Morgenmuffel unterwegs ::: Nachtaufnahme

Morgen für Morgenmuffel

Ich bin ein furchtbarer Morgenmuffel. Ich brauche mindestens einen Kaffee, eine halbe Stunde Zeit und eine heisse Dusche bis ich morgens einigermaßen ansprechbar bin – und trotzdem genieße ich es im Moment mein großes Fräulein morgens früh [seeeehr früh] zur Straßenbahn zu bringen. Eigentlich kann sie das ja schon alleine, aber der Bau der neuen U-Bahn hat zu so furchtbaren Baustellen und unübersichtlichen Ampelkreuzungen geführt, dass ich sie im Moment – stockdunkel wie es morgens ist – lieber bis zur Haltestelle bringe….
Und ganz ehrlich – ich genieße es früh morgens in die Kälte rauszugehen und die Stadt im Dunkeln zu sehen.
Schön ist das.
Und das große Fräulein genießt die kurze Zeit ganz mit mir allein. Und ich mit ihr.

Mein Rückweg lässt dann Zeit für die eine oder andere Nachtaufnahme.
Düsseldorf bei Nacht NachtaufnahmeLichter in der NachtBaustelle nachtsPlatanen in der Nacht

Ich hoffe, ihr hattet auch alle einen schönen Morgen.

Schauen wir mal, was der Tag so bringt // ob der aufziehende Sturm ein paar Äste von den Platanen weht?

Im Moment ist es hier noch ganz ruhig – ich bin gespannt wie lange noch…

Liebe Grüße. Lasst euch nicht wegwehen.

– Anja –

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Nikolaus ::: Geschenke und Schnee

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.