#LOVTamtam ::: Kreative Projekte mit Flüchtlings-Kindern

LOVTamtam - kreative Projekte mit Flüchtlingskindern, einfache Bastelprojekte die mit wenig Geld und Materialaufwand durchgeführt werden können

Kreative Ideen sind gefragt in der Arbeit mit Flüchtlingen.
Und kreative Ideen sollen entstehen in der Arbeit mit Flüchtlingskindern. Kinder, die alles zurück lassen mussten und hier auf engstem Raum in ungewohnter Umgebung leben. Platz fehlt, Geld fehlt und Beschäftigung in Form von Hobbys – wie wir sie von unseren eigenen Kindern kennen – fehlt meistens auch. 

Was kann man ich da tun? Platz kann ich nicht beisteuern, Geld nur in begrenzten Mengen, aber kreative Ideen gehen mir eigentlich nie aus. Davon habe ich reichlich beizusteuern!

Darum starte ich heute mit LOVTamtam „Lieber Ohne Viel Tamtam“

Kreative Ideen für Flüchtlingskinder.
Projekte die wenig Geld kosten, minimalen Materialaufwand und keine Vorkenntnisse erfordern.
Aktionen, die auch Nicht-Flüchtlings-Kindern gut tun, weil sie damit ohne teure Bastelpackungen und Materialschlachten einfach Schönes schaffen können.
Lieber ohne viel Tamtam.

LOVTamtam - Regeln und Tipps

REGELN:

LOVTamtam ist für alle da! Nehmt sie mit in eure Arbeit mit Flüchtlingskindern, teilt sie mit anderen und berichtet gerne von euren Erfahrungen als Kommentar unter diesem Beitrag. KLARO: die einfachen, günstigen Projekte dürft ihr natürlich auch gerne mit euren eigenen Kindern, Freunden, Kindergartengruppen, Schulklassen, Kindergeburtstagen… ausprobieren. Man braucht nicht immer grosses, professionelles Equipment um kreativ zu sein!

GEBEN: Beschreibt ein kreatives Projekt und verlinkt den Artikel unter diesem Post. Bitte achtet darauf, dass ihr nur Ideen verlinkt, die mit minimalem Aufwand durchzuführen sind und wirklich auch von den (Flüchtlings-) Kindern auf kleinem Raum mit wenig Material alleine weitergeführt werden können. Alles ohne viel Tamtam!

TEILEN: Wenn ihr einen Artikel zum Thema LOVTamtam schreibt, verlinkt immer zu dieser Seite und damit eure Leser auch von den anderen kreativen Projekten profitieren können und nutzt für alle Veröffentlichungen den Hashtag #LOVTamtam.

NEHMEN: Nehmt gerne die Projekte mit, aber nicht einfach meine Fotos und Bilder. Wenn ihr sie für eure ehrenamtliche Arbeit nutzen wollt, schreibt mir kurz eine mail und beschreibt wofür ihr sie braucht. Ich melde mich dann bei euch.

WICHTIG: Beiträge, die nicht zum vorgegeben Thema passen werde ich aus der Linkliste löschen um wirklich eine geeignete Projektliste zu bekommen.

LASSEN: Falls ich sehe, dass ich noch irgendwelche Änderungen an diesen Regeln vornehmen muss, werde ich das tun. Dies ist meine erste Linksammlung und ich lerne bestimmt noch einiges dazu. Darum:

PLATZ: für Ergänzungen.

TIPPS:

Wenn ihr kreative Projekte in Flüchtlingsheimen plant, sprecht vorher mit der Leitung und fragt nach, ob und wann es schon Angebote gibt und wie die Bedingungen vor Ort sind (Räumlichkeiten, Anzahl und Alter der Kinder, vorhandenes Material….)

  • Nutzt Vorhandenes. Wollreste, Knopfkisten und Bastelsachen gibt es in vielen Haushalten. Vielleicht hat die Oma, Tante, Nachbarin sowieso noch was im Schrank was sie schon lange nicht mehr benutzt und euch gerne zur Verfügung stellt. Das schafft Platz und gleichzeitig Freude.
  • Upcycling ist perfekt für LOVTamtam. Wisst ihr, was man aus Pappkartons, Toilettenpapierrollen, Plastiktüten, Korken, Zeitschriften, ausgedienten Kleidungsstücken, Saftkartons…. alles machen kann? Die Lieblingsröcke meiner Mädels waren immer aus alter Bettwäsche genäht und nicht aus teuren Designerstoffen. Überlegt IMMER zuerst, ob ihr etwas wiederverwenden könnt, bevor ihr etwas Neues kauft. Anregungen findet ihr z.B. auf meinem Pinterest Board – Upcycling.
  • Wenn ihr doch etwas braucht: Benötigtes Material lässt sich oft gut in Form von Spenden beschaffen. Fragt mal nach! Bei meiner letzten eigenen Materialbestellung habe ich nach günstigen Restbeständen für mein Projekt gefragt und das benötigte Material wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Bedenkt, dass die Kinder in den Flüchtlingsheimen wenig Platz zur Verfügung haben. Die Projekte sollten nicht zu viel Raum in Anspruch nehmen.

Und jetzt freue ich mich! 

Auf mein erstes LOVTamtam Projekt und die Reaktionen der Kinder. Auf eure Ideen. Auf eure Anregungen. Auf eure Erfahrungen. Auf LOVTamtam mit euch. Verlinkt eure blog-Beiträge einfach unter diesem Beitrag. Und alle die keinen eigenen blog haben: nutzt einfach die Kommentarfunktion um Ideen zu beschreiben!

#LOVTamtam Banner

Nehmt euch gerne den Banner mit für euer #LOVTamtam Projekt.

Angeregt zu diesem Beitrag hat mich #bloggerfuerfluechtlinge – ein Zusammenschluss von Bloggern, die sich mittlerweile in viele Richtungen engagieren und Spenden für die Flüchtlingshilfe sammeln. Danke für euer tolles Engagement!

Diesen Artikel dürft ihr natürlich gerne teilen, teilen, teilen! Damit möglichst viele Kinder von den Projekten profitieren können. Lieber ohne viel Tamtam.

Liebe Grüße.

– Anja –

 Loading InLinkz ...

Röcke nähen ohne Schnittmuster ::: DIY Anleitung ausprobiert

Röcke nähen für Anfänger

Eigentlich hätte dieser Artikel auch heissen können: „vom Konsumieren und Kommentieren„.

Warum?

Ich hatte eine ganz liebe mail von einer Leserin, die nach meiner Nähanleitung Kinderröcke für ihre Tochter genäht hat. Und warum erzähle ich euch das alles? Weil die Röcke so toll geworden sind! Und weil sie so grossartig geworden sind, obwohl sie eigentlich vorher noch nie so richtig genäht hat und die vor langer Zeit gekaufte Nähmaschine wohl lange ungenutzt war. Und weil sie nicht nur endlich wirklich mit dem Nähen angefangen hat, sondern das Wochenende ohne Kinder und mit Regen und Nähmaschine auch noch als entspannend genossen hat. So schön.

Kinderröcke aus alten Stoffen selber nähen - Anleitung Schnittmuster

Der Pusteblumenrock oben ist von mir // der Apfelrock von meiner Leserin Karina. Ist das nicht der Hammer? So tolle Röcke von einer Nähanfängerin? Und genau deshalb habe ich mich SO SEHR gefreut. Sie hat geschrieben, dass sie sich durch meine Anleitung getraut hat, die ja Freestyle ist und mit Fotos und nicht für Nähprofis gemacht sondern für Anfänger und alle, denen vielteilige Schnittmuster einfach zu kompliziert sind. Mir sind sie das nämlich auch. Und ich merke, dass meine Motivation schwindet, wenn ich erst zig kleiner Papierschnippselchen als Schnittmuster ausschneiden muss und das Ganze dann gleich noch mal aus Stoff. Uff. Ich weiß, dass das für viele Sachen notwendig ist, aber mich schreckt das ab. Ich brauche was Schnelles, Unkompliziertes. Das ist sicher auch der Grund, warum ich mir normalerweise keine Schnittmuster kaufe. Ich nehme ein altes Kleidungsstück als Vorlage, zeichne mir eventuell noch selber einen schnellen Schnitt und dann geht es los. So kann man nicht alles nähen, aber doch einiges.

Also. Traut euch! Röcke nähen ist wirklich ganz einfach.

Und wenn ihr // so wie ich // gerne mit alten Stoffen arbeitet, ist es eben auch nicht so schlimm, wenn doch mal etwas schief gehen sollte. So ein Stück aus einem Vintage Bettbezug (von dem ja meist noch reichlich Stoff übrig ist für einen zweiten Versuch) verschmerze ich eher als einen viele Euronen teuren Designerstoff. Mir geht das Nähen damit leichter von der Hand. Und schöne, ausgefallene Kindermuster findet man da ausserdem noch oft.

Röcke nähen ohne Schnittmuster - Anleitung

Beim Nähen hat sie auch noch direkt angefangen selbst zu experimentieren! Für den Rüschenrock gibt es nämlich keine Anleitung bei knobz. Herrlich.

Und solche verregneten Sommertage wie im Moment eignen sich natürlich ganz hervorragend für die ersten Nähversuche! Vielleicht habt ihr sogar noch Ferien und die Kinder sind bei Oma, so dass ihr euch ein wenig Zeit für euch nehmen könnt und eure ersten, zweiten, dritten Nähversuche. Und wenn eure kids dabei sind: lasst sie einfach mithelfen! Die Punkte stempeln oder den Stoff reißen (hüstel – ihr dürft natürlich auch schneiden, aber einfachen Bamwollstoff reiße ich meistens, weils einfach schneller geht – den Rest erledigt meine Overlock) macht auch den Kindern Spaß.

Wenn die Röcke dann fertig sind und es immer noch regnet: nutzt gerne meine 3 Tipps bei Dauerregen.

Jetzt kommen wir noch einmal zurück zum Konsumieren und Kommentieren. Ich weiß, dass am liebsten die Anleitungen in meinem blog gelesen werden. Dass sicher viele schon nach meinen Anleitungen genäht und gearbeitet haben. Dafür sind sie da und ich freue mich darüber! Wenn ihr aber wollt, dass ich vor Freude ein kleines Freudentänzchen vorm Rechner veranstalte, dann macht es wie Karina und erzählt mir, was ihr nach meinen Anleitungen hergestellt habt. Es ist so schön für mich zu sehen, was für tolle Dinge dabei entstehen!  Ein kleiner Kommentar hier im blog, eine Nachricht oder eine mail. Das lässt mein Herz wirklich höher schlagen.

Danke liebe Karina, dass du dir nicht nur die Zeit genommen hast endlich los zu nähen, sondern auch noch die Musse hattest mir eine mail zu schreiben, von deinem Nähwochenende ohne Kinder zu berichten und Fotos für mich zu machen.
Das hat mich wirklich ehrlich und ganz doll gefreut.

Liebe Grüße.

– Anja –

Fotokredit: Fotos (bis auf den Pusteblumenrock, der ist von mir) netterweise von meiner Leserin Karina zur Verfügung gestellt. 

Spiegelungen als Thema ::: inszeniert und natürlich

Wasserpfütze

Manche Themen ergeben sich zufällig // Spiegelungen.

Freitag Abend waren wir zur Vernissage der Kunstpunkte im Reisholzer Hafen eingeladen. Anders als heute hatten wir herrlichstes Wetter und blauen Himmel. Da es aber in der Nacht zuvor heftig geregnet hatte, gab es grosse Pfützen auf dem Gelände. Schon auf dem Weg zur Ausstellung habe ich meine erste Spiegelung fotografiert: Ein  Güterwaggon, der über einer grossen Wasserpfütze stand. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht, dass Spiegelungen Teil der Ausstellung sein sollten zu der wir gerade unterwegs waren. Und wie von Zauberhand zog sich dieses Thema durch unseren gesamten weiteren Abend.

Kunstpunkte Spiegelung einer Bahn in einer grossen Wasserpfütze

Das Gelände ist ein besonderer Ort, der uns direkt gefangen hat. Ein ehemals industriell genutzter Hafen, der langsam von der Natur und den Künstlern zurück erobert wird. Direkt am Rhein gelegen herrscht hier eine ganz spezielle Stimmung und Kraft.

Die nächsten Spiegelungen erwarteten uns dann innerhalb der Ausstellung. Gabi Luigs hatte Spiegelflächen im Erdboden versenkt, die je nach Blickwinkel und Tageszeit verschiedene Objekte zeigten.
Das hat natürlich die Experimentierfreude in uns und den Kindern geweckt und wir haben versucht die verschiedensten Elemente in den Spiegeln einzufangen.

Spiegelung Himmel und Bäume

Spiegelung Anja

Spiegelung IPhone

Spiegelung Mädchen

Die nächste Spiegelung begegnete uns dann wieder durch Zufall: ein am Boden stehender Spiegel im Nebenraum ergab ganz besondere Blickwinkel und hat besonders die Kinder zu immer neuen Experimenten inspiriert.

Foto im Spiegel

Fotografieren mit dem Spiegel

Selfie mit Spiegelung

Spiegel

Mit einer letzten, natürlichen Spiegelung möchte ich mich für heute in den Montag verabschieden: eine Wasserpfütze auf einem Güterwagen.

spiegelndes Wasser

Wasser und Himmel

Am 22. und 23.08.15 finden die Kunstpunkte in den nördlichen Stadtteilen von Düsseldorf statt. Geht hin! Es gibt immer tolle Sachen zu entdecken. Bei den Künstlern und // wenn man die Augen auf macht // auch auf dem Weg dorthin.

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart.

– Anja –

Losbude am Morgen und eine String Gewinnerin

Verlosung String Pocket Regal - Gewinnerin knobz

Ich habe mich dann also gestern Abend hingesetzt und mehr als 200 kleine Zettelchen beschriftet // die Lose um den Gewinner des String Pocket Regals zu ermitteln. Und wie eigentlich zu erwarten war, handelt es sich um eine GewinnerIN. Bei der Verlosung haben nämlich „ÜBERRASCHUNG“ fast nur Mädels mitgemacht. Der blog hier ist doch fest in weiblicher Hand…

Natürlich haben auch Mädels die Verlosung gemacht. Allerdings ist die Entscheidung völlig neutral und zufällig gefallen. Sie wurde sogar von männlicher Seite überwacht 😉

So haben wir also am Morgen vor der Schule noch schnell Losbude gespielt und eins unserer Mädels mit Losen überschüttet. Aus den aufgefangenen Losen durfte dann das zweite Fräulein ein Gewinnerlos ziehen. [Wenn ihr zwei Kinder habt, wisst ihr vermutlich wie „unfair“ das sonst gewesen wäre]. Trotzdem fand es Fräulein M dann noch unfair, dass die auf den Boden gefallenen Lose ja gar keine Chance mehr auf den Gewinn hatten. Tja. Was soll ich sagen. So ist das Leben. Kurz haben wir überlegt weiterzuziehen und eine Liste anzufertigen, wie knapp die Einzelne den Gewinn des String Regals verpasst hat. Aber ich finde, das wäre dann erst recht gemein und unfair gewesen. Ausserdem hätte es unseren vorschulischen Zeitrahmen absolut gesprengt.

Verlosung String Pocket Regal - Gewinnerin knobz (3)

Verlosung String Pocket Regal - Gewinnerin knobz (3)

Verlosung String Pocket Regal - Gewinnerin knobz (3)

Darum wurde also nur ein Los gezogen und der Name ist: ANDREA. Damit sich jetzt aber manche nicht zu früh freuen: es gab mehrere Andreas. Die richtige habe ich eben per mail informiert.
Herzlichen Glückwunsch!

Für alle anderen tut es mir wirklich leid. Viel Glück beim nächsten mal. Testet doch euer Glück einfach noch einmal hier.

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag.

– Anja –

Kids-Cup Düsseldorf ::: Metro Group Marathon

Kids-Cup Düsseldorf Marathon Kinderlauf (3)

Meine Güte bin ich stolz. Da ist das Fräulein M doch gestern einfach mal aus dem Stehgreif den Kids-Cup beim Metro Group Marathon in Düsseldorf mitgelaufen. Das ist echt ein tolles Erlebnis // für die Kinder und für die Eltern!

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Kinder Medaille

Das Wichtigste zuerst: die Medaille der Finisher!

Sportlich war Fräulein M schon immer // seit einiger Zeit ist sie beim Leichtathletik und beim Athletica. Dass ihr das Laufen Spaß macht, haben wir dabei schon lange beobachtet. Nur so einen richtigen, offiziellen Lauf hatte sie eben noch nie mitgemacht. So ein bisschen scheuen wir [Eltern] auch die Anmeldung für diese Wochenendwettbewerbe // schliesslich hat man so schon immer genug Programm am Wochenende. Aber dieses mal passte es vom Termin und nachdem wir sie gefragt hatten, ob sie Lust hat, sind wir kurzentschlossen am Samstag zur Stadtsparkasse gefahren und haben sie nachgemeldet. Die Nachmeldung kostet für Kinder 5 €, wenn man frühzeitig anmeldet, ist der Kids-Cup sogar kostenlos.

Die Anmeldung war wohl schon das erste kleine Erlebnis. Schliesslich sind in der Stadtsparkasse reichlich Stände aufgebaut, die für Marathonläufe in anderen Städten, Iso-Getränke, Sportkleidung usw. werben. Die gemeldeten Läufer holen ihre Startnummern ab und es herrscht eine positiv aufgeregte Stimmung.

Natürlich musste auch Fräulein M erst mal ihren erhaltenen Beutel inspizieren, in dem ausser der Startnummer noch ein Halstuch, eine Kappe, der Streckenverlauf und ein paar Kleinigkeiten waren.

Na ja, und wie das dann oft so ist, passte der Termin dann doch nicht so perfekt. Der Kindergeburtstag am Samstag dehnte sich viel länger aus als geplant, die kleine vorgesehene Laufrunde viel aus und die Laufstrecke sind wir erst am Abend noch einmal mit dem Auto abgefahren als es schon dunkel wurde. Das ist sicher keine perfekte Vorbereitung auf so einen Lauf, aber schliesslich sollte kein Treppchenplatz erreicht werden sondern der Spaß im Vordergrund stehen.

Sonntag Morgen // Kids-Cup Düsseldorf

Am Sonntag Morgen hieß es dann seeeehr früh aufstehen. Treffpunkt für uns war schon um 8 Uhr am Rheinufer. Uff. Glücklicherweise kann man von uns aus schnell mit dem Fahrrad zum Start am Rhein fahren // öffenltiche Verkehrsmittel und Auto sind am Tag des Marathons immer ein Problem. Mit dem Fahrrad kommt man immer irgendwie durch.

Und dann ging es auch schon fix los. Ein wenig aufwärmen mit dem ASC, das DIXI Klo ausprobieren, wärmende Klamotten ausziehen und auf zum Start. Schön, dass das Wetter freundlich zu uns war und nicht wie bei der Fahrt zur Anmeldung am Vortag Wolkenbrüche vom Himmel kamen.

Um 8.45 Uhr war die Startzeit für die Kinder und der erste offizielle Lauf unserer „Kleinen“ [HÜSTEL] konnte beginnen.

Beim Abfahren der Strecke hatten wir 2 Punkte ausgemacht, an der wir Fräulein M anfeuern wollten // so hat der Rest der Familie sich dann wieder mit den Fahrrädern aufgemacht um pünktlich da zu sein. Schön, dass sie ein leuchtend neon-farbenes Shirt anhatte  und wir sie am Hofgarten schon aus weiter Entfernung entdecken konnten. Die halbe Strecke hatte sie an dieser Stelle schon geschafft.

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Kinder (2)

Unser 2. Treffpunkt lag am Ende der Kö // auch da hat alles super geklappt und sie sah fast fitter aus als am 1. Treffpunkt. Das war leider nicht bei allen Kindern so. Einige waren völlig fertig und wenige kamen auch schon weinend an uns vorbei. Da konnten wir leider nur anfeuern und Mut zusprechen. Sich so einen Lauf einzuteilen ist sicher schwierig für Kinder.

Fräulein M hatten wir eingetrichtert möglichst nicht zu schnell anzufangen und gemütlich zu laufen, weil uns wichtig war, dass sie gut durch kommt und den Lauf in guter Erinnerung behält. Zeit richtig zu trainieren und das passende Tempo für so einen Lauf zu finden gab es vorher leider nicht.

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Kinder (1)

So kam sie dann auch recht entspannt am Zieleinlauf am Rheinufer an. Die stolze Mama und Schwester standen natürlich schon bereit um sie noch einmal auf den letzten Metern anzufeuern. Der stolze Papa musste leider zeitgleich selber ein Training geben und wurde per Handy informiert.

Richtig kaputt sah sie dann nicht aus nach ihrem Lauf. Es gab noch genug Kraft um sich im Anschluss den Zieleinlauf des eigentlichens Marathons anzusehen und die Angebote des Sportactionbusses auf dem Rathausplatz auszuprobieren.

Kids-Cup Düsseldorf  Marathon Zielbereich

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Kinder Zieleinlauf

Gewinner des Metro Group Marathon 2015 in Düsseldorf

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Kinder (4)

Kids-Cup Düsseldorf - Metro Group Marathon Rahmenprogramm

Kids-Cup Düsseldorf - Sportactionbus

Mein Fazit zum Marathonlauf:

Persönlich: Es hat Spaß gemacht. Das ist das Wichtigste. Fräulein M hat eine Medaille bekommen, auf die sie mächtig stolz ist. Die positive Stimmung des Marathonlaufes hat sich auch auf den Kinderlauf übertragen. Die Platzierung war für sie und uns nicht entscheidend. Der Lauf sollte Spaß machen und vielleicht Lust auf mehr. Das hat geklappt. Sie will im nächsten Jahr wieder laufen und ihre große Schwester will beim Marathon 2016 in Düsseldorf auch am Start sein. Wirklich geschafft war sie nach dem Lauf nicht. Kein Riesendurst, kein Riesenhunger, keine rote Rübe. Den nächsten Lauf könnte sie sicher schneller angehen.

Für andere Eltern: Das Abfahren der Strecke war wichtig. So konnte sie schon einmal die Strecke „erleben“ und sich beim Lauf besser orientieren. Die verabredeten Treffpunkte waren auch wichtig. So wusste sie, dass sie an ein paar Stellen angefeuert wird und wir Wasser dabei haben [aus Erfahrung weiß ich, dass sie viel Wasser braucht]. Ausserdem war die Strecke dadurch für sie in einzelne Abschnitte eingeteilt. Der erste Treffpunkt lag etwa auf halber Strecke, beim zweiten Treffpunkt wusste sie, dass es fast geschafft ist.
Wenn die Planung längerfristig ist: die Strecke im Vorfeld ein paar mal üben, so dass die Kinder ein Gefühl für die Entfernung bekommen und sich ihre Kraft einteilen lernen.

Für den Veranstalter: Wenn Fotos vom Oberbürgermeister gemacht werden sollen, wäre es toll wenn der Zeitpunkt besser gewählt wird. Herr Geisel muss nicht gerade zu der Zeit auf der Strecke interviewt und fotografiert werden, wenn eigentlich der Kinderlauf gestartet werden soll. Die Kinder sind aufgeregt und wollen püntlich starten. Ein paar mehr Informationen zum Kids-Cup im Vorfeld wären toll: bekommen die Kinder auf der Strecke Wasser? Was sollen die Kinder machen, wenn sie wirklich „nicht mehr können“ oder sich auf der Strecke verletzen? Wie erkennen sie die offziellen Helfer? Wo nimmt man die Kinder eigentlich nach dem Lauf wieder in Empfang? [Sie kamen an irgendeiner nicht markierten Stelle einfach durch den Zaun – das ist wirklich nicht optimal.] Wann und wo genau ist die Siegerehrung? [Wir wollten eigentlich zuschauen, haben sie aber leider nicht entdeckt.]
Eltern und Kinder können besser in so einen Lauf gehen, wenn die Eckdaten klar sind und man einen konkreten Treffpunkt im Ziel hat.

Wenn eure Kinder sportbegeistert sind // meldet sie an! Sie gehen superstolz aus so einem Tag. Es ist toll die eigenen Stadt mal ganz anders zu erleben.
Wenn eure Kinder sportbegeistert sind, aber sich noch nicht trauen // geht hin und schaut den Lauf einfach mal an. So bekommen sie bestimmt Lust, es einmal selbst zu probieren. 

Der Rückweg war dann eigentlich das anstrengenste für uns. Wir mussten wieder zum Start zurück, das Fahrrad von Fräulein M einsammeln und durch die Stadt nach Hause zurück. Und wer schon einmal einen Marathon erlebt hat, weiß, dass es manchmal gar nicht einfach ist dahin zu gelangen wo man hin will! Der normale Marathon lief noch quer durch die Stadt, wir mussten ein paar mal kreuzen und durch einige Menschenansammlungen und vorbei an den Wechselzonen der Staffelläufer. Aber auch das haben wir noch geschafft und sind zu Hause erst mal gemütlich aufs Sofa gesunken.

Für den kleinen Spaß zwischendurch sind uns immer wieder Autofahrer mit verzweifelten Gesichtern begegnet. Mit dem Fahrrad kommt man durch // mit dem Auto leider nicht. Einige Viertel von Düsseldorf sind während des Marathons quasi von der Aussenwelt abgeschnitten…. das scheinen einige einfach nicht glauben zu wollen und fahren jede einzelne Strasse des Viertels ab auf der Suche nach einem Ausweg.

Ich mag diesen Tag, an dem die ganze Stadt für diese sportliche Veranstaltung lahm gelegt ist! Auch wenn die Mädels das sportliche Talent wohl nicht von mir sondern von ihrem Papa geerbt haben. Na ja, der kreative Anteil hat sich zum Glück auch vererbt.

Sportliche Grüße.

– Anja –

Katharina Grosse ::: Inside the Speaker im Kunstpalast

Katharina Grosse - Kunstpalast Düsseldorf (2)

Gestern waren wir mit unseren Mädels in einer sehr schönen Ausstellung im Museum Kunstpalast: Katharina Grosse – Inside the Speaker.

Und weil die Ausstellung nur noch bis zum 01.02.2015 läuft, gibt es heute keinen Bericht über das SoLebIch Blogger Treffen auf der Heimtextil in Frankfurt, sondern den Hinweis: nutzt die letzten Tage der Ausstellung und geht in den Kunstpalast.

Katharina Grosse - Inside the Speaker

Katharina Grosse - Kunstpalast Düsseldorf  (1)

Die Katharina Grosse Ausstellung ist zweigeteilt. Auf der einen Seite ist eine raumgreifende Installation aus Erde, Stoffbahnen und Farbe, durch die man hindurchgeht und auf der anderen Seite ein Raum mit riesigen, farbenfrohen Bildern. Wunderschön auch, wie die riesigen Bilder sich im Boden noch mal spiegeln und somit den Raum in allen Dimensionen einnehmen. Besonders ist: man darf in der Ausstellung fotografieren! Ausdrücklich. Wenn ihr mit Kindern hingeht, gebt ihr ihnen am besten auch eine Kamera in die Hand, dann schimpfen sie nämlich nicht so, wenn man selber noch ein paar Fotos machen will. [Ich spreche da aus Erfahrung ;)]

Kunstmuseum mit Kindern - Katharina Grosse Düsseldorf

Die Öffnungszeiten: Di-So 11–18 Uhr, Do 11-21 Uhr.

Viel Spaß im Museum!

Liebe Grüße.

– Anja –

Geschenke selber machen #4 ::: Puppensachen für kleine Puppenmamas

Geschenke für Puppenmamas selber machenGeschenke für Puppenmamas selber machen

Wisst ihr was toll ist an Puppensachen? Sie sind so herrlich schnell genäht! Ausserdem braucht man nur kleine Reste an Stoff für ein komplettes Projekt. Bei uns ist geht die Puppenzeit so langsam dem Ende zu, aber ich hatte eine begeisterte Puppenmama hier zu Hause, für die ich quasi eine komplette Ausstattung genäht, gestrickt und gehäkelt habe. Sogar einen Puppengeburtstag haben wir schon mal gefeiert, bei dem jede Puppenmama eine Puppe zum Spielen mitgebracht hat und ein selbst genähtes Puppenlätzchen für die Geburtstagstüte bekommen hat.

Und wenn man dann sieht, was solche Puppensachen kosten und wie hässlich sie oft auch noch sind…. na ja, vermutlich kennt ihr das.

Hier also mein heutiger Vorschlag für selbst gemachte Weihnachtsgeschenke:

 

Puppensachen selber machen

Puppenmantel nähen

Puppenjacke selber nähen tutorial , Puppenmantel nähen Schnittmuster DIY - doll's jacket DIY tutorial

Puppensachen selber nähen, Anleitung, Schnittmuster Mantel und Jacke für Puppe, Weihnachtsgeschenke selber machn für Puppenmamas

Mantel und  Mütze auf dem oberen Fotos habe ich aus einem alten Wollpullover genäht, den ich in der Waschmaschine gefilzt habe. Alternativ könnt ihr den Mantel auch aus einem Wollstoff, Filz oder Fleece [auf dem unteren Foto] nähen. Hier geht’s zur Anleitung: Puppenmantel nähen

Regenmantel für die Puppe

Nach dem gleichen Schnitt kann man natürlich auch einen hübschen Regenmantel nähen. Wenn ich so rausgucke, braucht eine Puppenmama den unbedingt. Regenmantel für die Puppe nähen

Puppenschlafsack nähen

Puppenschlafsack Kissen - sleeping bag cushion

Oder wie wäre es mit einem Puppenschlafsack? Für dieses Projekt kann ich euch leider keine Schritt- für Schrittanleitung anbieten, aber wenn man ein wenig Näherfahrung hat, klappt das auch ohne Schnittmuster. Schaut mal die Bilder an: Puppenschlafsack nähen

So, und dann hätte ich noch zwei sehr spezielle Upcycling-Projekte für Puppen. Puppenmütze selber machen, Puppenmütze filzen

Sie sollen nur als kleine Anregung dienen, dass man gerade für Puppensachen sehr gut alte Kleidung wiederverwerten kann. Und davon hat man mit Kindern im Haus ja normalerweise mehr als genug.

Für mein aktuelles Nähprojekt habe ich auch einfach ausgediente T-Shirts benutzt: Schlupfschal nähen

Und ein letzter Vorschlag:

Puppenmütze häkeln

gehäkelte Schleife an Mütze

Die Anleitung ist eigentlich für eine Kindermütze geschrieben, aber wenn ihr einfach weniger Maschen nehmt [einfach der Puppe beim Häkeln anprobieren] dann geht das natürlich genauso für eine Puppe. Also bitte hier entlang zur Anleitung: Puppenmütze häkeln

Ich denke, für heute habt ihr genug zu tun 😉 Na ja, vielleicht nutzt ihr auch das kommende Adventswochenende dafür – da ist ein wenig mehr Zeit. Und so kleine Puppensachen sind ja zum Glück schnell fertig.

Entspannte Grüße.

– Anja –

Geschenke selber machen #3 ::: Schalkragen // Weihnachtsgeschenke für Kinder

praktischer Schal für Kinder - Anleitung

Na ja, zuerst habe ich überlegt, ob ich diesen Artikel „Weihnachtsgeschenke für Jungs“ nennen soll, aber natürlich geht der Schalkragen oder Kragenschal auch für Mädchen. Und natürlich habe ich meinen Prototypen auch für eins meiner Mädels genäht. Ich glaube aber, dass der Kragen gerade für Jungs super ist. Schliesslich tragen die eher selten Tücher und die angesagten Maxischals und Loops sind für die meisten Jungen auch eher nix. So ein praktisches Teil einfach zum Überziehen müsste da doch perfekt sein – oder? Was sagt ihr Jungsmamas?

Nähanleitung Schalkragen:

Material:

Ich habe zwei alte T-Shirts für dieses Projekt verarbeitet. Oft haben die aussortierten Kindersachen kleine Flecken oder Löcher vom vielen Tragen, so dass sie nicht mehr zum Weitergeben geiegnet sind. Zum Wegschmeissen sind sie aber doch eigentlichzu schade weil sie schöne Farben, schönes Material oder schöne Drucke haben. Perfektes Upcycling-Material also. In meinem Lager gibt es eine extra Kiste für diese Stoffe. Zum Verschenken könnt ihr natürlich auch gekauften Stoff verwenden. Für den Schalkragen ist es besonders wichtig, dass ihr einen ausreichend elastischen Stoff verwendet. Schliesslich soll das Kind den Kragen ja auch anziehen, und zu enge Kragen hassen schliesslich alle – nicht nur Kinder.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (1)

  •  4 Stücke Stoff – je 45 x 29 cm (wenn ihr neuen Stoff benutzt, könnt ihr natürlich auch 1 oder 2 entsprechend größere Stücke benutzen und das Zusammennähen damit sparen)
  • Garn
  • Massband, Schneidematte, Lineal und Cutter oder Schere

Und so geht’s:

Ich habe die Beschreibung mit dem Beispiel der zwei T-Shirts gemacht. Ich denke ihr kriegt es auch ohne Fotos hin den gekauften Stoff entsprechend zuzuschneiden. In der Beschreibung gehe ich darauf nicht näher ein.

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (2)

Das 1. T-Shirt auslegen und auf das Mass 45 x 29 cm zuschneiden. So bekommt ihr die ersten beiden Stoffstücke.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (2)

Ein Stoffteil auf das 2. T-Shirt legen und die nächsten 2 Stoffteile in der Größe 45 x 29 cm zuschneiden.

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (3)

Die ersten zwei Stoffteile rechts auf rechts aufeinander legen und die langen Seiten zusammenähen. Ich habe das mit der Overlocknähmaschine gemacht, aber natürlich geht das auch mit der normalen Nähmaschine.

Das gleiche beim dritten und vierten Stoffteil wiederholen.

Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (3)

Schalkragen - Kragenschal selber nähen Anleitung (1)Eins der Schlauchteile durchziehen, so dass die rechte Seite aussen ist. Dieses Schlauchteil in das andere Schlauchteil stecken, so dass wieder rechts auf rechts liegt. Die linke Stoffseite ist dabei aussen.  Die beiden Schlauchteile am kurzen Ende zusammen nähen – quasi einmal im Kreis rum.

Das Schlauchteil einmal komplett wenden und die noch offenen Kanten aufeinanderlegen.Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (4)

Die jetzt noch fehlende Naht habe ich einfach – von aussen sichtbar – mit der Overlock verschlossen. Das heisst, die Naht ist komplett sichtbar und das Garn in Kontrastfarbe. Ich finde das gibt dem Kragen noch mal einen „cooleren“ Ausdruck, so langsam wird das hier nämlich immer wichtiger.Weihnachtsgeschenke selber machen für Kinder (5)

Man könnte natürlich auch den kompletten Schalkragen mit aussen liegenden Nähten machen. In einer schönen Uni-Farbe mit kontrastierendem Garn sähe das bestimmt gut aus. Muss ich unbedingt noch ausprobieren!

Und jetzt hätte ich euch gerne noch ein paar schöne Fotos vom fertigen Kragen gezeigt, mit farblich passenden Klamotten an einer netten Location. Aber die Mädels waren in Quatschlaune, Licht gibt es ja auch kein vernünftiges…  So kann ich euch also ein paar Fotos mit Grimassen ziehenden Mädels im Kopfstand an den Ringen hängend in schlechtem Kunstlicht zeigen – na ja, so ist das mit dem Familienleben manchmal.

Schlauchschal für Kinder nähen Anleitung

Kragen für Kinder nähen - kleiner Loop

Ich hoffe, da kriege ich in den nächsten Tagen noch mal Gelegenheit ein paar schöne Fotos nach zu liefern!

Ach so: meinen Schalkragen habe ich für das große Fräulein genäht – sie ist 11 Jahre alt. Meiner 8-jährigen passt er auch. Für kleinere Kinder muss man die Masse einfach ein wenig anpassen und kleiner machen. Vielleicht macht ihr mal eine Anprobe, wenn nur erst die Seitennähte geschlossen sind, dann kann man den Kragen schnell noch ein wenig schmaler machen, wenn er nicht passt.

So, und jetzt genug gequatscht – viel Spaß beim Nähen!

Habt ihr schon meine anderen Vorschläge für selbstgemachte Geschenke gesehen? Ich habe mir ja vorgenommen weniger gestresst in der Stadt rum zu laufen und zu suchen und mehr selber zu machen. Wie macht ihr das?

Geschenke selber machen #2 ::: Weihnachtsgeschenke für Mädchen

Die Mützen gehen natürlich auch für Jungs. Oder für Mamas, oder Papas, oder Opas, oder Omas, oder Babys, Neffen, Nichten, Tanten….

Geschenke selber machen #1 ::: für Leute mit Spaß an Deko

Entspannte, vorweihnachtliche Grüße.

– Anja –

Eislaufen ::: keine Anleitung, keine Geschenke

Eislaufen im Dunkeln

Heute gibt es bei mir weder eine Anleitung noch einen Geschenkevorschlag. Die Mädels und ich waren Eislaufen auf dem Weihnachtsmarkt und anschließend total erschöpft. Das war wohl der Sauerstoff-Overkill. Eislaufen auf dem Weihnachtsmarkt

Eislaufen draußen in Düsseldorf

Das Fräulein M. geht ja im Moment von der Schule aus zum Eislaufen und ist ganz heiß auf Eis.Eislaufen auf dem Weihnachtsmarkt mit buntem Licht

Das hat Spaß gemacht!

Und wenn’s nach dem fräulein geht, sind wir morgen gleich wieder auf dem Eis.

Entspannte Grüße.

– Anja –

Papiersterne falten ::: basteln mit Kindern im Advent #1

Papiersterne falten - schlichte Weihnachtsdekoration

Für eine schöne, entspannte Adventszeit kann man einiges tun.

Gestern Abend habe ich mit dem kleinen Fräulein zusammen begonnen Sterne aus Papier für die Adventsdeko zu basteln. Dafür braucht man gar nicht viel Zeit und einfach etwas Papier. Und was gibt es schöneres in der Adventszeit als mit den Kindern zusammen für Weihnachten zu basteln? Manchmal reichen ein paar Minuten dafür – so wie bei diesen Papiersternen.

Anleitung – Papiersterne falten

Material:

  • 5 quadratische Papierstücke
  • KlebebandMaterial zum Papiersterne falten

Und so geht’s:

Das quadratische Stück Papier einmal quer Falten – Spitze auf Spitze.

Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (6)

Das Papier wieder auffalten.

einfache Papiersterne falten für Weihnachten

Eine der Spitzen zur Falzlinie hin falten.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko

Die gegenüberliegende Seite auch zur Falzlinie hin falten. So entsteht eine Spitze.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (3)

Die beiden Seiten noch einmal Richtung Falzlinie knicken, aber nur etwa bis zur Hälfte falten.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (5)

5 solcher Sternspitzen herstellen.Papiersterne basteln - Sterne aus Papier

Die Sternspitzen gleichmässig im Kreis anordnen und auf der Rückseite zusammenkleben. Dabei das neue Teil immer ein wenig überlappend auf das vorherige legen. Wenn die letzte Sternspitze angeklebt ist die Seite, die an die erste Sternspitze stößt unter die erste Sternspitze schieben und auch festkleben.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (2) Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (1)Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (7)Papierstern mit Kindern basteln

Stern umdrehen und: fertig!Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (4)

Leider schon wieder mit schlechten Fotos. Irgendwie ist es den ganzen Tag nicht so richtig hell geworden… Ich hoffe, man kann alles erkennen.

Ich habe mir vorgenommen noch ein paar verschiedene Sterne zu machen. Am liebsten immer mit den Kindern zusammen. Die landen dann an unserer Küchenwand, oder vielleicht als Deko und Teil der Geschenkverpackung auf den Geschenken.

Und – habt ihr schon gebastelt für Weihnachten?

Entspannte Grüße.

– Anja –