja –

Muttertag ohne Blumenstrauß ::: DIY Vase

Muttertag ohne Blumenstrauß DIY Vase 3

Ganz ehrlich: ich bin ja eigentlich nicht der Typ für einen Blumenstrauß.

Ja es gibt wunderschöne Blumensträuße und natürlich freue ich mich, wenn ich einen Blumenstrauß geschenkt bekomme, aber irgendwie habe ich in der Wohnung nicht den perfekten Platz für Sträuße. Ein paar einzelne Blüten in ein paar Vasen verteilt sehen bei uns einfach besser aus. Und darum käme ich auch nie auf die Idee einen fertigen Blumenstrauß für mich zu kaufen. Dabei gibt es tolle Blumenläden in der Nähe, die wirklich traumhafte Sträuße binden und ich liebe es dort Blumen zum Verschenken zu kaufen: das Blumenwerk an der Sternstraße macht ganz tolle Sträuße, Naskret an der Rethelstraße ist klasse [hat leider an meinem Geburtstag immer geschlossen – verflixt] und der Laden Blüten & meer ist ein kleines Gesamtkunstwerk.

Really: I’m no person who decorates with floral bouquets at home. You can buy lovely bouquets for sure, but there is no perfect place for a bouquet in our home. A few individual blossoms in vases look even better. Therefore I never buy a bouquet for myself

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase

Und falls ihr morgen auch keinen großen Strauß zum Muttertag verschenken wollt, aber vielleicht ein paar Blümchen, macht es doch wie ich. Ihr könnt die Vase dann ja gleich mit verschenken. Wenn ihr noch ein paar solcher kleinen Getränkefläschchen, ein Stück Band und ein paar Blumen von der Wiese habt, kriegt ihr das auch last minute noch hin. Und vielleicht freut sich die Mama mehr über die Blümchen als über einen teuren Blumenstrauß.

And if you don’t want to give a bouquet as a present to your Mom tomorrow but a few flowers, you can do like me. Just give away the flowers with the vase. You only need some little glass bottles, some ribbon and a few flowers for this last minute DIY. Perhaps your Mom will love this idea more than a big bouquet.

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase 2

Anleitung: Muttertag ohne Blumenstrauß // DIY Vase +++ Tutorial: Mother’s Day without a bouquet // DIY vase

Das braucht ihr // you need

  • kleine Glasflaschen [z.B. von den typischen, kleinen Bitter-Getränken] // little glass bottles
  • einzelne Blumen // some flowers
  • Lederband // leather strap

So einfach geht’s // It’s so easy

Die gewünschte Anzahl Glasfläschchen zusammenstellen, das Lederband zweimal darum schlingen und mit einer Schleife oder einem Doppelknoten schließen. Blümchen reinstellen und fertig ist der schnelle, improvisierte „Blumenstrauß“. Assemble some of the glass bottles, Wind the leather strap two times around the bottles and tie it up with a knot or bow. Decorate with some flowers and your little „bouquet“ is finished.

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase 1

Ihr seid auf der Suche nach einer anderen Idee? Dann schaut doch mal hier vorbei: KLICK. You are looking for another DIY? Have a look:  KLICK

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag – mit oder ohne Blumenstrauß. Have a nice day – with or without a floral bouquet.

– Anja –

Wochenende ::: Freundschaft ist…

Freundschaft ist das gleiche Eis zu bestellen

Der Endspurt hat begonnen. Noch eine Woche, dann sind Osterferien. Heute morgen hat man gemerkt, dass den Fräuleins so langsam ein wenig die Puste ausgeht…. wir freuen uns alle auf die Ferien.

Das letzte Wochenende war noch mal reichlich gefüllt. Das große Fräulein hat bei einer Freundin übernachtet, das kleine Fräulein hatte Übernachtungsbesuch bei uns. Kann mir mal jemand sagen, warum das nie klappt, dass sich beide Fräuleins gleichzeitig auswärts zum Übernachten verabreden???

Na ja, der Liebste war am Abend sowieso noch unterwegs, so habe ich es mir mit Fräulein und Übernachtungsfräulein gemütlich gemacht.

Zur Feier des Tages bzw. des Übernachtungsgastes sind wir ins Curry gegangen. Wenn schon Fastfood dann Curry. Für die Mädels mit Orangina für die Mama mit einem Samstagabendbierchen.

Curry - das beste Fastfood der Stadt

Danach noch eine abendliche Runde über den Spielplatz.

Riesenschaukel Spielplatz Düsseldorf

Die große Schaukel ist auch für große Mädels noch interessant, die Klettergerüste in dieser Größe nur noch sehr kurz. Spielplätze für größere Kinder sind irgendwie Mangelware. Da gibt es eindeutig Nachholbedarf. Während die Mädels gespielt haben, habe ich mich ein wenig in der Gegend umgeschaut. Fundstücke: neue Wohnhochhäuser – wir sind gespannt, wie sich das entwickelt // Kreideelefant // neues Birkenwäldchen // Blumeninstallation im Wäldchen. Ich hoffe, das ist kein Haustierfriedwald und nur eine Kinderblumeninstallation….

Wohnhochhaus Düsseldorf le flair Düsseldorf ich bin ein Elefant - Kinderzeichnung Birkenwald KinderinstallationDen restlichen Abend haben wir dann noch genutzt um für die Teddys neue Röcke zu nähen. Irgendwie hatten die bisher nur Wintersachen. Die Röcke mussten natürlich gleich aussehen. Die Mädels verabreden sich auch gerne mal und ziehen die gleichen Sachen zur Schule an. Da müssen die Teddysachen natürlich auch passen. Teddy-Mützen und Teddy-T-Shirts habe ich am Sonntag mit den Mädels gemeinsam genäht. Stoff aussuchen, Schnittmuster machen, zuschneiden und nähen. Alles zusammen mit den Übernachtungsfräuleins. Sie haben sich nicht schlecht angestellt an der Nähmaschine und waren superstolz. Da mussten die Bären natürlich ausgeführt werden mit ihren neuen Outfits im Partnerlook. Und da das Besuchsfräulein sich umbedingt auch so einen Rock mit Kirschen gewünscht hatte, haben wir den auch noch schnell gezaubert. Den Kirschenrock hatte ich euch noch gar nicht gezeigt stelle ich gerade fest. Er ist nach dem grünen Rock  und dem Pusteblumenrock entstanden und gerade sehr beliebt. Mein weißer Schreck hat irgendwie alle anderen blob-Beiträge verzögert… So konnten also Fräuleins wie Teddys im Partnerlook raus.

Teddybären im Partnerlook Regenbogenbären im Regen Freundschaft ist das gleiche Eis zu bestellen lecker Eis von Tati Eislöffel Kleidung nähen für die Teddys Kinderrock selber nähen - KirschenrockFreundschaft ist passend zum gleichen Outfit auch noch das gleiche Eis zu bestellen mit den gleichen Streuseln und dem gleichen Eislöffel und anschließend gemeinsam den Puppenwagen mit den gleich angezogenen Teddybären zu schieben. 😉

Und das große Fräulein? Hat bei ihrer Freundin gegrillt, übernachtet und war am Sonntag im Kino.

Sonntag Nachmittag waren beide Mädels dann reichlich erschöpft und das Vorbereiten auf die Mathearbeit viel nicht gerade leicht. Da habe ich mich ernsthaft gefragt, ob das das ideale Wochenende für Übernachtungsbesuche war. Aber was ist wohl wichtiger für die kindliche Entwicklung? Mathe üben oder Freundschaften pflegen? Na ja, Mathe haben wir dann auch noch ein wenig geübt.

Liebe Grüße.

– Anja –

Neuer Sommerrock ::: Upcycling aus altem Stoff

Mädchenrock selber nähen

Hier kommt die nächste Runde: neue Röcke aus altem Stoff. Der Pusteblumenrock.

Wenn ihr mich schon ein wenig länger kennt, wisst ihr, dass ich ein Lieblingsmaterial für neue Röcke habe: alte Bettwäsche. Und dieses ist eine ganz besondere alte Bettwäsche: meine Lieblingsbettwäsche aus Kindertagen. Sie kam mit diesem Paket von meinen Eltern und hat jetzt ein zweites Leben als Sommerrock für mein kleines Fräulein.

Sommerrock selber nähen - aus alter Bettwäsche

Genäht habe ich den Sommerrock im Prinzip nach dieser Anleitung: SOMMERROCK POLKADOTS [Den Punkterock haben die Fräuleins SO viel getragen // das ist eindeutig einer der Favoriten-Röcke. Und ich habe schon einige Röcke für sie gemacht….]

Der Saum vom Pusteblumenrock ist eine einfache Overlock-Naht und das Bündchen dieses mal ein wenig abgewandelt. Bei diesem Rock habe ich den Rockteil nicht unter das Gummiband genäht, sondern so: das Rockteil und das Bündchen rechts auf rechts legen, festnähen und dann einfach umklappen.

Rockbündchen annähen - breites Gummiband

Das ist wirklich ein Rucki-Zucki-Rock! Und die Mädels lieben solche Röcke, weil sie bequem sind und ausreichend Bewegungsspielraum beim Klettern und Turnen bieten – perfekt für den Spielplatz. Da kann so ein enger Jeansrock halt nicht mithalten…

einfachen Rock für Mädchen nähen

Ach, Frühling ist ja schon schön, aber ich freu mich auch schon auf den Sommer // dann kann der Pusteblumenrock ein wenig Meerluft schnuppern.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Es soll ja fast 20° warm werden – da könnte der neue Rock schon mal zum Einsatz kommen.

– Anja –

Neue Röcke ::: aus altem Stoff

neue Röcke aus alter Bettwäsche - Upcycling

Meine Eltern sind fleißig dabei den Dachboden aufzuräumen und da kommt immer mal zwischendurch ein Anruf „Brauchst du noch….“ oder „Sag mal war das xxx von dir oder von deinen Brüdern?“ oder „Ich wollte gerade schon wegschmeißen aber wollte noch mal eben nachfragen ob…“ Playmobil, Bontempi Orgel, Schulhefte, Bücher…. Na ja, in den meisten Fällen habe ich dann gesagt, „nein danke“ unser Keller ist schließlich auch voll genug und die letzte Aufräumung ist noch nicht lange her und die nächste steht schon wieder an. Aber als es dann um alte Bettwäsche ging, konnte ich dann doch nicht nein sagen und ein paar Tage später hat mich ein großes Paket erreicht. Ein Teil davon war die klassische Aussteuerbettwäsche meiner Mutter: weiß, aus fester Baumwollqualität, aus der Mode gekommen. Was ich daraus gemacht habe, zeige ich euch bald. Ein Teil war schon gemusterte Aussteuerbettwäsche – die ist zum Gebrauchtwarenhof gewandert. Der dritte Teil war alte Bettwäsche aus meiner Kinderzeit! Ein wenig ramponiert und nachgenäht, aber immer noch ausreichend für neue Röcke! Hurra! Und da der Frühling schon ordentlich angeklopft hat, habe ich mich auch schon an die Arbeit gemacht.

Aussteuerbettwäsche, 70er Jahre Bettwäsche

Im Prinzip habe ich den Rock genäht wie in dieser Anleitung – nur sind meine Fräuleins natürlich mittlerweile gewachsen, darum ist der verwendete Stoff dieses mal 43 x 160 cm groß gewesen. Für das Bündchen habe keinen Baumwollstoff, sondern ein Stück von einem alten T-Shirt von mir verwendet.

Dafür habe ich den unteren Saum abgeschnitten und dann einen ca. 14 cm breiten Streifen Jerseystoff aus dem Shirt genommen. Wie ihr das am besten macht,habe ich in dieser Nähanleitung schon einmal gezeigt: KLICK

Den Saum habe ich mit einem roten Schrägband umnäht. Da dieses Rot wesentlich matter und weniger leuchtend als das Orangerot vom Bündchen ist, wollte ich ein wenig von dem leuchtenden Jersey unbedingt noch einmal einsetzen.

Drei Möglichkeiten vielen mir ein: 1. das Orangerot auf den Blüten applizieren 2. den abgeschnittenen Saum des T-Shirts unter dem Schrägband annähen 3. das erste, wieder abgeschnittene Bündchen [ich hatte einen Fehlversuch den ich unterschlagen habe, die Erklärung hätte zu lange gedauert] unter dem Schrägband annähen.

Möglichkeit 2 viel aus, weil der Saum vom Bündchen nicht lang genug war, um einmal um das T-Shirt herum zu passen [ich nähe ja jetzt schon Größe 152 – ich schätze bis Größe 116/128 würde das vielleicht reichen] und Möglichkeit 3 viel aus, weil mein kleines Fräulein eher sportliche Kleidung mag und das eindeutig zu viel Gerüsche gewesen wäre. Blieb also Möglichkeit 1 und die gefällt mir richtig gut.

Pimp my Rock

Die Applikation muss dabei auch nicht perfekt und genau sein. Ich habe die Kreise einfach Freihand ausgeschnitten, aufgelegt und aufgenäht. Kein Vliesofix, kein Feststecken. Geht schneller und sieht dann auch nicht aus wie Massenware aus Bangladesh.

Freihand Applikation auf Mädchenrock

Das Schöne an diesen Kleidungsstücken aus altem Material ist doch, dass man so schön rumprobieren kann. Bei einem Stoff für 20 € den Meter habe ich immer mehr Angst etwas zu versaubeuteln…..bei alten Materialien fühle ich mich da viel freier und habe mehr Lust ungewöhnliche Sachen auszuprobieren. So führt das Upcycling nicht nur dazu, dass Ressourcen geschont werden, sondern auch dass außergewöhnlichere Kleidungsstücke entstehen. Bei mir ist das jedenfalls so.

Fertig ist er jetzt der neue Rock aus altem Stoff – und wartet nur noch auf seinen ersten Einsatz.

einfachen Mädchenrock nähen Anleitung

Als nächstes wartet jetzt die fliederfarbene Bettwäsche darauf zum Rock zu werden. Schließlich hat die jetzt lange genug im Karton auf dem Dachboden gelegen und will auch raus in den Frühling!

Viel Spaß euch beim Nähen!

Liebe Grüße.

– Anja –

Mit der Zeit gehen ::: Longboardständer

Longboardständer - alte HolzleiterLongboardständer - alte Holzleiter

Wenn man Kinder hat ist man irgendwie immer am Umbauen. 

Wiege // Gitterbett // Kinderbett // großes Bett – nur mal als Beispiel. Wenn man zwei Kinder hat so wie wir, baut man nicht immer ein Möbel auf und ein Möbel ab, sondern wechselt Bett zwei zum kleinen Fräulein und das große Fräulein kriegt dafür ein neues. Ihr wisst, was ich meine? Ständiger Umbau, ständiges Aussortieren und ständiger Wandel.

So ähnlich ist das mit den Spielsachen und den Klamotten sowieso. Was Neues kommt, was „für Kleine“ wird aussortiert. Mittlerweile haben wir einige Möglichkeiten ausprobiert um die aussortierten Sachen sinnvoll weiter zu geben. Freunde mit kleineren Kindern, Kindertrödelmärkte, Gebrauchtwarenshops und ebay Kleinanzeigen haben sich für uns bewährt. Ich finde es immer schön, wenn die Dinge weiter genutzt werden und nicht einfach auf dem Müll landen. Darum gibt es ja bei mir auch immer wieder Upcycling-Projekte. Ich freue mich immer sehr, wenn ich mails von Leserinnen bekomme, die nach meinen Anleitungen z.B. Malkittel oder Röcke genäht haben!

Besonders viel auszusortieren gab es bei unseren Fahrgerätschaften. Inliner, Fahrräder, Schlittschuhe, Roller waren mal wieder zu klein geworden und haben uns auf den verschiedenen Wegen verlassen. In den letzten Monaten habe ich so einiges aussortiert….

Aber natürlich ziehen auch wieder neue Sachen bei uns ein! Das kleine Fräulein braucht jetzt dringend ein grösseres Fahrrad und hatte sich zum Geburtstag ganz besonders ein Longboard gewünscht. Außerdem ist durch das Zirkustraining das Interesse am Einradfahren entstanden und da auch in anderen Familien aussortiert wird, sind in kurzer Zeit zwei ausgediente und wieder flott gemachte Einräder bei uns eingezogen…. Viele der Sachen stehen natürlich im Keller, aber einiges muss ja auch greifbar sein! Also wir brauchten jetzt ganz dringend einen Longboardständer.

Glücklicherweise hatte ich vor kurzem bei meinen Eltern eine alte Holzleiter ausgegraben. Eigentlich soll sie mir bei Märkten als zusätzliche Regalfläche z.B. für meine Körbe dienen, aber gegen eine sinnvolle Zwischennutzung spricht ja nichts und so ist sie zu unserem neuen Longboardständer mutiert.

Man muss halt immer mit der Zeit gehen, die Fräuleins entwickeln sich und probieren neue Sachen aus. So klein wie auf den Fotos sind die beiden eben schon lange nicht mehr….

Ständer für Longboard Longboardständer - alte Holzleiter

 Es wäre ja noch ein wenig Platz im Longboardregal, aber bei mir wird das wohl nichts mehr mit dem Longboard fahren. Wie schon jemand trefflich angemerkt hat, ist ganz oben noch ein wenig Platz für ein Paar Rollschuhe. Vielleicht lege ich mir mal wieder ein paar Discoroller zu?

Und ganz unten wäre auch noch Platz. Mal sehen, was da in Zukunft noch einzieht….

Bin schon gespannt.

Liebe Grüße.

– Anja –