Kinderkunst ::: Vampirfräulein

Eigentlich sind ganz andere blog-Beiträge in Planung und Vorbereitung, aber irgendwie komm ich zu nix.

Erst hatte ich einen Zeitfresser am Bein, jetzt muss ich alles liegengebliebene aufarbeiten und außerdem haben die Schulferien begonnen und das große Fräulein ist die Woche zu Hause….

Also müssen die geplanten blog-Beiträge warten und es hat sich ein kleiner dazwischen geschlichen.

Ein kleiner mit langen Zähnen und viel rot.

Das kleine Fräulein hat gestern im Kindergarten „Der kleine Vampir“ gehört und malt seitdem Vampire.

Große, kleine, mit langen Haaren und mit kurzen, weibliche und männliche, mit Krone und ohne.

Hauptsache lange Zähne und viel Blut um den Mund rum.

Die musste ich euch einfach zeigen.

der kleine Vampir - little vampire - Vampirfräulein

gemalter Vampir - painted vampire - Vampirfräulein

Diesem kleinen Vampirfreund fehlt leider die rechte Seite.

Da das kleine Fräulein die Blätter zum Buch gebunden hat, muss man erst umblättern…

…um den Rest zu sehen.

Wann ist eigentlich wieder Vollmond?

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Haha! Süß, vorallem die Vampirprinzessin! Sorry wenn mein Sohn Rüdiger (das ist jetzt sein Name) diesen Vampirwahn ausgelöst hat :-S

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.