Kabelsalat ::: Aufräumung [ DIY ]

Kabel beschriften mit Schildern

Bei mir gab es eine großangelegte Wohnungsumbau- und Aufräumungsaktion. Dazu gehörte auch die Bekämpfung des Kabelsalates.

Das große Fräulein ist jetzt so groß, dass sie ein eigenes Zimmer brauchte. Dafür musste mein altes Arbeitszimmer dran glauben. Habt ihr eine Ahnung, was da alles drin war an Materialien, Papieren, Ordnern, Produkten……

Uff.

Bald ist es geschafft.

Das Schlimmste an solchen Aktionen ist ja, dass man anschließend wieder alles verkabeln muss!

Ich dachte immer, alles ist mittlerweile kabellos? Pustekuchen. Kabelsalat überall.

Und da mein neues Arbeitszimmer bei uns im Wohnzimmer liegt, sollte möglichst viel vom Kabelsalat verschwinden.

Also habe ich mir ein paar einfache Dinge zur Bekämpfung des Kabelsalates überlegt.

1.) Kabel werden jetzt konsequent beschriftet.

Masking Tape als Beschriftung für Canon Kamerakabel

Kabel beschriften mit Schildern

Canon Kamerakabel Beschriftung Kabel mit Fähnchen

Das geht ganz einfach mit einem Stück Masking Tape. Einfach einmal um das Kabel legen, hübsch abschneiden und mit wasserfestem Stift beschriften.

So weiß ich jetzt immer ganz genau, mit welchem Kabel ich welches Gerät anschließen muss und einsam rumfliegende Kabel sind direkt zuzuordnen.

Was mache ich jetzt mit den wiedergefundenen, nicht zuordbaren Kabeln? Brauche ich die noch?

Ab jetzt passiert mir das jedenfalls nicht mehr!

2.) Kabelsalat, Steckdosen und Ladegeräte werden in Kisten gesammelt

Ende vom Kabelsalat

Aus diesen Sammelkisten führen nur noch zwei Kabel zum Rechner. Die restliche Verkabelung liegt in den Kisten. In der Kiste liegt unter anderem eine Mehrfachsteckdose an die auch der Laptop angeschlossen ist. So muss ich nicht jedes mal unter den Tisch krabbeln, um das Ladegerät ein- und auszustöpseln.

Weinkiste gegen den KabelsalatGrößere Gerätschaften wie Router, Modem und weitere Steckdosenleiste liegen in einer alten Weinkiste an anderer Stelle.

3.) Kabeldurchgang in der Arbeitsplatte

Kabelauslass - improvisiert

Die neue Arbeitsplatte hat an zwei Stellen Aussparungen als Kabeldurchlaß. So sind die darunter liegenden Steckdosen und Anschlüsse gut zu erreichen.Kabelsalat beseitigt
So, jetzt muss ich mich mal an die Restaufräumung begeben.

Liebe Grüße und viel Spaß mit eurem Kabelsalat!

Ab jetzt verspeisen wir den locker als Vorspeise 😉

– Anja –

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tafelfarbe /// Mini-Kommode Make Overneuer Stoff

  2. Pingback: Weiße Weihnacht ::: am Arbeitsplatz | neuer Stoff

  3. Pingback: Januar ::: grau

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.