Kirmeswochenende ::: Kinderglück

Zuckerwatte

Kirmeswochenende.

Für uns in Düsseldorf ist sie einfach ein fester Termin – die große Kirmes am Rhein.

Riesenrad, Wildwasserbahn, Kettenkarussel, Wilde Maus und Achterbahn, dann Lose ziehen oder Enten angeln – dazu eine Portion Popcorn, Zuckerwatte oder gebrannte Mandeln.

Früher auch noch ein Besuch im Schlösser-Zelt mit „Der letzte Schrei“ oder ein Abstecher ins Füchschen.

Anreise mit dem Fahrrad oder mit der temporären Fähre vom Rheinufer.

Die Bahn empfehle ich nur denen, die gerne wie die Sardinen in der Büchse stecken…

Zuckerwatte

Bruch Fahrgeschäfte

Riesenrad in Düsseldorf - Kirmeswochenende Riesenrad von unten

altes Kinderkarussell PferdeAlpenwelt Kirmes

Aufgang zum Karussell KettenkarussellWildwasserbahn Achterbahn Oscar Bruch großes Kettenkarussell

hübsche Damen werden nach Hause begleitet

Immer schön so ein Kirmeswochenende.

Das große Fräulein ist zum ersten mal in einer großen Achterbahn gefahren.

Das kleine zieht lieber noch Lose und fährt mit dem Pferdekarussell.

Wer jetzt auch Lust auf  Kinderglück auf der Kirmes hat: bis zum 21.07.2013 ist noch Zeit.

Wir konzentrieren uns jetzt wieder auf die letzten Vorferientage und sind froh wenn endlich Urlaub ist.

Liebe Grüße.

– Anja –

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Auch wenn ich inzwischen leider nicht mehr in Düsseldorf wohne bin ich immer noch ein Riesenfan von der größten Kirmes am Rhein. Besonders empfehlen kann ich die Wildwasserbahn, die ist einfach klasse!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.