Taufkerze

Taufkerze

Nachdem meine Hochzeitskerze so gut gefallen hat, hatte ich jetzt die Aufgabe eine Taufkerze zu gestalten.

Ich finde eine Taufkerze darf einigermaßen klassisch sein, darum habe ich das das schlichte Motiv eines Kreuzes genutzt – dazu den Namen und eine schöne Basis aus den tollen Wachsschnüren. Fertig!

Na ja, ganz so schnell, wie sich das anhört, geht es leider nicht. Kerzen zu gestalten ist eine ziemlich fummelige Angelegenheit und gehört nicht zu meinen liebsten kreativen Techniken. Glücklicherweise habe ich dieses mal den Tip beherzigt, dabei Gummihandschuhe anzuziehen, dadurch war die Aktion wenigstens nicht so klebrig wie beim letzten mal.

Hier also meine Version einer Taufkerze:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.