Koffermarkt in Münster ::: schön war’s

Schön war’s im beschaulichen Münster.

Von Münster habe ich allerdings nur den Koffermarkt gesehen – sonst nix. 😉

Da unser Tag um kurz nach 6 Uhr morgens gestartet ist, haben wir uns nach dem Markt auf den Heimweg gemacht.

Und so sah er aus – mein erster Koffermarkt-Koffer.

Gefüllt mit Vasen, Körben, Broschen, Armbändern, Ketten, Haarbändern, Girlanden und Mobiles.

Ich habe in den letzten Wochen fleissig neue Sachen gemacht damit ich in den nächsten Tagen auch meinen  Shop auffüllen kann.

Sehr nette Gespräche habe ich mit meinen Standnachbarinnen geführt:

 Peerina von Wimperklimper  {links im Bild}…

…mit ihren wunderschönen und sympathischen Monstern.

Und Dolores von Zwischen.Pol

…mit ihren tollen, bunten Taschen.

Natürlich gab es noch ganz viele andere tolle Sachen, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann.

Ein Übersicht aller Kreativen findet ihr hier.

Die zwei Fräuleins haben ausser dem Koffermarkt immerhin auch noch den Münsteraner Zoo kennengelernt.

So konnte die Frau Mama in Ruhe arbeiten.

Und da sie die Robben füttern durften, gab’s auf der Rückfahrt Salzcracker mit Fischgeschmack – mmmmh lecker.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Ich brauch einen Stempel – jetzt! ::: I need a stamp – now! « neuerStoff

  2. Pingback: Helden des Alltags #1 ::: Wäscheklammern « neuerStoff

  3. Pingback: Marktvorbereitungen ::: Testaufbauneuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.