Gemalt und gefedert ::: Indianerfest #1

gemalt und gefedert - Indianerfest

Nach dem Geburtstag ist vor dem Geburtstag und darum starten wir wieder frisch in die nächsten Kindergeburtstagsvorbereitungen! Das kleine Fräulein wird 7 und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. In diesem Jahr wird es ein Indianerfest geben. Da ihr Geburtstag immer mitten in der Karnevalszeit liegt, bietet sich ein Motto mit Verkleidung bei ihr immer an.

gemalt und gefedert - Indianerfest

Die Mädels sind gerade sowieso schon total heiß auf Verkleidungen.  Sie haben sich meinen Kleiderständer geschnappt und sämtliche Verkleidungen der letzten Jahre aufgehängt: Funkemariechen, Tinkerbell, Tiger, Prinzessin, Hexe, Fußballer, Musketier…  Das wird jetzt wohl bis Aschermittwoch hängen bleiben. Sie haben uns am Wochenende auch schon einen improvisierten Umzug durch die Wohnung vorgeführt mit Verkleidungswechsel, Konfetti und Kamelle – prägt wohl doch – so eine Kindheit am Rhein.

Aber zurück zu unseren Geburtstagsvorbereitungen. Zu allererst brauchen wir natürlich mal die Einladungen.

Einladung  Indianergeburtstag

Geburtstagseinladungen – Indiandergeburtstag:

Material:

  • bunte Federn
  • Wellpappe
  • Büroklammern
  • ausgedruckte Einladungstexte
  • gute Filzstifte
  • Cutter oder Schere
  • Kleber

Material für Kindergeburtstag Indianer

Und so geht’s:

Schneidet die Wellpappe in Streifen von ca. 5 cm Breite. Passend dazu druckt ihr den Einladungstext aus. Klebt den Text auf die glatte Seite der Wellpappe. Die geriffelte Seite haben die Fräuleins mit Filzstiften angemalt. Am besten haben meine Copic-Marker funktioniert – die muss ich vermutlich jetzt öfters mal rausrücken – die Mädels sind auf den Geschmack gekommen. Dann die Wellpappe mit den Büroklammern zusammenstecken und eine Feder einklemmen oder festkleben. Schon fertig.

Die ersten sind heute morgen schon in der Schule verteilt worden.

Jetzt brauchen wir nur noch Deko, Tischdeko, Kostüm, Geburtstag-T-Shirt und ein paar andere Kleinigkeiten. Ihr werdet also noch öfters von mir hören… Und wir haben ja auch noch reichlich Indianer-Federn zum Verarbeiten. Da wird mir sicher noch das eine oder andere einfallen.

Indianerfedern zum Basteln

Indianerparty Einladungen Federn

Im letzten Jahr hat sie eine Karnevalsparty gefeiert. Das hat auch riesigen Spaß gemacht und wir haben im Vorfeld fleißig gebastelt: Girlanden und Geburtstagstüten und noch vieles mehr. Ein Riesenspaß waren die Haufen von Konfetti 😉

Noch mehr Kindergeburtstagsvorbereitungen findet ihr hier. Vorbereitungen für unsere Gruselparty hier. Und wenn ihr eine Geburtstagskrone braucht, schaut einmal hier rein.

Ist das eigentlich politisch korrekt ein Indianerfest zu feiern frage ich mich nach den ganzen Diskussionen um Kinderbücher und überholte Begriffe? Vermutlich nicht. Aber eine Native Americans Party verstehen die Kinder überhaupt nicht. Nun ja – ich hoffe, es fühlt sich niemand diskriminiert von unserer Indianerparty. Wir freuen uns nämlich drauf.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Dekoration mit Federn ::: Indianerfest #2neuer Stoff

  2. Pingback: Feuerwasser ::: Indianerfest #3neuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.