h+h cologne ::: Handarbeitsmesse

gehäkeltes Auto - h+h cologne

Am vorletzten Wochenende fand wieder die h+h cologne statt – die Handarbeitsmesse in den Kölner Messehallen. Da das von Düsseldorf aus nur ein Katzensprung ist, habe ich mich gefreut zum zweiten mal dort hin zu fahren. Letztes Jahr habe ich mich nur allgemein mal umgeschaut und nichts ganz spezielles gesucht. Dieses mal habe ich etwas bestimmtes gesucht und bin leider nicht fündig geworden….

Trotzdem hat es Spaß gemacht und ich habe euch ein paar Anregungen mitgebracht.

gestickter Bulli - Kissen gesticktes Haus

Auto und Haus // beide gestickt und als Kissen verarbeitet. Ich sage euch: nach Strickerei und Häkelei ist das Sticken eindeutig wieder im Kommen!Affenstoff

Süßer Affenstoff // könnte ich mir auch noch für meine nicht mehr so kleinen Fräuleins vorstellen. Viele Stoffe fallen da mittlerweile leider raus….bunter Bast Naturbast in allen Farben

Naturbast // ich habe mich schlagartig in meine Grundschulzeit zurück versetzt gefühlt in der wir Topfuntersetzer aus diesem Material weben mussten….Ich bin mir noch nicht so richtig klar darüber, ob das gute oder schlechte Erinnerungen sind. Auf jeden Fall gefallen mir die bunten Farben und man kann sicher etwas anderes Hübsches daraus zaubern!bestickte Lampenschirme - Kirschen

Gestickte Lampenschirme // ich sage euch, es wird wieder gestickt…Stickerei in schwarz + weiß

…manchmal auch ganz modern in schwarz und weiß.gehäkeltes Auto - h+h cologneumhäkeltes Lenkradbehäkeltes Auto - Häkelkunst

Mit einem Auto habe ich angefangen und mit einem Auto höre ich auf. Dieses komplett eingehäkelte Auto war wirklich der Knaller! Innen wie Außen behäkelt. Der hat mir echt Spaß gemacht. Umhäkelte Lenkräder habe ich glaube ich vorher schon mal gesehen, aber umhäkelte Autos definitiv nicht!

 Bei der nächsten Handarbeitsmesse in Köln bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

– Anja –

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.