Ich brauch einen Stempel – jetzt! ::: I need a stamp – now!

Stempel selber machen - make your own stamps tutorial

Kennt ihr das?

Ihr braucht etwas. Jetzt. Sofort. Auf der Stelle.

Keine Zeit zu bestellen.

Was macht die erfahrene Selbermachererin in so einem Fall?

Sie macht es selbst.

Stempel selber machen - make your own stamps tutorial

Kürzlich hatte ich wieder so eine Situation.

Ich war in Vorbereitung für den Koffermarkt.

Da kam natürlich vieles zusammen: die Produkte mussten fertig sein, der Koffer musste eingerichtet werden, ich brauchte neue Visitenkarten, entsprechende blog-Artikel mussten verfasst werden….

Eine Sache ist bei der Planung zu kurz gekommen. Ich hatte zwar einen “Firmenstempel” mit Name, Adresse usw. aber ich wollte unbedingt noch einen grossen Stempel mit der Aufschrift “knobz”.

Für eine Internet-Bestellung war es zu spät, um einen machen zu lassen und irgendwo abzuholen hatte ich keine Zeit.

Also?

Selbermachen.

Mit Stempeln habe ich schon oft experimentiert, und ich wusste, dass man Stempel aus Radiergummis schnitzen kann….ein passendes war mir schon mal begegnet und ich hatte es auf Verdacht gekauft.

Ihr findet ein wunderbares Video-tutorial wie man einen Stempel schnitzt hier.

Seit ich das Video vor einiger Zeit gesehen habe, wollte ich das immer schon mal ausprobieren…..

Ist das nicht wunderbar?

Danke Geninne.

Ganz so filigran ist mein Stempel nicht geworden, aber für den ersten Versuch nicht schlecht – finde ich.

knobz-Stempel - knobz stamp

Jetzt nur noch mit dem Stempelkissen einfärben…

Stempel mit Stempelkissen färben

Stempel mit Farbe färben

rote Stempelfarbe

…und stempeln.

grosser Stempel selbstgemacht - big stamp DIY

Ach – noch vergessen: der rosa Teil ist das Radiergummi, der rote Teil ein alter Bauklotz…ganz ohne Upcycling kann ich nicht ;)

Schriftstempel - letter stamp

knobz

Noch rechtzeitig vor dem Markt geschafft…

Buchstabenstempel - letter stamp

…und meine selbstgenähten Tüten…

selbstgenähte Tüte

genähte Papiertüte - sewn paper bag

…damit bestempelt.

bestempelte Papiertüte

Und die Kartons für die Mobiles auch.

Karton für Mobile

Verpackung Mobile

Also dann: viel Spaß beim Schnitzen.

Und immer gut auf die Finger aufpassen!

 

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Dieser Stempel sieht toll aus, und das sind mal schöne Einkaufstüten, auf jeden Fall besser als diese Plastikdinger die einem die Verkäufer immer aufzwängen wollen.

    Antworten

  2. Der ist sehr schön, also ich kenne das sehr gut…..Ich brauche das JETZT….Ich hatte mir zum Thema Stempel bei der Sendung mit der Maus Rat geholt, da ich gerne meine Lables mit Textilfarbe mit Hilfe eines Stempels selber machen wollte. Das funktionierte dann mit Belichtung usw…..Also wenn dich das interessiert, dann sag bescheid…
    LG Dolores

    Antworten

    • Hört sich auf jeden Fall interessant an! Aber auch komplizierter als meiner.
      Vielleicht muss ich bei der Maus mal spionieren…
      LG Anja

      Antworten

      • Nee so kompliziert ist es eigentlich nicht und man kann damit auch feine Zeichnungen verarbeiten. Du brauchst dafür nur ne Kopie…Ach ich schau mal ob ich das noch finde, dann schicke ich dir den Link……..

        Antworten

  3. Sieht ziemlich perfekt aus.
    Ja, das gehört ganz eindeutig zu den Sachen, die ich auch schon ewig ausprobieren will. Also geschnitzt hab ich schon welche, aber das waren dann simple Tiere oder Formen, an einen Schriftzug hab ich mich bisher nicht rangetraut.
    Bald…

    LG, Katja

    Antworten

  4. Pingback: Stempelei ::: One Week, One Collectionneuer Stoff

  5. Pingback: Basteln für den Kindergeburtstag ::: Gruselparty #1neuer Stoff

  6. Pingback: DRUCKFRISCH | von:yorck

  7. Pingback: Geschenkanhänger [ DIY ] ::: Give-awayneuer Stoff

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


8 − zwei =