Urban Jungle Blogger ::: 1 Plant – 3 Stylings

Urban Jungle Blogger - 1 plant 3 stylings

Herzlich Willkommen zu meinem ersten Urban Jungle Blogger post!

Als ich beim Besuch der imm cologne von Igor gehört habe, dass Urban Jungle Bloggers  für mehr Grün in unseren Wohnungen und blogs sorgen wollen, war ich begeistert von der Idee. Schließlich habe ich schon als kleines Kind immer im Blumenladen meiner Oma rumgestöbert und „geholfen“. Ich bin quasi mit Grün aufgewachsen.

Urban Jungle Blogger - 1 plant 3 stylings

Als Pflanze habe ich mich für die Traubenhyazinthe entschieden. Jetzt im [gefühlten] Frühling konnte ich mich nicht zu einer „nur“ gründen Pflanze durchringen. So gibt es bei mir heute einen Frühblüher mit Grün und etwas Weiß gepflanzt in: Beton // Metall // Acryl

Blumentopf aus Beton DIY

Die Hyazinthe in der Betonschale habe ich in unserer Küche platziert. Dort durfte sie schon ein paar mal umziehen: von der Tafel auf das Mäuerchen und von dort auf den Esstisch. Dort steht sie jetzt seit ein paar Tagen und macht mir Freude!Pflanzschale aus BetonGefäße aus Beton machenGefäße aus Beton pflanzen

Die Gefäße aus Beton habe ich selbst gemacht. Das wollte ich schon längst einmal ausprobiert haben nachdem ich auf die gleich Art schon einmal Kerzenständer gemacht hatte. Und als ich jetzt erst damit angefangen hatte, konnte ich gar nicht mehr  aufhören….unsere Küche hatte sich tagelang in eine Betonwerkstatt verwandelt. Und ich bin ganz begeistert von den Gefäßen! Mittlerweile habe ich Schalen, Eierbecher, und Vasen gemacht. Die Anleitung würde diesen post sprengen – schaut einfach in den nächsten Tagen noch mal vorbei, dann zeige ich euch, wie es geht. ihr findet sie ab sofort hier: KLICK

Die Traubenhyazinthen habe ich aus dem Plastiktopf genommen, ein wenig von der Erde ausgewaschen, die Pflanze in die Schale gesetzt und oben ein wenig mit Quarzsand aufgefüllt.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Blechdose als BlumentopfAls 2. Möglichkeit habe ich die Hyazinthe in einer alten Metalldose platziert, die mit Tafelfarbe bestrichen ist und einen Dymo-Aufkleber trägt. Die Dose hat mir lange als Stifteständer gedient und darf jetzt noch ein neues Leben haben als Blumentopf. Ihr wisst ja, ich mag Upcycling. So gestylt durfte das neue Grün an meinem Arbeitsplatz einziehen, der im Moment fast komplett auf schwarz und weiß reduziert ist. Zu den Schachteln von Ikea, den gesammelten Andenken und der alten Agfa Kamera mit denen ich meine allerersten Fotos gemacht habe, fügt sie sich gut ins Bild.

Dose mit Tafelfarbe als BlumentopfAgfa Kamera Vintage - schwarz

Auch auf dem zweiten Regalbrett im Arbeitszimmer macht sich die Traubenhyazinthe ausgesprochen gut. Dort gesellt sie sich zu meinem neuen HAY tape blog, ein paar Erinnerungen an Muto und die imm cologne, einem schwarzen Ei und selbstgemachter „KUNST“.

Urban Jungle BloggersEi mit Tafelfarbe, schwarz und weiß

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Acryl Vasen als Blumentopf

Meine dritte Styling-Variante ist ganz schlicht und clean in Vasen aus Acryl. Ein wenig 80er. Zu der Traubenhyazinthe gesellt sich eine Osterglocke und ein kleiner Zweig. Die Osterglocke ist in eine durchsichtige Acrylvase gepflanzt in die ich ein wenig Quarzsand gefüllt habe.

außergewöhnliche Pflanzgefäße

Frühblüher in der Wohnung Dekoration mit Ästen

Es hat mir viel Spaß gemacht diesen ersten Urban Jungle Bloggers Beitrag vorzubereiten! Die Wohnung ist wieder viel grüner geworden und ich habe herrliche, neue Gefäße aus Beton.

Vielen Dank an Igor vom  Happy Interior Blog und Judith von Joelix.com. Ihr habt ein tolles Projekt ins Leben gerufen!

Liebe Grüße und einen grünen Tag.

– Anja –

 

Kommentare (21) Schreibe einen Kommentar

  1. Wow, Anja!! Das ist großartig! Deine Stylings sind richtig schön geworden und verbinden den Frühling mit mal anderen Materialien und Themen wie Beton und Acryl! Sehr kreativ und wird jetzt gleich mal gepinnt! Danke fürs Mitmachen!! P.S. Mein Favorit ist definitiv das Beton-Styling.

    Antworten

    • Danke Igor. Ja, ich brauchte was frühlingshaftes. Sukkulenten und ähnliche Grünpflanzen mag ich zwar auch, aber im Moment ruft mein Herz nach Frühlingsblumen.
      Ich habe mir schon gedacht, dass die meisten die Beton-Variante favorisieren. Glücklicherweise darf ich im Moment gleich alle 3 Versionen in der Wohnung genießen.

      Antworten

    • Ich werde versuchen die Anleitung morgen fertig zu machen, vielleicht dauert es aber auch noch ein wenig länger. Das Betonieren macht auf jeden Fall richtig Spaß!
      LG Anja

      Antworten

  2. Grossartig indeed! Your stylings looks so spring-y! The beton one is also my favorite, but I also really like the black & white collage one with the Dymo-kleber ♥ Thank you for joining our Urban Jungle Bloggers adventure, Anja!

    Antworten

  3. Bin gerade über Judiths Seite hierher gekommen und bin total begeistert wie du das Thema umgesetzt hast. Echt genial, gefällt mir außerdordentlich gut 🙂
    Ich mag besonders das Metal Styling mit der „Kunst“ im Hintergrund – auch eine so gute Idee. Bin beflügelt. Liebste Grüße Ive

    Antworten

    • Danke Ive,
      das Metall-Styling habe ich immer direkt vor mir wenn ich am Rechner sitze 🙂
      Schön, dass der Mann wieder aufgetaucht ist! Meiner hats auch manchmal nicht leicht mit Beton in der Küche….
      Liebste Grüße // Anja

      Antworten

  4. Toll ist es geworden! Ganz besonders gut gefallen mir die Acryl Vasen, wo gibts die denn? Oder nervt nun die ‚übliche‘ Frage: hast Du die selbst gemacht 😉 Herzlichen Gruß, Anastasia

    Antworten

    • Nein, ausnahmsweise sind die Vasen mal nicht selbst gemacht – nur selbst gekauft – vor einiger Zeit bei habitat.
      Schön, dass dir die Vasen gefallen. Ich nutze sie auch wirklich gerne – besonders wenn die Sonne das Acryl leuchten lässt.
      Herzliche Grüße, Anja

      Antworten

  5. Pingback: Beton DIY ::: Gefässe selber machen

  6. Pingback: Anemone ::: 2 flower girls

  7. Pingback: Alles Grün ::: wir sind dann mal jeck

  8. Pingback: Urban Jungle Bloggers ::: lovely spring

  9. Pingback: Eierbecher aus Beton ::: DIY Anleitung

  10. Pingback: Urban Jungle Bloggers - concrete plant pots// Betonblumentöpfe

  11. Pingback: Blumenampel DIY ::: Urban Jungle Bloggers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.