Ausflug mit Kind #5 ::: Museumshof Lensahn

Sonne und Schnee

Ich weiß, ihr wollt alle endlich Sonne, draußen Picknicken und keinen Regen und kein Schmuddelgrau mehr.

Ich schließe mich euch an. Wirklich.

Es gibt aber auch tolle Dinge, die man machen kann, wenn nicht gerade die Sonne scheint.

 

In unserem Osterurlaub an der Ostsee hatten wir reichlich Schnee und es war eiseeisekalt. 

Und trotzdem haben wir tolle Sachen unternommen – wie z.B. unser Ausflug zum Museumshof in Lensahn.
Äste im Schnee

Wir kannten den Hof schon vom letzten Sommer.

Da waren wir da als gerade das Heu eingefahren wurde – mit riesigen Kaltblütern und Ziegenwagen.

Heuernte – was für ein tolles Erlebnis für die Kinder!

Wir haben als Kinder selber noch mit „Heu gemacht“.

Aber bei unseren Stadtkindern ist das natürlich was anderes….da muss man solche Gelegenheiten nutzen.

Der Hof wird heute von einem Verein mit viel Liebe betrieben.

Es gibt eine Sammlung alter Traktoren, Werkzeuge, Haushaltsgeräte, viele Dinge zum Ausprobieren [wie z.B. Mehl selber mahlen], ein altes Backhaus, einen Naturlehrpfad, Ponys, Ziegen, Enten und sogar ein Cafe.

Und das meiste kann man anfassen und ausprobieren.

Gibt es für Jungs was Tolleres als auf alten Treckern zu sitzen?

An Aktionstagen kann man sogar eine Rundfahrt mit dem Traktor machen und die Dampfmaschine in Betrieb sehen.

Aber das Beste ist, dass es sich trotz der vielen Ausstellungsstücke nicht anfühlt wie ein Museum.

alte Dreschmaschinen alte Maschinen im Museum Lensahn

altes Schild Museumshof

Wo gibt es heute noch sooooo schöne Maschinen???

Dampfmaschine und Traktor mit Gesicht

Traktor und Dampfmaschine – die haben doch ein Gesicht – oder?
Barfusspfad

„Barfusspfad“ und Blick auf den Aussichtsturm.

Ausflug im Schnee

Wir hatten einen tollen Tag im Schnee /// waren völlig erschöpft nach unserer Runde um das Museumsfeld /// sind über unberührte Wege gelaufen – nur Tierspuren waren zu finden /// waren die zweiten Besucher in diesem Jahr /// sind jetzt stolze Besitzer einer Familienjahreskarte /// hatten keine Ahnung wie viele Baumarten es gibt /// haben aus dem Irrgarten wieder herausgefunden /// sind total begeistert von diesem schönen Museum /// im Sommer wie im Winter.
Skigebiet an der Ostsee

Und wir wissen jetzt, dass es auch an der Ostsee ein „Skigebiet“ gibt….

Eis essen im Winter

…und draußen Eis essen auch bei Schnee geht.

Man braucht nur dicke Skisachen und eine dicke Mütze.

Davon haben wir in diesem Urlaub reichlich gehäkelt.
Ostsee im Winter

Und dass es an der Ostsee im Winter eigentlich schöner ist als im Sommer.

Sonne und Schnee

Ich schicke euch mit dem Schnee noch ein wenig Sonne und hoffe mit euch darauf, dass wir bald wieder draußen picknicken können.

Mit Sonne und ohne dicke Mütze.

Derweil überlege ich, ob ich die Winterjacke wieder raushole oder die Heizung anstelle….

Noch mehr grüne Ausflugstipps findet ihr jeden Freitag bei den Naturkindern.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr schöne Bilder. Wir haben hier ja auch ein Freilandmuseum, das eigentlich nicht wie ein Museum wirkt, sondern belebt ist und in dem man sich einfach fühlt, als hätte man eine Zeitreise gemacht. Die ganze Familie fühlt sich dort sehr wohl.
    Und ja, die Dampfmaschine hat ein Gesicht und könnte so sofort bei Thomas und seinen Freunden mitspielen. 🙂
    Meer im Winter und Berge im Sommer – dieser Rhythmus liegt mir auch deutlich mehr, denn er läuft entgegen der Massenbewegung. 🙂

    Lieber Gruß,
    Katja

    Antworten

  2. Pingback: Wolken-Rabatt ::: wir locken die Sonne - neuer Stoffneuer Stoff

  3. …Vielen Dank für den GRÜNEN Tipp (den ich schon bei Dir entdeckt hatte und dachte „das wär mal was für’s GRÜNZEUG :-)) Liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.