OsterEi #13 {MützenEi} ::: easter egg #13

Eier mit Bommeln

Guckt mal – meine kleinen Freunde!

Look – my litlle friends!

MützenEi - beanie for egg

Da stehen sie alle parat für Ostern! Lange dauert es ja jetzt nicht mehr.

All prepared for easter.

Mütze für Ei - beanie for egg

Leider habe ich für die drei Gesellen keine Anleitung, da ich „frei Schnauze“ gehäkelt habe. Also ganz grob: kleines Mützchen häkeln, Mini-Bommel annähen. Dann zwei kleine Kreise aufkleben und Augen aufmalen.

Falls ihr eine Anleitung sucht, schaut mal bei meinen Mini-Wintermützen vorbei – die sind so ähnlich gemacht.

Sorry, I don’t have a tutorial. I crocheted them without tutorial. Just make a little beanie and sew a little pompom on the top. Stick on two little circles and paint eyes on them.

If you look for a tutorial have a look at my mini-beanies – they are made very similar.

Häkelmütze 1

Häkelmütze 2

Häkelmütze 3

Eierwärmer - egg cosy

Ei mit Augen

Eier mit Bommeln

Meinen Mann erinnern die 3 Gesellen an Southpark, mich eher an Pac-Man…

My husband thinks of Southpark, I think of Pac-Man…

Liebe Grüße.

– Anja –

OsterEi #12 {TarnEi} ::: easter egg #12

Ja ist denn schon Weihnachten? Da hat sich doch jemand versteckt? Wer steckt denn unter der Nikolausmütze?

Oh dear – is ist christmas time? Who is hiding  under Santas hat?

TarnEi

 

Da hat sich doch das BanditenEi einfach eine Nikolausmütze aufgesetzt und einen Rauschebart angeklebt! Wahrscheinlich plant es gerade einen Überfall auf den nächsten Hühnerstall oder die Osterhasenwerkstatt? Vielleicht auch auf das Schokohasendepot?

The bandit egg masked with Santas hat and a long white beard! Probably it is planning the next raid on a henhouse or the workshop of the easter bunny? Perhaps on the chocolate bunnies depot?

Osterei mit Nikolausmütze - easter egg with santas hat

Gut, dass wir es noch rechtzeitig enttarnt haben!

Good, that we exposed it in time!

Schrift auf Ei kleben - stick label on egg

Osterei als Nikolaus getarnt

Falls dir also in nächster Zeit ein Nikolaus begegnet, hol schnell den Sheriff!

If you meet Santa Claus in the near future, quickly call the sheriff!

Und hier geht’s lang zur Ostereierei.

More easter eggs.

Puppenjacke und Mütze aus Wollpullover ♥ {Upcycling tutorial} doll’s coat and beanie

Dieser Artikel ist schon seit ewigen Zeiten als „to do“ auf meiner Liste, und da es jetzt ja hoffentlich bald warm und schön wird, muss ich das schnell noch erledigen. Sonst habe ich bald keine Lust mehr dazu. 😉

Wie ich schon ein paar mal erwähnt habe, ist M. eine wirklich begeisterte Puppenmama. Was zu ihrem Glück immer noch fehlte, war eine richtige Winterjacke.

Glücklicherweise habe ich einen passenden Wollpullover (sogar aus Angora – nur das Beste für die Puppe!) gefunden, den ich in der Waschmaschine schön verfilzt und dann als Grundlage für diesen Mantel genommen habe.

Winterjacke für die Puppe Anleitung - winter coat for dolls tutorial

Anleitung Puppenjacke – Puppenmantel / tutorial

Wenn es ein Mantel wie dieser werden soll, braucht man als Material einen Wollpullover. Der Anteil an Wolle muss sehr hoch sein, sonst lässt sich der Pullover nicht richtig filzen.

If you want to make a coat like this one, you need a woollen sweater. The content of wool has to be very high to get a good result. 

Den Wollpullover im normalen Waschgang mit normalem Waschmittel waschen – ca. 2-3 mal. Wenn das Material schön fest geworden ist, hat man den perfekten Filz für den Puppenmantel.

Just wash the sweater 2-3 times in the washing mashine. Use regular detergants and a regular washing program. The sweater gets more and more solid and will be the perfect felt for your coat.

Wollpullover zum Filzen - woollen sweater to make felt

Teile zuschneiden/cutting parts:

Zuerst das Rückenteil, dann die 2 Vorderteile und die 2 Ärmelteile zuschneiden. Dabei muss man die Teile natürlich geschickt platzieren, damit der Pullover für alle Teile reicht, darum mit dem größten Teil (Rückenteil) anfangen.

Wenn man den Mantel mit Knöpfen oder Klett verschliessen will, muss man das Vorderteil mit Knopfleiste (s. Schnitt) zuschneiden.

Cut the back part first (it’s the largest part), then the front part, then the sleeves. 

If you want to close the coat with buttons or velcro, please make sure that you cut the front part with a button panel.

Puppenmantel Teile zuschneiden - cutting parts

Teile für Puppenmantel - parts for doll's coat

So gehören die Teile zusammen.

The parts fit together like this. 

Nähen/ Sewing:

Zuerst das Ärmelteil an Vorder- und Rückenteil annähen, dann die Seiten- und Ärmelnaht in eins schliessen.

Da das Material durch das Waschen verfilzt ist, muss man keine Nähte versäubern.

First of all sew the sleeves to the back part and the  front part. Then close the  side seam of the sleeve and the coat.

As the material is made to felt you don’t have to trim the the seams.

Fertigstellung/ completion

Nur noch einen passenden Verschluss an den Mantel nähen. Ich habe mich für diese alten Knöpfe und ein Haargummi als Verschluss entschieden.

Add some buttons or velcro to your coat. I decided to use these vintage buttons and an elastic hair-ribbon to close the coat.

Verschluss Puppenmantel - buttons doll's coat

alte Knöpfe auf Mantel - vintage buttons

Fertig!

Zu dem Mantel habe ich noch eine passende Mütze genäht. Endlich hat die Puppe auch für Draußen was passendes zum Anziehen. Und bei den derzeitigen Temperaturen kann man ja eine Wolljacke durchaus noch gebrauchen.

Finished!

I completed the coat by a beanie. 

Puppenmantel Anleitung - doll's coat tutorial

Natürlich kann man den Mantel auch aus anderen Materialien nähen, so dass er für den Frühling geeignet ist. Eine Probevariante habe ich aus weißem Fleece genäht. Da Fleece günstig ist, kann man daran ein paar Sachen testen, bevor man sich an das gute Material wagt.

Schön ist der Mantel sicher auch aus einem frühlingshaften Baumwollstoff oder vielleicht aus Wachstuch. So bekommt die Puppe direkt auch noch einen Regenmantel.

 If you feel uncertain you can make a test version out of fleece, It’s cheap and you don’t have to be afraid of making mistakes. You can sew a coat out of felt later on. 

If you want to make a coat for spring, you can use other materials like cotton or perhaps oilcloth. So you can make a rain coat for the doll, too.

Fleecemantel für Puppen  - doll's coats

Puppenmantel DIY - doll's coat DIY

Puppenjacke selber nähen - doll's jacket DIY tutorial

Jetzt wo ich es geschrieben habe – ich glaube ich muss unbedingt einen Regenmantel ausprobieren. {Kleiner Nachtrag: Habe ich schon erledigt! Seht hier: Regenmantel für die Puppe.}

I think I will try a rain coat next. {Postscript: Already finished! Look here: raincoat for dolls.}

Ihr wollt auch einen nähen? Alles klar ich habe euch das Schnittmuster für den Puppenmantel und das Schnittmuster Ärmel als pdf hinterlegt. Die Nutzung ist nur für den privaten Gebrauch gestattet.

You want to sew a doll’s coat like mine? You can find the patterns here: Schnittmuster für den Puppenmantel Schnittmuster Ärmel  It’s only for private use.

So langsam sind die Puppen gut ausgestattet. Sie haben schon einen Schlafsack, eine Mütze, noch eine Mütze, Puppenkleider und Puppenleggings. Die letzten beiden stehen auch noch auf meiner To-Do-Liste für neue posts.

Our dolls have a lot of stuff : sleeping bag, and beanie, one more benie, dolls skirts and dolls leggings. The last two are on my to-do-list for new posts.

Viel Spaß damit Puppenmamas!

Have fun doll mummies!

Genähte Geburtstagskrone ♥ wie versprochen zum 6. Geburtstag

Nur noch ganz wenige Tage bis zu M.’s Geburtstag – darum habe ich am Wochenende endlich die versprochene Geburtstagskrone genäht.

Das passende Material habe ich aus meinem Fundus genommen:

  • weißer Fleecestoff
  • fester grüner Stoff (M. liebt grün)
  • etwas lila gemusterter Stoff für die Applikation
  • Samtband für die Kante
  • pinkes Garn als Kontrast
  • Klettband

Super wäre auch fester Filz gewesen, aber den hatte ich leider nicht zu Hause. Nur der Fleecestoff wäre nicht fest genug, bei unserer Krone funktioniert es in Kombination mit dem festen, grünen Stoff ganz gut. Man könnte den Stoff aber auch mit einer Vlies-Einlage verstärken.

genähte Geburtstagskrone 6. Geburtstag

Geburtstagskrone aus Stoff nähen

Geburtstagskrone Vorlage - birthday crown pattern

Wollt ihr auch eine nähen? So geht’s:

  • die Kronenform je einmal aus Fleece und Stoff zuschneiden.
  • die beiden Stoffteile links auf links aufeinanderstecken und knappkantig absteppen
  • die Applikation aufnähen
  • die Krone einmal ringsum mit Zickzackstick versäubern
  • das Samtband an der unteren Kante aufnähen
  • auf der Rückseite der Krone zwei Streifen Klettband nebeneinander aufnähen – ein Streifen ist zu wenig, um die Krone in der Weite einstellen zu können.

Ich habe euch hier mein Schnittmuster für die Krone hinterlegt. Das ist passend für eine  fast 6-Jährige. Vielleicht müsst ihr die Kopfweite etwas anpassen. Die Nutzung des Schnittmusters ist zu privaten Zwecken gestattet, nicht zur Herstellung von Kronen zum Verkauf.

Hier geht’s zum pdf: Geburtstagskrone Schnitt

Achtung: Stell deinen Drucker auf DinA4 und „randlosen Druck“ ein.

 

Geburtstagskrone Verschluss - birthday-crown velcro

Geburtstagskrone Schnittmuster - birthday-crown velcro

6. Geburtstag Krone - 6. birthday Krone

genähte Geburtstagskrone Schnittmuster

 Gleich muss ich noch das Geburtstags-T-Shirt vorbereiten, dann sind wir fast fertig mit Vorbereitungen und das grosse Muffin-Backen kann beginnen.

Kinderhandschuh zu Puppenmütze – Upcycling

aus Kinderhandschuh wird puppenmütze - upcycling

Beim Stöbern in ausrangierten Klamotten der Kinder sind mir diese Handschuhe ins Auge gefallen.

ausrangierte Fäustlinge

Ich habe sie mal auf dem Kindertrödelmarkt erworben. Leider haben die Kinder sie kaum getragen. Na ja – ich kann sie ja verstehen – richtig praktisch waren die Handschuhe auch nicht.  Jetzt vielen sie mir also wieder in die Hände und ich war kurz davor sie in die Trödelkiste zu packen. Dann habe ich es mir aber doch anders überlegt. Die Farben waren so schön, das Strickmuster gefiel mir so gut, dass ich etwas Neues daraus machen musste. Und da ich sowieso gerade dabei war neue Sachen für die Puppen zu machen, lag der Gedanke nahe ein Puppenkleidungsstück daraus zu machen.

Also das Innenfutter raustrennen und den Handschuh an geeigneter Stelle durchschneiden.

Kinderhandschuhe Upcycling zur Puppenmütze

An die Kappe vom Handschuh  zwei Reihen in rosa anhäkeln. Ein bisschen muss man sich dafür mit dem Stricken und Häkeln auskennen. Man zupft die beim Abschneiden entstandenen losen Fadenstückchen ab, so dass die Schlaufen vom Strickgewebe zu sehen sind und häkelt anschliessend an den pinken Punkten feste Maschen einmal um die Mütze herum. Man sticht also immer einmal in die Schlaufe vom Stickgewebe und einmal zwischen jeweils zwei Schlaufen.

Anfangspunkte zum Häkeln

Um noch mal die Farbigkeit vom ursprünglichen Handschuh aufzunehmen, habe ich dann noch eine kleine Rosette gehäkelt und seitlich an die Mütze angenäht.

Puppenmütze gestrickt und gehäkelt - doll beanie crocheted

Jetzt muss ich nur noch irgendwie die Puppen-Winterjacke zaubern, die sich M. wünscht, dann ist Baby bereit für den nächsten Winterspaziergang.

Baby mit Häkelmütze

Von den Handschuhen sind noch Teile übrig – was mache ich denn jetzt daraus noch?

Das Schürzen-Kleid habe ich übrigens auch genäht (aus einer alten Schlafanzughose 😉 ) – ich werde den Schnitt mal vorbereiten und demnächst posten.

Bis bald,

eure Anja

Aus groß mach klein – wir zaubern uns eine Puppenmütze.

Meine Tochter ist eine der eifrigsten Puppenmütter. Da braucht die Puppe natürlich auch einiges an Ausstattung.

glückliche Puppenmama mit Puppe - doll mummie with doll

Die richtigen Puppensachen sind teuer und gefallen mir meistens nicht – da müssen selbstgemachte her. Ein paar Sachen habe ich zur Zeit wieder in Arbeit. Ein schnelles Projekt zeige ich euch heute. Dafür muss man nicht mal nähen können, waschen reicht. Eigentlich muss man nicht mal waschen können, wir machen nämlich das, was jedem Waschanfänger passiert: Wäsche schrumpfen.

Man braucht:

  • Kinder-Wollmütze
  • Waschmaschine
  • Waschmittel (Vollwaschmittel, auf keinen Fall Wollwaschmittel)

Und so geht’s:

Man wäscht die Mütze einfach 4 – 5 mal mit anderer Wäsche in der Waschmaschine. Vielleicht reicht auch 3 mal. Wichtig dabei ist, dass man kein Wollwaschprogramm und kein Wollwaschmittel verwendet, sondern ein normales Waschprogramm und normales Waschmittel. Mit der Mütze soll das passieren, was man normalerweise bei Wolle zu verhindern versucht – sie soll richtig schön verfilzen und einlaufen. Dabei wird das Material dichter und die Mütze kleiner. Immer mal ausprobieren, nach 3, 4 oder 5 Wäschen sollte sie der Puppe passen.

Ein zu kleines Kleidungsstück verwertet und eine Anschaffung gespart. 🙂

Puppe mit selbstgemachter Puppenmütze

Das klappt allerdings nur bei richtiger Wolle.

glückliche Puppe mit neuer Mütze - doll with new beanie

gefilzte Puppenmütze