Kastanienkette ::: DIY Anleitung für einfache + natürliche Herbstdeko aus Kastanien

Kastanien Dekoration - schlichte und natürliche Wanddekoration aus Kastanien basteln

Kastanien sind einfach wunderschön. Ich mag dieses dunkle Braun, die schön glänzende Oberfläche und dieses schmeichelnde Gefühl in der Hand. Und weil meine Tochter weiß, dass ich Kastanien sehr mag, bringt sie mir oft welche von ihrem Schulweg mit. So hat sich hier ganz von alleine eine kleine Kastaniensammlung zusammengetragen. Grosse, kleine, runde und flache Kastanien.

Dekorieren mit Kastanien - Holzelefant und einfache Kastanie

Ich sammle sie auf einem alten Holzteller oder in einem hübschen Glas. Sie sollten nicht zu eng liegen und brauchen Luft, sonst werden sie muffig. Ein paar habe ich einfach der Größe nach auf einem Regalbrett aufgereiht. Eine wird von dem alten Holzelefanten vor sich her geschoben.

Kastanienkette und Webelemente auf natürlichen Holzrahmen

Eine einfache Herbstdeko aus Kastanien

Die besonders großen und eher runden Herbstschätze habe ich zu einer Kette aufgereiht. Das ist ganz einfach und ergibt eine hübsche, schlichte Herbstdekoration.

Material:

  • Kastanien
  • Lederband oder anderes Band
  • Bohrmaschine mit dünnem Bohrer
  • Unterlage zum Bohren

Anleitung für eine Kastanienkette

Die Kastanien auf eine Bohrunterlage legen und einfach mit dem Bohrer einmal durchbohren. Kastanien sind weich und man kann sie auch mit einer Nadel durchstechen, aber dann platzt die Kastanie schnell auf und ist nicht mehr so schön. Mit dem Bohrer bekommt man ein schönes, sauberes Loch. Die Bohrerstärke wählt man einfach so aus, dass das Band gerade durch passt. (Bei mir war der Bohrer 4 mm dick.) Das geht wirklich kinderleicht. // Die Kastanien auf ein Lederband oder ein anderes hübsches Band auffädeln. Einfaches Paketband oder ein hübsches Leinenzwirn sehen bestimmt auch toll aus. Das Auffädeln bekommen auch schon kleinere Kinder hin, das Bohren würde ich nur den grösseren überlassen. // Ich habe 11 Kastanien aufgefädelt und noch Band frei gelassen. Natürlich kann man das Band auch komplett mit Kastanien füllen. // Die Kette am Ende zuknoten und fertig!

Basteln mit Kastanien, Kastanie auf Lederband aufreihen mit Kindern

Die Kette macht sich schön an der Eingangstür oder so wie bei mir an der Wand in einem kleinen Arrangement mit gewebten Objekten. Ich habe sie einfach an einem kleinen Nagel aufgehängt. Um sie mit Masking Tape aufzuhängen ist sie dann doch ein wenig zu schwer.

Kastaniendeko

Was machen aus Kastanien?

Herbstdeko aus Kastanien ist toll, aber was machen wenn ihr noch eine Menge Kastanien übrig habt? Dann habe ich noch ein paar Ideen für euch: viele Wildparks nehmen gesammelte Kastanien an als Futterergänzung für die Tiere. Im Düsseldorfer Wildpark ist der erste Sammeltermin am 4. Oktober. // Die Naturkinder haben Kastanienraketen gebastelt. // Man kann aus Kastanien Waschmittel machen. Dazu verlinke ich aber keinen Beitrag, ich habe es nämlich noch nicht ausprobiert. Ihr vielleicht schon? // Bine vom blog „was eigenes“ hat mit Kastanien dekoriert und sich gleichzeitig Gedanken über die Miniermotte gemacht. Ein Tierchen, das leider allen Kastanienliebhabern Sorgen bereitet.

Mehr kreative Ideen zum Thema findet ihr auf meinem Pinterest board „Herbst“.

Liebe Grüße
// Anja

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Meine Kinder bringen im Herbst auch immer Kastanien mit nach Hause. Aber ich muss zugeben, dass ich bisher noch keine Lust hatte, den Bohrer rauszuholen…Aber es ist eine schöne Herbstdeko und lohnt sich.
    Oder wie wäre es mit Kastanienmännchen?
    LG Inga

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.