Christbaumkugeln aus Beton ::: Weihnachtsbaum zum 3. Advent

Christbaumkugel aus Beton selber machen - Anleitung DIY

Jetzt ist er schon da der 3. Advent. Wie immer fliegt der Dezember irgendwie. Aber er fliegt dieses mal nicht an uns vorbei. Wir haben es geschafft viele Sachen im Dezember bewusst zu machen. Ich habe Kekse gebacken mit den Mädels und Freunden. Wir waren Eislaufen in der Eishalle und auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben zusammen gebastelt. Und wir haben gestern einen Weihnachtsbaum gekauft. Und zwar so richtig von der Plantage. Das heißt, dass wir eine halbe Stunde zwischen lauter großen und kleinen, schiefen und geraden, dünnen und dicken Tannenbäumen umhergelaufen sind. Wir haben Bäume markiert und wieder verworfen und uns dann auf einen Baum geeinigt. Und das ist gar nicht so einfach zu viert. Eine wollte einen großen Baum, eine einen kleineren, einer einen vollen und einer einen ganz grünen. Jetzt haben wir vielleicht nicht den schönsten aller Bäume, aber einen auf den wir uns gut einigen konnten. Der Gutsbesitzer hat uns sogar ein wenig Rabatt gegeben. Anscheinend war der Baum nicht so gut verkäuflich mit der zweiten Spitze, die auf halber Höhe wuchs…

Wenn ihr auch so einen Baum direkt vom Gut kaufen wollt, schaut mal hier vorbei: Gut Heimendahl // wir haben jetzt schon ein paar mal dort unseren Baum gekauft. Der Weihnachtsbaumverkäufer begrüßt uns jetzt schon immer ganz persönlich und wir verabschieden uns mit “bis zum nächsten Jahr”…

Schön ist, dass die Plantage direkt gegenüber vom Gut ist und man dort jeden Samstag herrlich einen Topf Suppe zum wieder Aufwärmen essen kann. Auf dem Hof brennt ein Lagerfeuer, an dem die Kinder rumkokeln können und ein Schaf mit Lamm gibt es auch jedes Jahr zu bestaunen. Rund um das Gut laufen dann auch noch Schafe, Pferde, Gänse usw. über die Weide. Und wer auch noch für’s Weihnachtsessen einkaufen will, kann das im Hofladen tun.

So – und endlich jetzt zu meinen Christbaumkugeln aus Beton!

Die hängen noch gar nicht am richtigen Baum – der wird erst ganz kurz vor Weihnachten aufgestellt – die hängen noch am gemalten Kreide Weihnachtsbaum.

Christbaumkugeln aus Beton – Anleitung

Wir hatten noch alte Christbaumkugeln aus Plastik, die wir in der Zeit benutzt haben, als die Mädels noch ganz klein waren und die Hälfte unserer Glaskugeln innerhalb eines Tages “zerpitscht” haben. Die eigneten sich gut für diese Aktion. Unsere waren glänzend und damit so glatt, dass der Beton sich manchmal ablöste. Matte Kugeln gehen vermutlich noch besser. Da ich kein Freund von so viel Plastik bin, hätte ich im Gebrauchtwarenhof ein paar alte Kugeln gekauft, wenn wir nicht diese noch im Keller gehabt hätten.

Das brauchst du:

  • Christbaumkugeln aus Kunststoff oder Glas
  • Quarzsand
  • Universalzement
  • alte Schüssel und Löffel zum Anrühren
  • Handschuhe
  • alte Zeitungen zum drunter legen

Und so geht’s:

Zieh erst mal Handschuhe an – der Zement ist echt nicht gut für die Haut. Dann zwei Becher Quarzsand und einen Becher Zement mischen. Nach und nach Wasser zugeben bis eine teigige, fast sich verflüssigende Masse entsteht (etwa 1,5 Becher Wasser). Die Kugel über die Schüssel mit dem Beton halten und mit dem Löffel Beton über die Kugel träufeln. Die Kugel immer ein wenig drehen und wieder Beton auf die Kugel geben. Leider fehlte mir eine dritte Hand, um während des Prozesses Fotos zu machen….

Aber es ist nicht schwierig – man muss die Masse nur immer wieder über die Kugeln träufeln und die Kugeln dann aufhängen zum Abtropfen. Legt eine alte Zeitung unter die Kugeln // ein Teil der Masse tropft auf jeden Fall noch ab.

Wie ihr seht sind manche meiner Kugeln eher weiß und manche eher grau. Die Grauen sind mit dem oben beschriebenen Beton entstanden, die weißen mit Blitztement (Spachtelmasse).

weiße Christbaumkugel - pure und simpel

Christbaumkugeln aus Beton - Anleitung DIY (4)

Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass manche Kugeln eher glatt und manche eher rauh sind? Eigentlich wollte ich sie so glatt haben, aber mein Zement hatte anscheinend Feuchtigkeit angenommen und war klumpig geworden. Beim zweiten Durchgang habe ich ihn dann gesiebt // da ist die eher gleichmässige Oberfläche entstanden.

Christbaumkugeln aus Beton - Anleitung DIY (5)
Christbaumkugeln aus Beton an gemaltem Weihnachtsbaum aus Kreide - Anleitung DIY (1)

Dazu würden eigentlich gut unsere Papier ummantelten Kugeln passen // oder lieber ein paar selbst gefärbte Kugeln? Ne, dieses Jahr lieber weniger Farbe.

Natürlich kann man aus Beton auch Schalen machen und Kerzenständer und Eierbecher ….

Wir hatten gestern wirklich einen schönen Tag und waren nach unserem erfolgreichen Weihnachtsbaumkauf noch zum Weihnachtsmarkt in Kempen. Der hat uns gut gefallen und dieses Jahr hat netterweise auch das Wetter mitgespielt.

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes 3. Adventswochenende.

Entspannte Grüße.

– Anja -

Papiersterne ::: Upcycling aus altem Comic-Heft

Sterne aus Papier falten - Origami

Unsere Weihnachtsdekoration wächst langsam. Heute ist zum ersten Stern ein Papierstern aus einem alten Comic-Heft gekommen.

Heutzutage sind Comics komplett bunt – oder? Meinen Stern habe ich aus den Seiten eines ganz alten Comics gefaltet. In den alten Comics gibt es immer abwechselnd eine bunte und eine farbige Doppelseite. Das Heft war schon völlig zerfleddert und damit perfekt zum Upcycling geeignet. Die genaue Anleitung zum Falten der Papiersterne habe ich gestern für euch geschrieben. Habt ihr es schon ausprobiert?

Papiersterne aus alten Comicseiten- Upcycling

Viel Spaß beim Falten.

Entspannte Grüße.

– Anja -

Papiersterne falten ::: basteln mit Kindern im Advent #1

Papiersterne falten - schlichte Weihnachtsdekoration

Für eine schöne, entspannte Adventszeit kann man einiges tun.

Gestern Abend habe ich mit dem kleinen Fräulein zusammen begonnen Sterne aus Papier für die Adventsdeko zu basteln. Dafür braucht man gar nicht viel Zeit und einfach etwas Papier. Und was gibt es schöneres in der Adventszeit als mit den Kindern zusammen für Weihnachten zu basteln? Manchmal reichen ein paar Minuten dafür – so wie bei diesen Papiersternen.

Anleitung – Papiersterne falten

Material:

  • 5 quadratische Papierstücke
  • KlebebandMaterial zum Papiersterne falten

Und so geht’s:

Das quadratische Stück Papier einmal quer Falten – Spitze auf Spitze.

Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (6)

Das Papier wieder auffalten.

einfache Papiersterne falten für Weihnachten

Eine der Spitzen zur Falzlinie hin falten.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko

Die gegenüberliegende Seite auch zur Falzlinie hin falten. So entsteht eine Spitze.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (3)

Die beiden Seiten noch einmal Richtung Falzlinie knicken, aber nur etwa bis zur Hälfte falten.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (5)

5 solcher Sternspitzen herstellen.Papiersterne basteln - Sterne aus Papier

Die Sternspitzen gleichmässig im Kreis anordnen und auf der Rückseite zusammenkleben. Dabei das neue Teil immer ein wenig überlappend auf das vorherige legen. Wenn die letzte Sternspitze angeklebt ist die Seite, die an die erste Sternspitze stößt unter die erste Sternspitze schieben und auch festkleben.Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (2) Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (1)Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (7)Papierstern mit Kindern basteln

Stern umdrehen und: fertig!Papiersterne falten - Weihnachtsdeko (4)

Leider schon wieder mit schlechten Fotos. Irgendwie ist es den ganzen Tag nicht so richtig hell geworden… Ich hoffe, man kann alles erkennen.

Ich habe mir vorgenommen noch ein paar verschiedene Sterne zu machen. Am liebsten immer mit den Kindern zusammen. Die landen dann an unserer Küchenwand, oder vielleicht als Deko und Teil der Geschenkverpackung auf den Geschenken.

Und – habt ihr schon gebastelt für Weihnachten?

Entspannte Grüße.

– Anja -

Adventskranz Upcycling ::: olles grün zu grafisch weiß

einfache Dekoration für die Weihnachtszeit

Unseren Adventskranz habt ihr ja gestern schon gesehen.

Tja – was soll ich sagen – das ging so schnell, dass ich direkt noch einen zweiten gemacht habe. Einen [fast] noch schnelleren: Adventskranz Upcycling.

Vor ein paar Tagen ist mir eine olle, grüne Steckschale im Thriftshop begegnet. Für die 50 Cent, die sie kosten sollte, habe ich sie einfach mal eingepackt und wußte gleich: da kann man was Schönes draus machen. Weiß mit grafischen Mustern in schwarz schwebte mir vor. Im Moment habe ich es nicht so mit bunten Weihnachten. Also los.

Material:

  • alte Steckschale
  • Farbspray
  • Porzellanstift oder Edding
  • Tannengrün / Kieferngrün
  • 4 Kerzen
  • etwas Deko

alte, vintage Steckschale für Adventskranz

Das ist sie also: meine erstöberte Steckschale. Die gibt es massenhaft – oder? Jedenfalls habe ich sie schon öfters mal gesehen. Und sie brauchte dringend ein Makover.

Im ersten Schritt habe ich sie mit weißem Farbspray angesprüht. Bei so einem dunklen Grundton hat es 2-3 Durchgänge gebraucht bis es deckend weiß war.

Adventskranz Steckschale modern gestaltet in weiß mit grafischen Akzenten in schwarz Dann habe ich meinen schwarzen Porzellan painter aus der Schublade geholt und leider festgestellt, dass die Spitze eingetrocknet war. Da half alles Schütteln und Drücken nichts, es kam zwar noch Farbe raus, aber man konnte nicht mehr gezielt damit malen. Ich bin dann auf die Suche nach einer Alternative gegangen und habe meinen schwarzen Edding benutzt. Das ging gut und die Schale muss ja nicht spülmaschinenfest werden.

moderne Weihnachtsdekoration - schlicht in schwarz und weiß einfach selber machen

Mit dem Marker habe ich die schon vorhandene Struktur der Schale mit Linien nachgemalt. In die Mitte habe ich die Reste unserer Herbstdekoration gelegt. Die Eicheln hatten wir nach Anleitung von Caro und den Naturkindern gefilzt. In einige der Eicheln hatten wir gute Wünsche für die Geschäftseröffnung eines Freundes gehaucht und als kleines Geschenk zur Eröffnung überreicht. Die wunschfreien Eicheln haben uns als Dekoration gedient. Einige der Eichelkäppchen sind Innen mit Nagellack in Glitzer und schwarzem Glitzer angemalt. Man kann es auf dem Foto nicht so gut ansehen. In einem älteren Beitrag habe ich sie als farbige Eicheln gezeigt.

Weihnachtsdeko in schwarz, weiß und NaturmaterialWeihnachtsdeko in schwarz, weiß und Naturmaterialeinfache Dekoration für die Weihnachtszeit

In den Steckteil der Schale habe ich Äste der Seidenkiefer gesteckt. Fehlten nur noch die Adventssonntage. Die habe ich mit Zahlen  aus meinem Dymo Prägegerät auf die Innenseite der Schale geklebt. Eigentlich dachte ich, ich könnte sie auf die Kerzen kleben, aber das wollte dann doch nicht halten.

Adventskranz mit Zahlen aus Dymo Prägegerät einfache Adventsdekoration mit wenig MaterialAdventskranz - Upcycling vintage Schale

Gestern beim Plätzchen backen mit meinen Mädels, 2 Besuchskindern und Baby durfte der Adventskranz zum ersten mal brennen. Aber da war ich dann so beschäftigt mit Teig ausrollen, aufpassen, dass im Ofen nix anbrennt und verhindern, dass die Streusel sich über die komplette Wohnung ausbreiten, dass ich nicht mehr zum Fotografieren gekommen bin.

Weihnachtsdekoration - schwarz, weiß, grüne Seidenkiefer

Und – habe ich zu viel versprochen? Also ich habe mich gefreut das alte grüne Schätzchen gerettet und für mich umgestaltet zu haben. Wie gefällt es euch?

Adventskranz Upcycling - vorher nachher Steckschale

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen 1. Advent mit einem schönen Adventskranz.

Liebe Grüße.

– Anja -

Adventskranz ::: 5 Minuten DIY tutorial

Adventskranz selber machen in alter Backform mit Moos, Sand und Eichhörnchen

Unser Adventskranz ist fertig!

Ja, ich habe es noch rechtzeitig geschafft. Der November ist bei uns immer noch voll mit Geburtstagen, da bin ich zum 1. Adventswochenende meist noch gar nicht so richtig bereit für Weihnachtsdeko und Adventsstimmung. Und meiner Familie geht es wohl auch so. Als ich vor zwei Tagen eine Lichterkette in die Hand genommen habe, hat meine Tochter völlig entsetzt zu mir gesagt: “Was – jetzt schon Weihnachtsdeko!”

Adventskranz also auf den letzten Drücker und total easy.

Material:

  • 1 alte Kuchenform (Ring)
  • Sand
  • Moos vom Floristen
  • 4 Kerzen
  • etwas Deko

Adventskranz in alter Kuchenform

Und so geht’s:

Die Kuchenform bis kurz unter den Rand mit Sand auffüllen.vintage Backform für Adventskranz

Den Sand komplett mit Moos bedecken. Das Moos vorsichtig andrücken.

Adventskranz mit Moos in Kuchenform

Adventskranz aus alter Backform

Die Kerzen durch das Moos in den Sand stecken.

Nach Geschmack ein wenig Deko auf dem Moos verteilen. Bei mir darf ein kleines Eichhörnchen an den Eicheln knabbern.

Das Moos noch wässern und regelmäßig einsprühen, damit es schön grün bleibt.

Schon fertig!

Beim Abbrennen der Kerzen aufpassen, dass das Moos nicht mit anbrennt.

Adventskranz DIY last minuteMoos für Adventskranz Adventskranz in alter Backform mti Moos Adventskranz in alter, vintage Backform kleines Eichhörnchen in Adventskranz

ich wünsche euch eine schöne und entspannte Adventszeit! Lasst euch nicht zu sehr stressen von der ganzen Weihnachtstrubelei. Ich habe mir vorgenommen in den nächsten Wochen noch ein paar Anleitungen für euch zusammen zu stellen und hochzuladen. Dann macht ihr einfach noch ein paar Geschenke selbst und müsst euch in der Stadt nicht so stressen lassen. Was haltet ihr davon?

Wir feiern jetzt erst mal thanksgiving mit amerikanischen Nachbarn. Weihnachten muss einfach noch etwas warten.

Liebe Grüsse.

– Anja -

Weihnachtsdeko, Geburtstagsdeko und eine rote Torte

Austechform Stern HEMA

Draussen ist noch herrlichstes Herbstwetter, aber lasst euch nicht täuschen! In 41 Tagen ist Weihnachten! Zeit sich einzudecken mit Weihnachtsgeschenken und weihnachtlichen Deko- und Bastelutensilien.

Bis vor kurzem habe ich sie noch erfolgreich ignoriert und einen großen Bogen um Christbaumkugeln und Lebkuchen gemacht, aber so langsam…

Zum ersten mal richtig versucht mich mit vorweihnachtlichen Utensilien einzudecken war ich letzten Freitag bei HEMA. Ich war eingeladen in die Filiale in Essen zum Blogger-Event. Ich mag ja HEMA schon lange, da habe ich natürlich spontan zugesagt. So bin ich also direkt vom Martinszug an Fräulein M’s Schule durchgestartet Richtung Essen und habe es trotz Bahnstreik sogar noch pünktlich zur Filiale geschafft.

Grossartig, dass ich von der für den Event anwesenden Visagistin ein wenig aufgefrischt wurde! Man ist ja keine 20 mehr und die Kosmetikartikel der Firma hatte ich vorher noch nie ausprobiert.

Kosmetik von Hema - Nagellack

Wenn ihr schon einiges bei mir im blog gelesen habt, kennt ihr HEMA ja schon von meinen Shoppintouren. Einen gibt es in Neuss, also fast bei mir um die Ecke, und einen größeren in Roermond in Holland. Mindestens vor jedem Kindergeburtstag steht ein Besuch in einer der Filialen an, um ein wenig Deko, Kindergeburtstagstütenfüllung und kleine Geschenke zu shoppen. In bezahlbaren Kleinigkeiten sind die Geschäfte einfach grossartig. Am liebsten mag ich die Geschäfte in Holland. Da gibt es z.B. bei der Kinderkleidung mehr Auswahl als in Deutschland. Wie ich an diesem Abend erfahren habe, unterscheidet sich wohl das Einkaufsverhalten der Deutschen und der Holländer ziemlich. In den holländischen Hemas gibt es so ziemlich alles für den täglichen Bedarf: Kosmetik, Kleidung, Deko, Bürobedarf, Werkzeug, Süssigkeiten, Backwaren, Torten, Obst, Wurst, Käse….. Die Deutschen mögen es wohl etwas reduzierter, weshalb in den deutschen Geschäften ein reduziertes Sortiment angeboten wird. Ich stöbere am liebsten durch die Kinderkleidung und natürlich den Kreativ- und Bürobereich. Ausserdem mag ich die Haushalts- und Küchengerätschaften. Die Mädels entscheiden sich dabei am liebsten für die bunten, ich für die grauen Artikel.

Spülschwamm mit Herz - Hema

Spülen mit Herz macht einfach mehr Spaß als mit hässlichen Spültüchern.

Da die Artikel von HEMA selbst entwickelt werden, tauchen Farben und Muster in allen Bereichen wieder auf.  Da gibt es Türkis dann als Geschenkpapier, als Stift, als Handtuch, als Body, als Brotdose und als Kissenbezug. Meinen Mädels gefallen die Kindersachen immer und ich bin schon oft darauf angesprochen worden. Die Kleidung ist irgendwie farbiger und dabei trotzdem nicht so verspielt sondern eher sportlich. Perfekt für meine Mädels.

So – jetzt aber genug gequatscht. Ich zeig euch lieber ein paar Bilder von Formen und Farben.

Hemalatenightblogging Torte in rot

Ausstechförmchen aus Blech, Törtchen für die Blogger, buntes Klebeband, Geschenkpapier.
Hema Weihnachten Shopping

Kinderbecher und Brotdosen // Schlafsäcke und Bodies // Weihnachtsgebäck.

Farben und Muster bei Hema

Kissenmuster: rot // blau // grün.
Geschenkboxen und Geschenkpapier Muster

Pappboxen klein und gross // Geschenkpapier. rot-türkis Hema

Vorratsdosen // Muffinförmchen // Geschenkpapierrollen.

Strukturen, Werkzeug, Ketten

Kinderketten // Backpinsel // Maulschlüssel.

Eine kunterbunte Auswahl, die mir an diesem Abend begegnet ist. Dazu gab es kleinere Bastelaktionen und Kekse, Süßigkeiten, Dips und Kaffee aus dem Sortiment zum Probieren.

Na ja, und eingekauft habe ich natürlich auch das eine oder andere: Klebebänder, Briefpapier, Stempel, Stempel, Stempel, [ihr wisst, ich liebe Stempel] Geschenkpapier, Geburtstagsdeko, Kekse und noch ein paar Kleinigkeiten. Eigentlich die Dinge, die ich von jedem HEMA-Einkauf mitbringe… Bei diesem Spezialeinkauf nach Ladenschluß ausnahmsweile mit 15 % Rabatt.

Weihnachtsstempel von Hema - Weihnachtsdeko

Stempel und Anhänger von meiner Shoppintour.

grosse Kugeln aus Papier Papierkugeln zur Dekoration Weihnachtskugeln aus Papier - Geburtstagsdeko

Fast vergessen: die grossen Papierkugeln habe ich auch an dem Abend geshoppt und direkt für die Geburtstagsdekoration von Fräulein P. genutzt.

Und ist das Ziel eines solchen Blogger-Events erreicht? Seid ihr auf den Geschmack gekommen? Wie ihr sicher gemerkt habt – ich mochte HEMA auch schon vor dem Bloggerevent.

So, jetzt muss ich schnell meinen Koffer fertig packen. Morgen früh gehts wieder auf nach Hamburg – zur blogst Konferenz. Bin gespannt welche Blogger ich da wieder treffe.

Liebe Grüße.

– Anja -

Hamburg ::: ich komme hello handmade

Häkelkorb knobz

Still war es hier in den letzten Wochen und auch heute gibt es nur ein kurzes Hallo. Ich mache mich nämlich gleich auf den Weg nach Hamburg. Die hello handmade ruft!

Das Auto ist gepackt mit vielen neuen Ketten, Armbändern, gehäkelten Körben und ganz neu: Tischläufer und riesige Häkeldeckchen. Ich bin gespannt wie sie euch gefallen!

Ich hoffe, ich schaffe es morgen ein paar Fotos bei Instagram zu posten, damit ihr ein wenig vom Markt sehen könnt. Oder ihr kommt einfach vorbei // hello handmade auf Kampnagel in Hamburg // am 2. November 2014 von 10 bis 18 Uhr. Ich freu mich auf euch!

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Halloween ::: Dekoration mit Gespenstern, Geistern und Fledermäusen

Airwalker Schwein und Hund - Folienballon

Still war es hier bei mir. Die Mädels hatten Herbstferien // und wie immer sind die Tage dann nur halb so lang // gefühlt jedenfalls. In diesen 12 Stunden des Tages hatte das Leben 1.0 bei uns Vorrang und wir haben fleissig daran gearbeitet die Sketchnotes der Fräuleins abzuarbeiten.

Und so sieht es aus am letzten Wochenende der Herbstferien:

  • Bücherei ✓
  • Rhein ✓
  • Wildpark ✓
  • Oma und Opa 1 ✓
  • Oma und Opa 2 ✓
  • Zoo ✓
  • monkey spot ✓
  • Fahrradtour ✓
  • Schwimmen ✓
  • Baumarkt ✓
  • shoppen gehen ✓
  • xxx [lauter Sachen, die gar nicht auf der Listen standen] ✓

Kein Wunder, dass ich keine Zeit zum Schreiben hatte – oder? Fenster putzen, Balkon aufräumen, Bauernhofcafe, Hombroich und Schloß Dyck müssen noch ein wenig warten.

Dann gab es natürlich auch noch Termine, die gar nicht auf der Kinderliste standen: letztes Wochenende waren wir zur Neuereröffnung des CreativDiscount  in Heiligenhaus eingeladen. Für mich als “DIY-Expertin” ist es natürlich immer ein Vergnügen durch prall gefüllte Regale mit Farben, Pinseln und Bastelbedarf zu stöbern. Für die Mädels übrigens auch.

Farbtuben Creativ Discount

Zusätzlich zum Mal- und Bastelbedarf gibt es aber auch noch ein riesiges Angebot an Dekorationen und Kostümen. Wenn ihr also für Halloween noch das ein oder andere gruselige Teil sucht – hier werdet ihr bestimmt fündig. Und zwar echt gruselig.

gruselige Fledermäuse - Deko Halloween

Meine Mädels haben die gruseligen Sachen dieses mal dann nicht so interessiert. Sie haben sich lieber für zwei Luftballons an der Leine entschieden. Ein Schwein und einen Hund, mit denen man quasi Gassi gehen kann. Damit haben sie [und wir] echt viel Spaß gehabt!

Luftballons an der Leine - CreativDiscount - airwalker

Da einer der Mädelsgeburtstage in die Halloweenzeit fällt, haben wir natürlich auch schon mal eine Gruselparty gefeiert. Einige fiese Dekorationen wie Glotzaugen, Spinnennetze, Grabstein, Skelette, Ratte und Kakerlaken haben wir dafür eingekauft und viel Spaß beim Stöbern und Aussuchen gehabt. Beim Dekorieren dann natürlich sowieso. Und einige Sachen haben wir wie immer selbst gebastelt. Also falls bei euch auch eine Halloweenparty ansteht – hier ein paar Vorschläge. Die ausführlichen Anleitungen erreicht ihr über die links in der Beschreibung.

Basteln für Halloween und die Gruselparty:


1) gruselige Einladungen

Einladungen für Halloween kann man ganz super selber basteln. Mit schwarzem Tonpapier, selbst gemachten Stempeln und Leuchtfarbe.

Einladung zur Gruselparty - Halloween

2) gruselige Geburtstagstüten

Die kleinen Geschenktüten haben wir natürlich auch gruselig gefüllt: Plastikspinnen, Fledermausgummibärchen und mit Fledermäusen bedruckte Notizhefte.

Deko basteln für Halloween - Fledermäuse drucken

3) gruselige Stempel

Stempel von Gespenstern, Geistern und Fledermäusen kann man ganz einfach selbst aus Radiergummis schnitzen. Das können auch die grösseren Kinder schon selber machen. Damit zu stempeln macht dann gleich doppelt Spaß.

Gespenster - geschnitzter Stempel

4.) gruselige Dekorationen

Dekorationen basteln ist für meine Mädels immer das Größte! Da werden schon Wochen vor einer Party Sachen gemalt, gebastelt und ausgeschnitten.

Für die Gruselparty waren das leuchtende Gespenster aus alten Pappkartons und Fledermäuse aus schwarzem Tonpapier.

selbst gemalte Gespensterdekoration

Adventskerzen mit Fledermäusen

Zu essen gab es blutige Finger [halbierte Würstchen mit Fingernägeln aus Mandelsplittern und Ketchup als Blut], Muffins mit Gummispinnen und Vampirblut [Traubensaft].

Irgendwie ist dieser gruselige Artikel jetzt viel länger geworden als geplant….. ich wollte doch nur ein wenig von unseren Herbstferien berichten. Raus gekommen ist eine gruselige Zusammenfassung und ich habe direkt selbst wieder Lust bekommen ein wenig für Halloween zu dekorieren. Vielleicht mache ich gleich mal einige Fledermäuse. Die würden gut zu dem Kürbis passen, den Fräulein M  in der Ferienbetreuung geschnitzt hat.

Und wenn die Ferien am Montag vorbei sind, kann ich mich endlich auf meine Vorbereitungen für die hello handmade in Hamburg konzentrieren. Die Produktion läuft natürlich schon. Aber darüber zu berichten würde diesen Artikel jetzt endgültig sprengen.

Liebe Grüße.

– Anja –

Update am 29.10.2014:

Wir haben es auch noch geschafft den Kleiderschrank der Mädels durchzusortieren. Yeah! Eine große Ikeatasche voll mit zu kleinen Klamotten und endlich wieder Platz im Kleiderschrank. :)

Jetzt fehlt nur noch ein Kindertrödelmarkt um alles los zu werden.

Blumenampel DIY ::: Urban Jungle Bloggers “Back to school – plants on the workplace”

Dose Upcycling - Blumenampel Kopie

Blumen am Arbeitsplatz sind im September das Thema der Urban Jungle Bloggers“Back to school – plants on the workplace”

Blumenampel DIY - urban jungle bloggers

Da mein Arbeitstisch normalerweise [und momentan ganz besonders] mit reichlich Arbeit bedeckt ist und wenig Platz für das schöne Grünzeug hat, habe ich einfach ein Pflänzchen aufgehängt. Eine Blumenampel für den Arbeitsplatz. Das geht auch auf kleinstem Raum. Meine Blumenampel hängt seitlich vom Arbeitsplatz an einem an der Wand befestigtem Ast – direkt über meinem Moodboard.

Blumenampel DIY an Ast aufgehängt

Material

  • 1 Dose
  • Farbe
  • 3 Lederschnüre [2 dünne je ca. 35 cm, 1 dickere ca. 130 cm]  die Maße jeweils für eure Dose anpassen
  • hübsche Grünpflanze

Und so geht’s: 

Malt die Dose in der Farbe an, die ihr ausgesucht habt und lasst sie gut trocknen. Meine Dose war schon mit Tafellack gestrichen von einem früheren Einsatzzweck.

Legt das dickere Lederband mittig über den Dosenboden und dann die Seiten der Dose entlang nach oben. Fixiert das Lederband indem ihr je ein dünnes Lederband oben und unten um die Dose legt und mit einem Doppelknoten stramm festknotet. Am besten geht das, wenn ihr 4 Hände zur Verfügung habt. Das dicke Lederband oben zuknoten. Die Enden der Lederbänder auf ein hübsches Maß kürzen.

 

Blumenampel an Lederbändern

Pflanzt euer Pflänzchen in die Dose. Füllt unten in die Dose ein wenig Erde, falls die Pflanze die Dose nicht ganz ausfüllt. Setzt die Pflanze nicht ganz bis zum oberen Rand der Dose, damit ihr die Pflanze giessen könnt, ohne euren Arbeitsbereich unter Wasser zu setzen.

Dose Upcycling - Blumenampel

Jetzt könnt ihr eure neue Blumenampel aufhängen! Vielleicht müsst ihr noch ein wenig an den Lederschnüren schieben, damit das Gewicht richtig verteilt ist und die Pflanze gerade hängt.

Und da ich ganz persönlich auch ein paar Blüten an meinem Arbeitsplatz mag, habe ich noch ein Bild von Fräulein M. daneben gehängt. Das hat sie mir gerade in der Zeit geschenkt, als ich an der Blumenampel gearbeitet habe. Darum gibt’s bei mir heute eine Grünpflanze und ein paar gemalte Blüten noch obendrauf.

Blume aufhängen - Blumenampel

Leider ist das Licht an meinem Arbeitsplatz zum Fotografieren sehr bescheiden gewesen. Dafür werden mir manchmal ganz wunderschöne Schatten an die Wand geworfen..

Blumenampel - Schatten von Blättern

Und? Hast du jetzt Lust auf eine eigene Blumenampel?

Dann viel Spaß!

Grüne Grüße.

– Anja -

Herz aus der Natur ::: Stöcke und Landart

Landart aus Stöcken - Herz

Heute gibt es kein Herz für die Natur, sondern ein Herz aus der Natur. Immer noch liegen in unserer Stadt überall zersägte Baumstämme, Äste und Stöcke verteilt, die der Sturm Ela uns vor die Füße gefegt hat.

Warum nicht einfach mal etwas Hübsches daraus machen? Ich war besonders verliebt in den hübsch grün bemosten Stock und fand, dass er Besonderes verdient hat // etwas Landart.

Herz aus der Natur - Stöcke - Landart

Erst habe ich überlegt, ob ich das Herz aus Stöcken mit nach Hause zu unserer Sammlung nehme, und dann habe ich sie doch so liegen lassen. Die Äste lagen einfach perfekt auf der Bank aus Beton.

Herz aus Stöcken - LandartWie lange sie wohl ein Herz sein durften?

Herz aus Ästen - Landart

Liebe Grüße.

– Anja -