Stern basteln ::: Upcycling DIY

Stern DIY - Upcycling

In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder große Pakete bekommen die mit diesen Spanngurten (oder wie heißen diese weißen oder transparenten Kunststoffbänder mit denen die Pakete umwickelt sind?) gesichert waren. Irgendwie haben die mich schon immer gereizt etwas Neues daraus zu machen.

Da musste ich heute mal eben was ausprobieren…

Stern DIY - Upcycling

Das braucht ihr:

  • Spannbänder
  • Tacker
  • Schere
  • Band zum Aufhängen

Material zum Weihnachtsstern basteln

Bastelanleitung:

Schneidet 5 gleich lange Stücke aus dem Spannband // je ca. 15 cm lang. Ihr solltet dabei möglichst gerade Stücke nehmen // nicht die, wo Knicke drin sind. Tackert je zwei der Spannbandstücke an den Enden zusammen // dann noch mal ca. 3-4 cm vom Rand. Bei allen Teilen wiederholen. Zum Schluß nur noch ein Band zum, Aufhängen durchziehen und fertig!

Stern basteln für Weihnachten - Anleitung

Stern basteln - upcycling

Sternendeko zu Weihnachten selbst gemacht

Der Stern hat sich brav in unsere Sammlung aus selbstgemachten Sternen eingereiht.

Hätte ich genug Spannband für 15 Sterne, hätten sie sich auch super als Christbaumschmuck geeignet!

Vielleicht kommt ja noch das eine oder andere Paket…

Viel Spaß beim Upcycling.

Irgendwie mag ich dieses Jahr weiße Weihnachtsdekoration: KLICK

Ach, und habt ihr eigentlich meinen Weihnachtsspot schon gesehen? KLICK (Auch wenn der Shop gerade schon in Ferien ist.)

Liebe Grüße.

– Anja –

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

    • Jaaaaa! Und es hat Spaß gemacht 😉
      Und der Stern sieht auch noch hübsch und reduziert aus – wie ich es mag!
      LG Anja

      Antworten

  1. Pingback: Pinie ::: Riesenzapfen - Minikerne

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.