Ikea Hacker {Kommode} ::: schnell gemacht mit Masking Tape

 

Ich musste mal wieder eine kleine, schnelle Umräumaktion machen. Kommode aus der Garderobe raus – ins Kinderzimmer rein. Da brauchten wir dringend einen Schubladenschrank – und in diesem Format ist so schwierig einer zu finden. Das Möbel gehört allerdings nicht gerade zu meinen Lieblingsmöbeln {es hat schon lange ein vernachlässigtes, unbeachtetes Dasein gefristet – klassischer Fehlkauf} und bedurfte wenigstens einer kleinen, schnellen Verschönerung.

Das Masking Tape ist ein kleines Zauberding, mit dem man viele schöne Sachen machen kann!

Kommodenhacking1

Also das Masking Tape wieder ausgepackt und los gehts.

Einen Streifen auf den Griff.

Und auf die anderen Griffe auch – ausserdem einen auf die obere Platte.

So wird er ein wenig ansehnlicher.

Was das für Pflaster sind? Nun, der Schrank war ja schon mal im Einsatz und ich hatte seitlich was angeschraubt….

…und so habe ich den Bohrlöchern einfach ein Pflaster verpasst.

Bis ich dann mal einen anderen Schrank im passenden Format gefunden habe, darf der Schrank bei uns weiterwohnen.

Ähem – wieso sieht der Schrank innen eigentlich schon wieder so unordentlich aus? Ich habe den doch gerade erst eingeräumt!!!

Hat wohl nur 5 Minuten gehalten – die Ordnung….Kinder, Kinder.

Wünsche einen schönen Sonntag.

– Anja –

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

    • Bei mir selber funktionieren die Links…
      Verflogen sind die Ferien bei mir auch – aber was man mit Freude macht, das geht auch leicht von der Hand und wann kann ich mir Zeit dafür nehmen, wenn nicht im Urlaub… ich hatte das Notebook mit und abends vor dem Fernseher sitzen ist nicht so meins. . 🙂

      Herzlich, Katja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.