Weihnachtsrabatt ::: #itsamoodywednesday

Häkelkorb und Weihnachtsrabatt im shop // knobz

Habt ihr schon gesehen? Bei mir im Shop gibt es jetzt 12 % Weihnachtsrabatt in wechselenden Kategorien! Und ich bin gerade dabei die Regale mit brandneuen Produkten zu befüllen. Beste Gelegenheit also schon ein paar Weihnachtsgeschenken einzukaufen oder euch selbst was Hübsches zu gönnen!

gehäkelte Körbe von knobz // Weihnachtsrabatt

Korb gehäkelt anthrazit knobz // Weihnachtsrabatt
Maxi-Häkeldeckchen // Weihnachtsrabatt bei knobz

Eigentlich wollte ich heute den Bericht über „Hamburg hinter den Kulissen“ während der blogst14 posten, aber das Füllen der Regale hat gerade Vorrang. Darum zeige ich euch heute erst mal nur ein Foto von der Tour. Entstanden ist es im wunderschönen Resonanzraum im Musikbunker. Dieser Raum hat mich wirklich beeindruckt mit seinem Licht und den sorgsam ausgewählten Materialien. Ich werde euch auf jeden Fall noch mehr davon zeigen.

itsmoodywednesday instagram challenge _ Resonanzraum

Ich hatte dieses Bild vom verblühten Herbststrauß für die Instagram Challenge #istamoodywednesday von Gudy Herder gepostet. Gudy macht selbst wundervolle Moodboards und traumhaft stimmungsvolle Bilder. Da war ich natürlich besonders stolz, dass sie mein Bild als Siegerbild der Challenge ausgewählt hat! Die Nachricht hat mir gestern meinen Montag verschönert.

Gratulation auch an die anderen 4 Auserwählten:

alittlemorelovely | emilyquinton| georgiestclair | anna_placidi

Alle Bilder könnt ihr in dieser Steller Story von Gudy anschauen.

So, das wars für heute. Ich muss noch ein paar Produktbeschreibungen fertig stellen.

Liebe Grüße.

– Anja –

Blumenampel DIY ::: Urban Jungle Bloggers „Back to school – plants on the workplace“

Dose Upcycling - Blumenampel Kopie

Blumen am Arbeitsplatz sind im September das Thema der Urban Jungle Bloggers„Back to school – plants on the workplace“

Blumenampel DIY - urban jungle bloggers

Da mein Arbeitstisch normalerweise [und momentan ganz besonders] mit reichlich Arbeit bedeckt ist und wenig Platz für das schöne Grünzeug hat, habe ich einfach ein Pflänzchen aufgehängt. Eine Blumenampel für den Arbeitsplatz. Das geht auch auf kleinstem Raum. Meine Blumenampel hängt seitlich vom Arbeitsplatz an einem an der Wand befestigtem Ast – direkt über meinem Moodboard.

Blumenampel DIY an Ast aufgehängt

Material

  • 1 Dose
  • Farbe
  • 3 Lederschnüre [2 dünne je ca. 35 cm, 1 dickere ca. 130 cm]  die Maße jeweils für eure Dose anpassen
  • hübsche Grünpflanze

Und so geht’s: 

Malt die Dose in der Farbe an, die ihr ausgesucht habt und lasst sie gut trocknen. Meine Dose war schon mit Tafellack gestrichen von einem früheren Einsatzzweck.

Legt das dickere Lederband mittig über den Dosenboden und dann die Seiten der Dose entlang nach oben. Fixiert das Lederband indem ihr je ein dünnes Lederband oben und unten um die Dose legt und mit einem Doppelknoten stramm festknotet. Am besten geht das, wenn ihr 4 Hände zur Verfügung habt. Das dicke Lederband oben zuknoten. Die Enden der Lederbänder auf ein hübsches Maß kürzen.

 

Blumenampel an Lederbändern

Pflanzt euer Pflänzchen in die Dose. Füllt unten in die Dose ein wenig Erde, falls die Pflanze die Dose nicht ganz ausfüllt. Setzt die Pflanze nicht ganz bis zum oberen Rand der Dose, damit ihr die Pflanze giessen könnt, ohne euren Arbeitsbereich unter Wasser zu setzen.

Dose Upcycling - Blumenampel

Jetzt könnt ihr eure neue Blumenampel aufhängen! Vielleicht müsst ihr noch ein wenig an den Lederschnüren schieben, damit das Gewicht richtig verteilt ist und die Pflanze gerade hängt.

Und da ich ganz persönlich auch ein paar Blüten an meinem Arbeitsplatz mag, habe ich noch ein Bild von Fräulein M. daneben gehängt. Das hat sie mir gerade in der Zeit geschenkt, als ich an der Blumenampel gearbeitet habe. Darum gibt’s bei mir heute eine Grünpflanze und ein paar gemalte Blüten noch obendrauf.

Blume aufhängen - Blumenampel

Leider ist das Licht an meinem Arbeitsplatz zum Fotografieren sehr bescheiden gewesen. Dafür werden mir manchmal ganz wunderschöne Schatten an die Wand geworfen..

Blumenampel - Schatten von Blättern

Und? Hast du jetzt Lust auf eine eigene Blumenampel?

Dann viel Spaß!

Grüne Grüße.

– Anja –

Urban Jungle Bloggers – concrete plant pots // Betonblumentöpfe

Concrete plant pots - urban jungle bloggers

Die Urban Jungle Bloggers sind wieder im Netz unterwegs! Aktuelles Thema sind „creative plant pots“ – „Blumenpötte“ wie meine westfälische Oma gesagt hätte.

Und mein Vorschlag ist auch eher westfälisch: Blumentöpfe aus Beton. Concrete plant pots auf Neudeutsch. Nicht zart und fein sondern eher direkt und standhaft. Die haut nix so schnell um.

Schon bei der Februar-Aktion der Urban Jungle Bloggers habe ich mit Beton-Blumentöpfen experimentiert, hatte dabei aber versucht eher dünnwandige Betonschalen herzustellen. Das war nicht so ganz einfach, besonders wenn man ungeduldig ist und die „Schalung“ zu früh entfernt….

Dieses mal wollte ich einen richtig handfesten Beton-Blumentopf herstellen. Einen richtigen Beton-Ziegel aus dem die Blumen wachsen.

Urban Jungle Bloggers - concrete plant pots

Dafür habe ich ganz simpel einen Karton benutzt und einen kleinen Eimer, den ich mit Sand und Steinen beschwert habe. Schaut gerne mal in mein Anleitung für Schalen aus Beton. Es ist gar nicht schwer. Blumentopfe aus Beton selber machen - DIY Anleitung

concrete plant pots DIY tutorial

Da ist er also mein Blumenpott. Bepflanzt mit neuem Grünzeug.

Schale aus Beton herstellen - Betonblumentöpfe Betonblumentopf - concrete plant pot

urban jungle - GrünzeugSchalen aus Beton gießen - concrete bowls DIY

Hier sammel ich ein paar grüne Ideen: knobz auf Pinterest // urbanjungle

Grüne Grüße.

– Anja –

Marmorvase ::: Thrifty Finds #15

Marmor ist das neue Neon

Ach, da ist es wieder passiert. Ich war im Gebrauchtwarenladen um Dinge abzugeben und // dumdideldum // ist auch was bei mir zu Hause gelandet.

Marmor ist ja gerade in. Eigentlich gehört Marmor nicht zu meinen Lieblingsmaterialien, Ich bin ein Kind der 80er und da muss man bei Marmor und Neon erst alte Erinnerungen abschütteln. Aber bei Neon ist mir das ja auch geglückt, warum nicht auch beim Marmor.

So durfte also diese Marmorvase bei uns zu Hause einziehen und schmückt mit ein paar Blümchen vom Balkon unsere Küche. Danke dafür. Und danke, dass du mich nur 1,50 € gekostet hast meine kleine Freude.

Vase aus Marmor
Marmorvase - thrifty findvintage Marmorvase

Erst habe ich bedauert, dass die Vase nicht ganz schlicht ist und habe schon überlegt, ob ich sie ein wenig anschleifen kann. Aber mittlerweile gefällt mir das Muster ganz gut. Mal sehen.

Ich wünsche euch ein wunderbares, verlängertes Wochenende.

Liebe Grüße.

– Anja –

Thrifty Finds #13 ::: Dr. Oetker Backform

Thrifty Finds #13 ::: Dr. Oetker Backform

Nachdem ich schon länger am Ausmisten und Umräumen bin, hat es auch die Fräuleins gepackt und reichlich Bücher, Kuscheltiere und Spielsachen sind in hohem Bogen aus dem Kinderzimmer geflogen. Der „alte Schrank“ [mein Lieblingsschrank] gleich hinterher. Ne – nicht zum Sperrmüll, wie einige schon bei Instagram befürchtet haben. Auf keinen Fall. Der Lieblingsschrank wird umgenutzt. Er hat eine ganz wichtige, neue Funktion. Und der Platz an dem er vorher im Kinderzimmer stand bekommt auch eine großartige neue Funktion. Ich werde euch berichten.

Aber jetzt verstopfen gerade reichlich große, prall gefüllte Ikea-Taschen unseren Flur. Inhalt: aussortierte Bücher, Sachen für den Trödelmarkt, Sachen für den Gebrauchtwarenladen, Sachen zum Verschenken, Sachen zum Aufbewahren und reichlich Müll. Der Müll ist schnell entsorgt und die ersten Sachen habe ich auch schon zum Gebrauchtwarenladen gebracht, damit wir möglichst schnell voran kommen.

vintage Dr. Oetker Backform aus Blech

Während dort meine Ikea-Taschen ausgeräumt wurden bin ich einmal durch den Laden gestöbert und habe eine wunderhübsche, alte, auf mich wartende Dr. Oetker Backform aus Blech entdeckt. Die habe ich für 1 € erstanden und gleich zu Hause aus Blumenvase zum Einsatz gebracht. Die Mutttertags-Vasen mussten dafür leider ihre Blümchen abgeben.

vintage Dr. Oetker Backform mit Blumen als Tischdekoration vintage Dr. Oetker Backform aus Blech als Blumenvase - Upcycling

Und übrigens: mein Liebster hat den Muttertags-Post anscheinend nicht gelesen und ich habe einen hübschen Frühlingsstrauß bekommen. 😉 Na und klaro habe ich mich gefreut.

Liebe Grüße.

– Anja –

Muttertag ohne Blumenstrauß ::: DIY Vase

Muttertag ohne Blumenstrauß DIY Vase 3

Ganz ehrlich: ich bin ja eigentlich nicht der Typ für einen Blumenstrauß.

Ja es gibt wunderschöne Blumensträuße und natürlich freue ich mich, wenn ich einen Blumenstrauß geschenkt bekomme, aber irgendwie habe ich in der Wohnung nicht den perfekten Platz für Sträuße. Ein paar einzelne Blüten in ein paar Vasen verteilt sehen bei uns einfach besser aus. Und darum käme ich auch nie auf die Idee einen fertigen Blumenstrauß für mich zu kaufen. Dabei gibt es tolle Blumenläden in der Nähe, die wirklich traumhafte Sträuße binden und ich liebe es dort Blumen zum Verschenken zu kaufen: das Blumenwerk an der Sternstraße macht ganz tolle Sträuße, Naskret an der Rethelstraße ist klasse [hat leider an meinem Geburtstag immer geschlossen – verflixt] und der Laden Blüten & meer ist ein kleines Gesamtkunstwerk.

Really: I’m no person who decorates with floral bouquets at home. You can buy lovely bouquets for sure, but there is no perfect place for a bouquet in our home. A few individual blossoms in vases look even better. Therefore I never buy a bouquet for myself

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase

Und falls ihr morgen auch keinen großen Strauß zum Muttertag verschenken wollt, aber vielleicht ein paar Blümchen, macht es doch wie ich. Ihr könnt die Vase dann ja gleich mit verschenken. Wenn ihr noch ein paar solcher kleinen Getränkefläschchen, ein Stück Band und ein paar Blumen von der Wiese habt, kriegt ihr das auch last minute noch hin. Und vielleicht freut sich die Mama mehr über die Blümchen als über einen teuren Blumenstrauß.

And if you don’t want to give a bouquet as a present to your Mom tomorrow but a few flowers, you can do like me. Just give away the flowers with the vase. You only need some little glass bottles, some ribbon and a few flowers for this last minute DIY. Perhaps your Mom will love this idea more than a big bouquet.

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase 2

Anleitung: Muttertag ohne Blumenstrauß // DIY Vase +++ Tutorial: Mother’s Day without a bouquet // DIY vase

Das braucht ihr // you need

  • kleine Glasflaschen [z.B. von den typischen, kleinen Bitter-Getränken] // little glass bottles
  • einzelne Blumen // some flowers
  • Lederband // leather strap

So einfach geht’s // It’s so easy

Die gewünschte Anzahl Glasfläschchen zusammenstellen, das Lederband zweimal darum schlingen und mit einer Schleife oder einem Doppelknoten schließen. Blümchen reinstellen und fertig ist der schnelle, improvisierte „Blumenstrauß“. Assemble some of the glass bottles, Wind the leather strap two times around the bottles and tie it up with a knot or bow. Decorate with some flowers and your little „bouquet“ is finished.

Muttertag ohne Blumenstrauß  DIY Vase 1

Ihr seid auf der Suche nach einer anderen Idee? Dann schaut doch mal hier vorbei: KLICK. You are looking for another DIY? Have a look:  KLICK

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag – mit oder ohne Blumenstrauß. Have a nice day – with or without a floral bouquet.

– Anja –

Urban Jungle Bloggers ::: unsere Baustelle Balkon

Urban Jungle Bloggers - Balkon und Terrasse

Die April-Runde der Urban Jungle Bloggers dreht sich um Balkon und Fensterbank und stellte mich vor kleine Probleme: erstens haben wir fast nur bodentiefe Fenster und somit keine Fensterbänke und zweitens ist unser Balkon auf Grund einer Groß-Baustelle auf dem Grundstück nebenan im letzten Jahr ziemlich stiefkindlich behandelt worden und es steht ein grösseres Makeover an als mir jetzt zur Zeit der Osterferien möglich war.

OK – so sieht’s aus. Und darum gibt es bei mir in dieser Urban Jungle Bloggers Runde erstens einen verspäteten Beitrag und zweitens einen wenig „gestilten“. Ich zeige euch nämlich überwiegend das Grün, das das Stückchen Natur auf unserem Balkon nach dem Winter wieder von alleine hervorzaubert.

Urban Jungle Bloggers - Balkon und Fensterbank

Und das ist also das erste kleine Stück Grün. Wir haben ein paar alte Terrakotta Schalen, in denen immer mal wieder etwas anderes gepflanzt wird. In dieser findet ihr eine Zitronenmelisse, die in jedem Jahr wieder von alleine durchstartet, ein Stück Treibholz aus dem Rhein, ein Armband aus Glasperlen und eine vor ein paar Wochen dazu gesellte Pflanze von der ich den Namen vergessen habe.

Urban Jungle Bloggers - Erdbeeren auf dem Balkon

Dann gibt es noch diese „Gemischtwarenkiste“. Eigentlich war es mal eine Truhe mit Deckel. Da der Deckel es nicht lange gemacht hat, habe ich ihn einfach entfernt, ein paar Löcher in den Boden gemacht und jetzt leistet sie uns gute Dienste als Pflanzkiste. Vor ein paar Jahren habe ich die Zwiebeln der verblühten Muscari darin ausgesetzt, die jetzt jedes Jahr im Frühling wieder austreiben und die Kiste erblauen lassen. Die Erdbeerpflanzen treiben auch jedes Jahr wieder aus, so muss ich nur im Frühling ein wenig Unkraut zupfen und die unliebsamen Triebe der Ahornsamen vom benachbarten Baum entfernen. Die Kiste ist das Lieblingsstück meiner Fräuleins weil sie sich immer gerne an den Erbeeren bedienen.

Urban Jungle Bloggers - Lavendel

Von diesen Lavendelpflanzen haben wir eine ganze Reihe in hohe Zinkgefäße gepflanzt. Sie dienen ein wenig als Abtrennung unseres Balkons der eigentlich eine Dachterrasse ist. Hinter dem Lavendel seht ihr nämlich die immergrüne und im Moment eigentlich eher noch rote Bepflanzung der Dachflächen. Leider ist es für all unsere Pflanzen noch ein wenig zu früh für schöne Fotos. Lavendel und Dachbegrünung brauchen noch ein paar Wochen bis sie sich vom Winter erholt haben.

Urban Jungle Bloggers - Collage

Da wir immer reichlich Termine und Projekte auf dem Plan haben wird es einen perfekt gepflegten Balkon bei uns wohl nie geben. Es ist immer was zu tun. Gerade bräuchten wir eigentlich dringend mal neue Möbel….

Urban Jungle Bloggers - Wäscheständer

Außerdem brauchen wir den Balkon auch noch für ganz praktische Dinge. Hat jemand einen Vorschlag für einen schönen UND wetterfesten Wäscheständer? Immer her damit!

Urban Jungle Bloggers - Fundstücke aus dem Rhein

Zu guter letzt findet sich auf unserem Balkon immer ein Vorrat an Fundstücken und Steinen // meist aus dem Rhein oder vom Meer. Ich mag das und die Fräuleins sowieso.

Und das schönste Grün kann ich euch gar nicht zeigen weil man es eigentlich besser hören kann. Hinter unserer Dachterrasse auf dem Nachbargrundstück steht ein Ahornbaum. Ein einziger Baum in einem großen Innenhof. Und ich kann kaum beschreiben wie viele Vögel diesen Baum nutzen! Das ist ein Gezwitscher und Geschnatter, dass man manchmal kaum glauben kann, dass man mitten in der Stadt wohnt. Wunderschön grün.

Vielen Dank an Igor vom  Happy Interior Blog und Judith von Joelix.com die die schöne Idee hatten die Urban Jungle Bloggers zu initiieren.

Meine früheren Urban Jungle Bloggers Beiträge findet ihr hier: KLICK

Und nicht vergessen: wo finde ich den perfekten Wäscheständer? Vorschläge gerne als Kommentar unter diesem Beitrag.

Grüne Grüße.

– Anja –

Wochenende ::: Freundschaft ist…

Freundschaft ist das gleiche Eis zu bestellen

Der Endspurt hat begonnen. Noch eine Woche, dann sind Osterferien. Heute morgen hat man gemerkt, dass den Fräuleins so langsam ein wenig die Puste ausgeht…. wir freuen uns alle auf die Ferien.

Das letzte Wochenende war noch mal reichlich gefüllt. Das große Fräulein hat bei einer Freundin übernachtet, das kleine Fräulein hatte Übernachtungsbesuch bei uns. Kann mir mal jemand sagen, warum das nie klappt, dass sich beide Fräuleins gleichzeitig auswärts zum Übernachten verabreden???

Na ja, der Liebste war am Abend sowieso noch unterwegs, so habe ich es mir mit Fräulein und Übernachtungsfräulein gemütlich gemacht.

Zur Feier des Tages bzw. des Übernachtungsgastes sind wir ins Curry gegangen. Wenn schon Fastfood dann Curry. Für die Mädels mit Orangina für die Mama mit einem Samstagabendbierchen.

Curry - das beste Fastfood der Stadt

Danach noch eine abendliche Runde über den Spielplatz.

Riesenschaukel Spielplatz Düsseldorf

Die große Schaukel ist auch für große Mädels noch interessant, die Klettergerüste in dieser Größe nur noch sehr kurz. Spielplätze für größere Kinder sind irgendwie Mangelware. Da gibt es eindeutig Nachholbedarf. Während die Mädels gespielt haben, habe ich mich ein wenig in der Gegend umgeschaut. Fundstücke: neue Wohnhochhäuser – wir sind gespannt, wie sich das entwickelt // Kreideelefant // neues Birkenwäldchen // Blumeninstallation im Wäldchen. Ich hoffe, das ist kein Haustierfriedwald und nur eine Kinderblumeninstallation….

Wohnhochhaus Düsseldorf le flair Düsseldorf ich bin ein Elefant - Kinderzeichnung Birkenwald KinderinstallationDen restlichen Abend haben wir dann noch genutzt um für die Teddys neue Röcke zu nähen. Irgendwie hatten die bisher nur Wintersachen. Die Röcke mussten natürlich gleich aussehen. Die Mädels verabreden sich auch gerne mal und ziehen die gleichen Sachen zur Schule an. Da müssen die Teddysachen natürlich auch passen. Teddy-Mützen und Teddy-T-Shirts habe ich am Sonntag mit den Mädels gemeinsam genäht. Stoff aussuchen, Schnittmuster machen, zuschneiden und nähen. Alles zusammen mit den Übernachtungsfräuleins. Sie haben sich nicht schlecht angestellt an der Nähmaschine und waren superstolz. Da mussten die Bären natürlich ausgeführt werden mit ihren neuen Outfits im Partnerlook. Und da das Besuchsfräulein sich umbedingt auch so einen Rock mit Kirschen gewünscht hatte, haben wir den auch noch schnell gezaubert. Den Kirschenrock hatte ich euch noch gar nicht gezeigt stelle ich gerade fest. Er ist nach dem grünen Rock  und dem Pusteblumenrock entstanden und gerade sehr beliebt. Mein weißer Schreck hat irgendwie alle anderen blob-Beiträge verzögert… So konnten also Fräuleins wie Teddys im Partnerlook raus.

Teddybären im Partnerlook Regenbogenbären im Regen Freundschaft ist das gleiche Eis zu bestellen lecker Eis von Tati Eislöffel Kleidung nähen für die Teddys Kinderrock selber nähen - KirschenrockFreundschaft ist passend zum gleichen Outfit auch noch das gleiche Eis zu bestellen mit den gleichen Streuseln und dem gleichen Eislöffel und anschließend gemeinsam den Puppenwagen mit den gleich angezogenen Teddybären zu schieben. 😉

Und das große Fräulein? Hat bei ihrer Freundin gegrillt, übernachtet und war am Sonntag im Kino.

Sonntag Nachmittag waren beide Mädels dann reichlich erschöpft und das Vorbereiten auf die Mathearbeit viel nicht gerade leicht. Da habe ich mich ernsthaft gefragt, ob das das ideale Wochenende für Übernachtungsbesuche war. Aber was ist wohl wichtiger für die kindliche Entwicklung? Mathe üben oder Freundschaften pflegen? Na ja, Mathe haben wir dann auch noch ein wenig geübt.

Liebe Grüße.

– Anja –

Hanami ::: Kirschblütenfest

Lampion bei der Kirschblüte

Kennt ihr Hanami? Obwohl wir in Düsseldorf leben, habe ich leider noch kein Japanisch gelernt und muss mich  darauf verlassen, dass das mit Kirschblütenfest richtig übersetzt ist. Das Hanami gab es heute zum ersten mal in Düsseldorf am neu gebauten Köbogen. Dort wurden, in enger Zusammenarbeit mit der großen japanischen Gemeinde in Düsseldorf, Kirschbäume gepflanzt. Und jetzt blühen sie zum allerersten mal und zum allerersten mal wird damit an dieser Stelle der Beginn des Frühlings gefeiert. Die blühenden Bäume habe ich mir heute mit meinem großen Fräulein angeschaut – und sie war ganz begeistert von den herrlich zarten Blüten und wollte mir nicht glauben, dass es die gleichen sind, die gerade für das aktuelle Urban Jungle Bloggers Projekt unseren Küchentisch geziert haben und jetzt in der großen Glasvase blühen.

Die neue Promenda war geschmückt mit Lampions, auf den Stufen lagen Decken als Sitzgelegenheiten und darüber standen Sonnenschirme, die leider nicht in der Lage waren den durchziehenden Regenschauer aufzuhalten. Darum habe ich mir auch ein Foto von den etwas traurigen, verlassenen Sitzstufen gespart. Das unfreundliche Wetter hat die japanische Gemeinde aber nicht davon abgehalten den Frühling zu feiern. Und auch ein paar deutsche Besucher haben sich über Sushi, Origamikraniche und japanische Musik gefreut.

japanische Lampions SushiSushi - Bentobox japanisches Kirschblütenfest - Hanami japanische Girlande in Düsseldorf Kirschblütenfest am Köbogen bemalter Lampion aus Reispapier runter gefallene Kirschblüte in Düsseldorf

Kirschblüte im Gras

Sogar die runter gefallenen Kirschblüten sahen wunderschön aus. Wenn das Wetter demnächst mitspielt, ist das bestimmt ein Fest, das sich in Düsseldorf an dieser Stelle etablieren wird. Dieses Jahr waren die Kirschbäume noch ein wenig klein und verloren, aber in den nächsten Jahren wird es bestimmt eine herrlich blühende Promenade geben. Ich bin sehr gespannt.

Ast mit Kirschblüten

Und so herrlich blühen meine eigenen Kirschblüten jetzt schon.

Liebe Grüße.

– Anja –

Urban Jungle Bloggers ::: lovely spring

Urban Jungle Bloggers - Frühling

Jetzt ist es wirklicht so weit – der Frühling ist da! Herrlich warme Tage hatten wir ja schon und die ersten Hyazinthen, Tulpen und Krokusse sind längst verblüht. Die ersten Bäume und Sträucher stehen in voller Blüte, das Kirschblütenfest sogar extra vorverlegt. Höchste Zeit, dass sich auch die Urban Jungle Bloggers um die Frühlings- und Osterdekoration kümmern.urban jungle bloggers spring + easter

Meine Dekoration ist ganz schlicht – nur ein paar japanische Kirschzweige, eine alte Leinentischdecke, weißes Geschirr, versammeltes Besteck und eine kleine Orchidee. Dazu noch mal meine Betonvase und Betoneierbecher, die ihr vielleicht schon kennt. In meinem ersten Urban Jungle Bloggers post kamen schon die Betonschalen zum Einsatz. Falls euch die Objekte aus Beton gefallen, findet ihr die Anleitung hier: KLICK

Kirschblütenzweig als Tischdekoration

Der Frühling ist die Zeit der Zartheit // frisches Grün, strahlendes Licht und zarte Blüten. Gleichzeitig ist er wie eine Explosion // Bäume, Sträucher und Zwiebeln haben nur auf den Startschuß gewartet um endlich wieder in voller Pracht zu erstrahlen. Den Kirschblüten kann man regelrecht ansehen, wie sie sich wünschen sich endlich und schnell öffnen zu dürfen. Manchmal kann man von einem Tag auf den anderen eine riesige Veränderung in der Natur feststellen.

Eierbecher aus Beton - Styling für ostern - lovely spring

Die Kirschzweige sind nur locker aufgelegt, die Eierbecher in Reih und Glied und dazu die Orchidee in der Betonschale positioniert. Und wie bestellt und herrlich strahlendes Licht für mich und meine Frühlingsdekoration // lovely spring!

Ostertisch - decoration for spring and easter

Und nachdem meine Holzeier so brav in einer Reihe gewartet haben bis ich mit meinen Fotos fertig war, durften sie anschließend noch einmal umziehen und mit alten, bestickten Leinenservietten auf den Tellern Platz nehmen.

Leinenservietten für den Ostertisch

So herrlich war dieses Licht auf der alten weißen Leinentischdecke! Ich bin immer wieder ganz verliebt in diese alten Stoffe.

gedeckter Tisch für den Frühling

Ich freue mich jetzt schon darauf die Sachen an Ostern wieder auszupacken für unser Osterfrühstück.

Ostertisch - weiß und zart

Und weil das Licht- und Schattenspiel einfach zu schön war, habe ich ein paar Experimente mit meinem Smartphone und verschiedenen Linsen gemacht.

Vielen Dank an Igor vom  Happy Interior Blog und Judith von Joelix.com. Ihr habt ein tolles Projekt ins Leben gerufen! Noch mehr Urban Jungle Bloggers Inspirationen findet ihr hier bei Pinterest.

Liebe Grüße und einen grünen Tag.

– Anja –