Neuer Sommerrock ::: Upcycling aus altem Stoff

Mädchenrock selber nähen

Hier kommt die nächste Runde: neue Röcke aus altem Stoff. Der Pusteblumenrock.

Wenn ihr mich schon ein wenig länger kennt, wisst ihr, dass ich ein Lieblingsmaterial für neue Röcke habe: alte Bettwäsche. Und dieses ist eine ganz besondere alte Bettwäsche: meine Lieblingsbettwäsche aus Kindertagen. Sie kam mit diesem Paket von meinen Eltern und hat jetzt ein zweites Leben als Sommerrock für mein kleines Fräulein.

Sommerrock selber nähen - aus alter Bettwäsche

Genäht habe ich den Sommerrock im Prinzip nach dieser Anleitung: SOMMERROCK POLKADOTS [Den Punkterock haben die Fräuleins SO viel getragen // das ist eindeutig einer der Favoriten-Röcke. Und ich habe schon einige Röcke für sie gemacht....]

Der Saum vom Pusteblumenrock ist eine einfache Overlock-Naht und das Bündchen dieses mal ein wenig abgewandelt. Bei diesem Rock habe ich den Rockteil nicht unter das Gummiband genäht, sondern so: das Rockteil und das Bündchen rechts auf rechts legen, festnähen und dann einfach umklappen.

Rockbündchen annähen - breites Gummiband

Das ist wirklich ein Rucki-Zucki-Rock! Und die Mädels lieben solche Röcke, weil sie bequem sind und ausreichend Bewegungsspielraum beim Klettern und Turnen bieten – perfekt für den Spielplatz. Da kann so ein enger Jeansrock halt nicht mithalten…

einfachen Rock für Mädchen nähen

Ach, Frühling ist ja schon schön, aber ich freu mich auch schon auf den Sommer // dann kann der Pusteblumenrock ein wenig Meerluft schnuppern.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Es soll ja fast 20° warm werden – da könnte der neue Rock schon mal zum Einsatz kommen.

- Anja -

Eierbecher aus Beton ::: DIY Anleitung

Styling im Frühling mit Beton

Habt ihr schon meine Anleitung ausprobiert und ein paar Schalen oder Vasen aus Beton gegossen? Did you try my tutorial for bowls and vases made of concrete

Ich freue mich jeden Tag wieder über meine Betongefässe und das erste ist gestern nach draußen auf den Balkon gewandert, den wir [ein wenig zumindest] frühlingsfrisch gemacht haben. Die anstrengend schönen Karnevalstage sind vorbei Ostern rückt näher und wie versprochen kommt hier jetzt die Anleitung für Eierbecher aus Beton. Das Grundprinzip ist natürlich das Gleiche wie bei den anderen Gefäßen aus Beton, aber damit ihr nicht zwischen den einzelnen Anleitungen hin und her klicken müsst, habe ich hier noch einmal alles zusammengefasst. I really have fun with these concrete bowls und the first one helped me to prepare my balcony for spring. The stressful days of carnival  are over and I am preparing for easter. Time to show you my tutorial for concrete egg cups. They are made alike the  concrete bowls, but I will show you the preparation step by step.

Anleitung: Eierbecher aus Beton selber machen – Beton DIY // tutorial: concrete egg cups 

Das braucht ihr: // You will need:

  • Quarzsand // quartz sand
  • Universalzement // cement
  • Pappbecher // cardboard cup
  • Holzeier // egg made of wood
  • Öl // cooking oil
  • Handschuhe // rubber gloves
  • Unterlage // newspaper for support

Gefäße und Zement vorbereiten: // Prepare your bowls and cement: 

Zieh dir zuallererst die Handschuhe an und breitet eine Unterlage aus, die groß genug ist. Der Zement staubt ziemlich und trocknet die Haut aus [ich spreche aus Erfahrung ;)]. Nimm dir die Pappbecher und streich sie Innen mit Öl ein, damit sich der Zement später wieder besser ablöst. Ich habe es zuerst nicht geglaubt, aber das hilft wirklich. Dann misch zwei Teile Quarzsand mit einem Teil Zement in einer Schüssel. Die Menge ist natürlich abhängig von der Anzahl an Eierbechern, das du herstellen willst. In diesem Fall habe ich als Maßeinheit einen Becher genommen. Rühr die trockene Mischung gut durch, dann hast du es nachher mit dem Mischen leichter. Nimm etwas Wasser und rühre es vorsichtig in die Zementmischung. Rühr so viel Wasser in die Mischung bis eine homogene Masse entstanden ist. Bei mir habe ich etwa 1,5 Becher Wasser benötigt bis die Mischung perfekt war. Irgendwann fühlt es sich beim Rühren so an, als würde sich die Mischung plötzlich “verflüssigen“. Dann ist aus meiner Erfahrung das passenden Mischungsverhältnis erreicht. Put on the rubber gloves and cover your desk with the newspaper. The cement likes to make dust and harms your skin. Take your cardboard cups and cover the inner surface with oil. It will help you to remove the dried concrete. Take two cups of quartz sand and one cup of concrete and mix them in a bowl. Take some water and pour it slowly in the mixture. Stir the mixture carefully and add water until you get a homogenous texture. I needed 1,5 cups of water until the mixture was perfect – at this moment the mixture seems to get liquid while stiring. This ist the perfect moment to go on.

Betonieren: // to concrete: 

Gieß den Zement in den von Innen eingeölten Pappbecher bis er etwa 1/3 gefüllt ist. Drück das [auch eingeölte] Holzei zu ca. 1/3  in den Beton. Dreh es etwas hin und her und drück es dabei nach unten. [Falls du kein Holzei hast: ein rohes Ei ist leider keine Alternative - das schwimmt hoch - ebenso ein Styroporei. Ein gekochtes Ei habe ich nicht ausprobiert - möglicherweise funktioniert das. Wenn das mit dem Holzei nicht geklappt hätte, hätte ich einen Golfball oder einen Flummi in passender Größe probiert - vermutlich funktioniert das auch. Beim nächsten Betonierdurchgang werde ich das mal ausprobieren.] Fill some of the mixture in one of the cardboard cups. the cup should be filled to 1/3. Push the wooden egg [should be covered with some oil] into the mixture. Carefully push and turn the egg until about 1/3 of the egg is inside the concrete and 2/3 outside.  

Eierbecher aus Beton - Anleitung // concrete egg cups - tutorialWarten: // wait:

Jetzt kommt das allerschwerste: 24 Stunden warten! Und zwar wirklich 24 Stunden warten. Ich weiß, das ist das Schwerste an der ganzen Anleitung, aber ich weiß, dass es besser so ist. Ich brauchte ja die Beton-Gefäße für meinen Urban Jungle Bloggers Beitrag und konnte deshalb nicht so richtig warten….schließlich musste ich auch noch das Styling machen und die Fotos….das hat mich ein paar Fehlversuche gekostet. Also, Ruhe bewahren und Finger weg. ;) I know it’s hard, but you have to wait full 24 hours! Really 24 hours. It’s the most serious part of this tutorial. Now the hardest part of the tutorial: wait full 24 hours

Auspacken: // Unwrap it:

OK – jetzt wird es spannend. Das Holzei vorsichtig hin- und herdrehen und dabei raus ziehen. Dabei möglichst langsam und vorsichtig vorgehen, damit die Kanten schön kantig bleiben. Den Pappbecher einschneiden und vom Eierbecher “abpellen”. Die Oberfläche des Betons ist eventuell noch unsauber, vielleicht auch mit weißen Kristallen bedeckt. Ich habe die Oberfläche vorsichtig mit der Rückseite eines scharfen Messers abgezogen bis sich eine saubere Fläche gezeigt hat. Auf die gleiche Weise kann man unschöne Grate entfernen. Mich haben die Grate nicht gestört, ich wollte die Teile ein wenig “unperfekt” lassen. So haben meine Eierbecher einen Abdruck von der Naht der Pappbecher… Wenn du das Gefühl hast, dass der Beton noch nass und bröselig ist, warte vielleicht lieber noch ein paar Stunden und lass die Eierbecher etwas mehr antrocknen. OK –now it’s gonna be exciting. Softly turn the wooden egg back and forth and pull it out of the concrete. Be really careful to receive sharp edges. Cut the cardboard cup and peel it of the egg cup. The surface of the concrete may not be perfect but you can flatten it with a sharp knife. Be carefully while flattening the surface. In the same way you can smooth the burrs if they disturb you. I liked my egg cups a little bit “unperfect”. If your concrete ist still to soft wait some more hours and let it dry. 

Eierbecher selber machen aus Beton - make you own egg cups with concreteEierbecher aus Beton gegossen // egg cups made of concretev

Glätten: // flatten:

Nachdem deine Eierbecher noch einmal etwa 24 Stunden getrocknet sind, kannst du sie glätten. Dir gefallen sie so wie sie sind? Dann lass sie einfach so. Ansonsten kannst du Schleifpapier nehmen und die Stellen, die dir noch nicht gefallen damit glätten. Ganz nach Geschmack // feiner oder gröber. After another 24 hours you can polish the concrete with sandpaper. 

Einfärben/Lackieren: // colorize/varnish:

Wenn du magst kannst du die Innenseite der Eierbecher mit Acrylfarbe streichen. Anschließend dann mit Klarlack fixieren. Den Rest kannst du roh lassen oder mit mattem Klarlack versiegeln. If you like to add some color to your concrete you can paint the inner side of the egg cup with acrylic paint. After drying varnish it with clear lacquer. 

Trocknen: drying:

Auch wenn der Beton jetzt schon trocken erscheint: er braucht etwa 2 Wochen bis er komplett getrocknet ist. Even if the concrete seems to be dry – it will take about 2 weeks until it is really dry.

Auf Ostern freuen: // look forward to easter:

Ich hoffe, du hast genau so viel Spaß an diesen ungewöhnlichen Eierbechern wie ich! Da ist die Vorfreude auf Ostern doch gleich nochmal größer. Vielleicht machst du ein paar mehr als kleines Geschenk für Freunde oder Familie? Und wenn du mir eine kleine Osterfreude machen willst, berichte mir, wie es geklappt hat und wie du mit deinen Eierbechern dekoriert hast. I hope you had fun making you concrete egg cups. Perhaps you use them as a little present for friends or family? If you want to make me happy just leave a comment on how the tutorial worked or you decorated with you egg cups. Thank you!

Ich freue mich auf deinen Kommentar! I’m looking forward to you comment!

Anemone in Vase + Eierbecher aus Beton - concrete vase Styling im Frühling mit Beton - spring styling with concreteBeton Eier Ostern - concrete egg cup // concrete easter egg cups

Und falls du noch ein paar Vorschläge für deine Osterdekoration möchtest, schau doch mal bei diesen Anleitungen vorbei: KLICK Manche der Sachen gehen superschnell und müssen nicht erst 2 Wochen trocknen wie der Beton, z.B. diese Bommelmützen Eierwärmer. Die machen sich auch zu Ostern gut und würden perfekt zu den schlicht grauen Eierbechern passen. And if you like some more suggestions for your easter decoration have a look:  KLICK Some of them are made really easy and fast and you don’t have to wait 2 weeks for drying… such as these  egg cozy. The fit perfectly to the simple, grey egg cups.

Ach so – und falls ihr Eier für den Osterstrauch dekorieren wollt, hätte ich hier noch den einen oder anderen Vorschlag: KLICK

Liebe Grüße und schöne Ostervorbereitungen. Thanks for joining and have a good day.

- Anja -

Anemone ::: 2 flower girls

Betonvase DIY

Anemone in Vase + Eierbecher aus Beton

Zufällig bin ich über den blog Madame Love von Elodie gestolpert, die zusammen mit Inga vom blog glomerylane monatlich eine “flower styling and photo challenge” ins Leben gerufen hat. Dieses mal ist das Thema Anemone. Und da mein Liebster mir kürzlich eine große Hand voll vom Markt mitgebracht hat weil er “die so schön fand” bin ich auch mit dabei. Wie das Ganze genau abläuft, könnt ihr hier nachlesen.

anemone styling #2flowergirlsextremeknitting + anemone

Ich kann ja verstehen, dass mein Liebster die Blumen so schön fand! Die zarten Blüten schweben wie ein kleines Ufo über dem  zotteligen Blätterkranz. Da ich die einzelnen Blüten so schön fand, habe ich sie nicht als großen Strauss sondern auf viele Vasen verteilt aufgestellt. Perfekt passten sie zu den Beton-Gefäßen, die ich für denUrban Jungle Bloggers Beitrag gemacht hatte. Falls ihr das auch mal ausprobieren wollt, geht es hier zur Anleitung. KLICK

Styling im Frühling mit BetonBetonvase DIY Eierbecher aus Betonanemone in concrete 2flowergirls anemone Buschwindroeschen Anemone in selbst gemachter Betonvase Dekoration mit Beton

Ich bin ganz verliebt in diese wunderschön zart leuchtenden Blüten!

Mit den vielen Blumen in den letzten Tagen fühle ich direkt schon den Frühling.

Liebe Grüße.

- Anja -

Beton DIY ::: Gefässe selber machen

Beton DIY - Anleitung Gefäße betonieren

Unsere Küche glich in den letzten paar Tagen mehr einer Werkstatt als einer Küche. Ich habe fleißig betoniert. Anlass war mein erster Beitrag für die Urban Jungle Bloggers. Drei Stylings von einer Pflanze war das Thema – und für ein Styling brauchte ich ein Pflanzgefäß aus Beton. [Schalen betonieren wollte ich schon längst mal ausprobiert haben - endlich ein Anlaß!] Falls ihr ein paar weitere grüne Anregungen sucht, schaut euch mal auf Igor’s Pinterest Seite um. Da gibt es viele Urban Jungle Bloggers Ideen. KLICK

Und weil ich jetzt ganz begeistert bin von den Möglichkeiten mit Beton zu arbeiten möchte ich euch heute zeigen, wie das geht. Machbar ist so ziemlich alles an Gefäßen: Schalen, Vasen, Eierbecher, Kerzenständer

Beton DIY - Anleitung Gefäße betonieren

Anleitung: Schalen // Vasen // Eierbecher // Kerzenständer aus Beton selber machen – Beton DIY

Das braucht ihr:

  • Quarzsand
  • Universalzement
  • ausgediente Gefäße zum Befüllen
  • Schüssel zum Anmischen
  • Öl
  • Handschuhe
  • Unterlage

Gefäße und Zement vorbereiten:

Zieh dir zuallererst die Handschuhe an und breitet eine Unterlage aus, die groß genug ist. Der Zement staubt ziemlich und trocknet die Haut aus [ich spreche aus Erfahrung ;)]. Nimm dir die Gefäße, die du befüllen willst und streich sie mit Öl ein, damit sich der Zement später wieder besser ablöst. Ich habe es zuerst nicht geglaubt, aber das hilft wirklich. Dann misch  zwei Teile Quarzsand mit einem Teil Zement in einer Schüssel. Die Menge ist natürlich abhängig von der Größe des Gefäßes, das du herstellen willst. In diesem Fall habe ich einen Becher Quarzsand und einen Becher Zement genommen. Rühr die trockene Mischung gut durch, dann hast du es nachher mit dem Mischen leichter. Nimm etwas Wasser und rühre es vorsichtig in die Zementmischung. Rühr so viel Wasser in die Mischung bis eine homogene Masse entstanden ist. Bei mir habe ich etwa 1,5 Becher Wasser benötigt bis die Mischung perfekt war. Irgendwann fühlt es sich beim Rühren so an, als würde sich die Mischung plötzlich “verflüssigen“. Dann ist aus meiner Erfahrung das passenden Mischungsverhältnis erreicht.

Material Beton, Quarzsand, Zement

 

Betonieren:

Giess den Zement in das von Innen eingeölte Gefäß. Stell das kleinere [von Außen eingeölte Gefäß] in den Beton. Dreh es etwas hin und her und drück es dabei nach unten. Am besten legst du Steine in das Gefäß, damit es nicht wieder hoch geschwemmt wird. Nicht zu viele Steine nehmen, damit das innere Gefäß nicht bis auf den Grund gedrückt wird, sonst hast du nachher ein Loch im Gefäß [und dabei spreche ich leider auch aus Erfahrung].

Schale Betonieren, zementieren

Warten:

Jetzt kommt das allerschwerste: 24 Stunden warten! Und zwar wirklich 24 Stunden warten. Ich weiß, das ist das Schwerste an der ganzen Anleitung, aber ich weiß, dass es besser so ist. Ich brauchte ja die Gefäße für meinen Urban Jungle Bloggers Beitrag und konnte deshalb nicht so richtig warten….schließlich musste ich auch noch das Styling machen und die Fotos….das hat mich ein paar Fehlversuche gekostet. Also, Ruhe bewahren, schon mal überlegen was man in die Schalen legen oder pflanzen will und Finger weg. ;)

Auspacken:

OK – jetzt wird es spannend. Die Steine aus der inneren Schale nehmen, dann die Schale vorsichtig rausdrehen bzw. rausziehen. Dabei möglichst langsam und vorsichtig vorgehen, damit die Kanten schön kantig bleiben. Die Schale anschließend umdrehen und auf den Boden der Schale drücken bis sich die Betonschale löst. Vorsichtig umdrehen und erst mal bestaunen. Schon schön – oder? Die Oberfläche ist wahrscheinlich noch unruhig, vielleicht auch mit weißen Kristallen bedeckt. Ich habe die Oberfläche vorsichtig mit der Rückseite eines scharfen Messers abgezogen bis sich eine saubere Fläche gezeigt hat. Auf die gleiche Weise kann man unschöne Grate entfernen. Mich haben die Grate nicht gestört, ich wollte die Teile ein wenig “unperfekt” lassen. So haben meine Eierbecher einen Abdruck von der Naht der Pappbecher und eine Schale sogar noch die Masseinheit der Schüssel die ich als “Schalung” benutzt habe…. Wenn du das Gefühl hast, dass der Beton noch nass und bröselig ist, warte vielleicht lieber noch ein paar Stunden und lass die Schale etwas mehr antrocknen.

Glätten:

Nachdem  deine Schale noch einmal etwa 24 Stunden getrocknet ist, kannst du sie noch glätten. Dir gefällt die Schale so wie sie ist? Dann lass sie einfach so. Ansonsten kannst du Schleifpapier nehmen und die Stellen, die dir noch nicht gefallen damit glätten. Ganz nach Geschmack // feiner oder gröber.

Einfärben/Lackieren:

Manchen der Schalen habe ich im Inneren einen farbigen Anstrich aus Acrylfarbe gegeben. Außerdem habe ich die inneren Teile der Schalen lackiert. Den Rest habe ich einfach roh gelassen.

Trocknen:

Auch wenn der Beton jetzt schon trocken erscheint: er braucht etwas 2 Wochen bis er komplett getrocknet ist.

Genießen:

Ich hatte jetzt schon viel Freude an meinen betonierten Schalen! Zum Teil habe ich sie bepflanzt und zum Teil einfach als Schalen genutzt. Auch Eierbecher habe ich schon gemacht. Im Prinzip geht das wie in der Beschreibung, ich werde aber in den nächsten Tagen noch mal eine genaue Anleitung nachreichen. Eine Vase ist schon fertig, eine eckige Vase aus einem Tetrapack in Arbeit. Eine Tischplatte ist mein nächstes Ziel. Einen Kerzenständer habe ich auch schon gemacht. Das hatte ich früher schon einmal probiert, allerdings noch mit einem anderen Beton [der war zu grob für ein perfektes Ergebnis, darum habe ich damals nicht weiter experimentiert] und ohne ausführliche Beschreibung. Schön waren die aber auch schon. Ihr könnt euch hier gerne davon überzeugen. Ein Teil der Schalen werden sicher bald als Pflanzschalen nach draußen wandern sobald der Balkon aus dem Winterschlaf geholt ist.

 
Schale aus Beton selber machen
Blumentopf aus Beton pflanzenSchale aus Beton für OstereierSchalen aus Beton Kresse in Betonschale Dekoration mit BetonVase + Eierbecher aus Beton

 

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Betonieren! Berichtet mir, wie es geklappt hat – ich bin sehr gespannt. Und was ihr alles aus Beton gemacht habt, würde ich auch gerne wissen, vielleicht muss ich noch etwas Neues auf meine to-do-Liste setzen….

Liebe Grüße und bis bald.

- Anja -

Eierbecher häkeln ::: Mini-Osterkörbchen

Eierbecher häkeln - Anleitung

Endlich ist sie heute online gegangen: meine Anleitung für gehäkelte Eierbecher. Ihr findet sie ab sofort im Lädchen.

gehäkelte Eierbecher - Zpagetti Eierbecher häkeln - Anleitung
Mini-Osterkörbchen häkeln AnleitungEierbecher Häkelanleitung Eierwärmer gehäkelt

Ich bin schon oft nach einer Anleitung gefragt worden und jetzt könnt ihr endlich alle loslegen mit dem Eierbecher häkeln. Bis Ostern ist ja nicht mehr soooooo viel Zeit. Die kleinen Eierbecher – die übrigens aussehen wie Mini-Osterkörbchen – sind aber echt schnell gemacht. So ist bis Ostern jedes Osterei bei euch mit einem kuscheligen Eierbecher versorgt.

Wenn ihr dem Osterei dann noch eine Mini-Mütze aufsetzt, ist euer Ei nicht nur hübsch platziert, sondern hat es auch noch schön kuschelig warm.

Mini-Mützen häkeln DIY AnleitungDie kostenlose Häkelanleitung für die Bommelmützen-Eierwärmer findet ihr hier: KLICK

Viel Spaß euch bei der Häkelei!

Ich muss mich jetzt ein wenig auf meine erste Runde bei den Urban Jungle Bloggers vorbereiten.

Und ich freue mich sehr darauf, dass endlich wieder mehr Grün, mehr Farbe und mehr Licht bei uns einzieht.

Liebe Grüße.

- Anja -

 

Goldmobile ::: DIY

Goldmobile selber machen

Gestern habe ich euch gezeigt, wie ihr euch mit Kupfer-Folie ein Metallic-Mobile basteln könnt. Heute möchte ich euch zeigen, dass das Mobile auch in Gold super aussieht. Zu unserer Wohnung passt das Goldmobile irgendwie besser als das aus Kupfer.  Außerdem habe ich das goldene Mobile  ein wenig reduzierter gemacht – weniger räumlich. Als Grundlage hat einfach ein langer Ast gedient, an dem ich drei der Gold-Kreis-Girlanden aufgehängt habe. Aber am besten schaut ihr es euch einfach an…

Goldmobile - DIY

 

Dekorationen aus Goldfolie basteln

 

Mobile basteln Anleitung

Mobile für Erwachsene - knobz

Und? Welches gefällt euch besser? Kupfer oder Gold?

Liebe Grüße.

- Anja -

Mobile { DIY } ::: Kupfer und Gold

Mobile aus Kupfer Gold oder Messing

Wie ich auf der imm festgestellt habe, geht der Kupfertrend immer noch weiter und wird ergänzt durch ein wenig Messing und Gold.

knobz_fertiges Mobile 1-002 Kopie

Damit ihr es euch mit ein wenig Glanz zu Hause gemütlich machen könnt, habe ich heute eine neue DIY Anleitung für euch, die schon ewig in meiner Schublade schlummert [verflixter Zeitmangel].

Ihr wisst sicher, dass ich in Mobiles verliebt bin. Und die Calder-Ausstellung hat diese Liebe noch einmal vertieft. Darum jetzt endlich meine ….

Anleitung für ein Metallic-Mobile:

Das braucht ihr:

  • dünne Metallic-Prägefolie (Alternativ: Alufolie aus dem Bastelbedarf ca. 100 g/m²)
  • transparentes Nähgarn
  • Äste oder Mobile-Stangen
  • Kleber
  • Band zum Aufhängen

Werkzeug:

  • Kreisstanzer ca. 4 cm Durchmesser
  • Nähmaschine
  • Feuerzeug
  • Schere

Material für Metallic-Mobile

Und so geht’s: 

Mit dem Kreisstanzer ausreichend Kreise aus der Metallic-Folie ausstanzen. Dabei zügig arbeiten, damit sich das Material nicht in der Stanze verklemmt. Am besten dreht man die Stanze dafür um, so kann man sehen, an welcher Stelle der Kreis ausgestanzt wird. Das Material darf nicht zu dick sein, sonst lässt es sich nicht lochen oder die Stanze ist nachher stumpf. Für mein Mobile habe ich 48 Kreise verarbeitet. 

Kreise stanzen mit Kreisstanzer

Die Kreise an der Nähmaschine zu Ketten verarbeiten. Dafür jeweils 4 – 8 Kreise mit etwas Abstand mit Geradstich verbinden. Ein zusätzlicher räumlicher Effekt ergibt sich, wenn man gelegentlich 2 Kreise übereinanderlegt und übernäht. Den Faden nach dem letzten Kreis nicht abschneiden, sondern ca. 30 cm überstehen lassen. Er dient zur Aufhängung am Ast.

Girlande nähen

Die doppelten Kreise auseinanderbiegen.

Mobile aus Kupfer basteln

Die Ketten aus Kreisen mit den überstehenden, transparenten Fäden am Ast befestigen. Dafür einen Tropfen Kleber an geeigneter Stelle auf das Holz geben und den Faden einige Male um den Ast wickeln. Kurz festhalten, bis der Kleber hält.

Metallgirlande aufhängen

Alle überstehenden transparenten Restfäden abschneiden und evtl. kurz mit dem Feuerzeug verschmelzen. Dabei aufpassen, dass die tragenden Fäden nicht angeschmolzen werden und natürlich kein Mobileelement Feuer fängt.

Mobile selber basteln, DIY, Anleitung

Das Band zum Aufhängen am Ast befestigen. Einen hübschen Ort zum Aufhängen suchen.

Mobile basteln für Erwachsene

Viel Spaß beim Basteln! Wenn es noch Fragen gibt, hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

Ihr wollt lieber ein Mobile in Gold? Bitte schön: KLICK

Liebe Grüße.

- Anja -

Stern basteln ::: Upcycling DIY

Stern DIY - Upcycling

In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder große Pakete bekommen die mit diesen Spanngurten (oder wie heißen diese weißen oder transparenten Kunststoffbänder mit denen die Pakete umwickelt sind?) gesichert waren. Irgendwie haben die mich schon immer gereizt etwas Neues daraus zu machen.

Da musste ich heute mal eben was ausprobieren…

Stern DIY - Upcycling

Das braucht ihr:

  • Spannbänder
  • Tacker
  • Schere
  • Band zum Aufhängen

Material zum Weihnachtsstern basteln

Bastelanleitung:

Schneidet 5 gleich lange Stücke aus dem Spannband // je ca. 15 cm lang. Ihr solltet dabei möglichst gerade Stücke nehmen // nicht die, wo Knicke drin sind. Tackert je zwei der Spannbandstücke an den Enden zusammen // dann noch mal ca. 3-4 cm vom Rand. Bei allen Teilen wiederholen. Zum Schluß nur noch ein Band zum, Aufhängen durchziehen und fertig!

Stern basteln für Weihnachten - Anleitung

Stern basteln - upcycling

Sternendeko zu Weihnachten selbst gemacht

Der Stern hat sich brav in unsere Sammlung aus selbstgemachten Sternen eingereiht.

Hätte ich genug Spannband für 15 Sterne, hätten sie sich auch super als Christbaumschmuck geeignet!

Vielleicht kommt ja noch das eine oder andere Paket…

Viel Spaß beim Upcycling.

Irgendwie mag ich dieses Jahr weiße Weihnachtsdekoration: KLICK

Ach, und habt ihr eigentlich meinen Weihnachtsspot schon gesehen? KLICK (Auch wenn der Shop gerade schon in Ferien ist.)

Liebe Grüße.

- Anja -

Weihnachtsgeschenke selber machen ::: DIY

Adventskranz DIY - Adventskerzen aus Beton

Jajaja – ich weiß, ihr könnt es schon fast nicht mehr hören, dass bald Weihnachten ist.

Aber ganz ehrlich -  wenn ihr Weihnachtsgeschenke selber machen wollt, müsst ihr echt so langsam mal loslegen.

Darum habe ich euch heute mal ein paar Bastelvorschläge zusammengestellt.

Die gezeigten DIY-Ideen eignen sich auch super als vorweihnachtliche Mitbringsel oder kleine Wichtelgeschenke.

Kerzenständer aus Beton

Weihnachtsgeschenke selber machen - Kerzenständer aus Beton

Ihr könnt die Kerzenständern natürlich für euch selbst machen und sie wie ich als Adventskranz benutzen….oder einfach als Kerzenständer. Kleiner Tip von mir: der Beton muss einige Zeit durchtrocknen, also nicht zu lange aufschieben!

Minimalistische Christbaumkugeln

minimalistische Christbaumkugel - handgemacht

Christbaumkugeln aus Papier

Christbaumkugel aus Papier

Die Kugeln kann man ganz toll mit Kindern zusammen basteln. Meine Fräuleins hatten einen Riesenspaß bei der Matscherei!

Mützen // Mützen // Mützen

Bommelmütze selber häkeln - PudelmützeMeine Mützenanleitungen kennt ihr ja schon, wenn ihr hier öfters mal vorbeischaut…

Große Mützen, kleine Mützen, dicke Mützen und dünne Mützen /// Alles ist dabei.

Statement Tasche

Statement Tasche zu Weihnachten

Gerade in der Vorweihnachtszeit werden soooooo viele Plastiktüten verbraucht – ein Grund mehr immer eine Stoff-Tasche zur Hand zu haben.

Darum gibt es auch direkt noch eine zweite Anleitung. Vielleicht benutzt ihr statt der Neon-Farben zu Weihnachten mal Gold oder Bronze?

Noch eine Statement-Tasche

statement Tasche - statement tote bag tutorial 2

Und wenn ihr keine richtigen Geschenke braucht, sondern nur besondere, selbstgebastelte Karten hätte ich auch einen Vorschlag.

Weihnachtskarten 3-D

Weihnachtskarten mit Bäumen 3D

Dann mal los mit der Bastelei!

Und habt ihr schon weihnachtlich geschmückt? Bei uns sind ja im November immer noch zwei Geburtstage – da habe ich noch nicht so recht Lust auf Weihnachtsdekoration. Meistens wird es dann bei uns wirklich erst kurz vor Weihnachten weihnachtlich.

Aber immer noch besser als schon im Oktober ;)

Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!

- Anja -

 

Bommelmütze ::: Häkelanleitung [ DIY ]

Bommelmütze - Häkelanleitung

Ich habe ganz dicke, neue Mützen gemacht! Bommelmützen.Bommelmütze - HäkelanleitungDie Wolle habe ich aus München mitgebracht und angefangen hatte ich die Mützen da auch schon. [Ich habe unserer Gastgeberin schnell das Häkeln beigebracht - dafür war die dicke Wolle perfekt!] Nur die Fertigstellung hat etwas gebraucht. Die Bommeln sollten die Fräuleins nämlich selber machen.

Jetzt hat es endlich geklappt und das wurde ja auch höchste Zeit – schliesslich wird es immer kälter und kälter. Brrrr.

Passend zum Wetter war das grosse Fräulein gerade zwei Tage krank zu Hause und konnte praktischerweise als Modell herhalten.

Falls ihr auch eine dicke, neue Bommelmütze wollt, kommt hier die Anleitung für euch. Ihr braucht:

 

Häkelanleitung Bommelmütze:

  • schlagt 28 LM an und schließt sie mit einer Kettmasche zu einem Ring
  • testet die Größe des Luftmaschenrings indem ihr ihn wie ein Stirnband aufsetzt – er sollte nicht zu fest sitzen
  • eventuell mehr oder weniger Maschen anschlagen
  • 4 Reihen Stäbchen häkeln
  • 5. R: mit der Abnahme beginnen * 3 Stb häkeln, 2 Stb zusammenhäkeln *      (von * zu * wiederholen)
  • 6. R: *2 Stb, 2 Stb zusammenhäkeln*
  • 7. R: *1 Stb, 2 Stb zusammenhäkeln*
  • 8. R: *je  2 Stb zusammenhäkeln*
  • den Faden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und vernähen
  • alle übrigen Fäden vernähen
LM = Luftmasche
Stb = Stäbchen
R = Reihe

Bommel machen:

Die Fräuleins haben zum Bommeln machen ein Pompom Bastel-Set von Djeco benutzt. [Djeco macht so schöne Bastelsachen für Kinder!]
Das “Gerät” ist magnetisch und ziemlich einfach zu benutzen weil man den Faden jeweils um eine Kreishälfte wickeln kann.
Einen Bommel kann man aber natürlich auch ohne so ein Gerät machen. Eine Anleitung für die herkömmliche Herstellungsart von Pompoms findet ihr bei Youtube.
Den fertigen Bommel dann nur noch an die Mütze nähen und das eventuell übrig gebliebene Loch mit dem Faden zusammenziehen.
Bommel an Mütze - Pompom selber machen
Pompom Anleitung - Bommel
Die Mütze für das kleine Fräulein habe ich mit halben Stäbchen gehäkelt – da wird das Maschenbild etwas enger. Da sie ein wenig zu kurz geraten war, habe ich am unteren Rand einfach noch eine Reihe feste Maschen in der Kontrastfarbe angehäkelt. Das ist ja das Schöne am Häkeln, dass man einfach überall etwas anhäkeln kann….
Die Farbkombinationen haben sich die Fräuleins selber ausgesucht.
Ich hätte ja auch einen grauen Bommel schön gefunden, aber die Kinderwünsche sehen da ja immer etwas anders aus.
Ob ich mir auch noch eine Bommelmütze mache?
Vielleicht wird die dann ja mit grau….
Noch mehr Müzen Häkelanleitungen findet ihr hier: KLICK
Die Mützen würden sich doch eigentlich auch gut als Weihnachtsgeschenke eignen – oder?
Und da sie so schnell gemacht sind, könnt ihr den einen oder anderen damit beglücken. :)
Wenn ihr immer über meine aktuellen Projekte und kostenlosen Anleitungen informiert sein wollt, folgt mir einfach bei Facebook: KLICK oder bei bloglovin: KLICK.
Liebe Grüße und viel Spaß beim Häkeln!
- Anja -