Hanami ::: Kirschblütenfest

Lampion bei der Kirschblüte

Kennt ihr Hanami? Obwohl wir in Düsseldorf leben, habe ich leider noch kein Japanisch gelernt und muss mich  darauf verlassen, dass das mit Kirschblütenfest richtig übersetzt ist. Das Hanami gab es heute zum ersten mal in Düsseldorf am neu gebauten Köbogen. Dort wurden, in enger Zusammenarbeit mit der großen japanischen Gemeinde in Düsseldorf, Kirschbäume gepflanzt. Und jetzt blühen sie zum allerersten mal und zum allerersten mal wird damit an dieser Stelle der Beginn des Frühlings gefeiert. Die blühenden Bäume habe ich mir heute mit meinem großen Fräulein angeschaut – und sie war ganz begeistert von den herrlich zarten Blüten und wollte mir nicht glauben, dass es die gleichen sind, die gerade für das aktuelle Urban Jungle Bloggers Projekt unseren Küchentisch geziert haben und jetzt in der großen Glasvase blühen.

Die neue Promenda war geschmückt mit Lampions, auf den Stufen lagen Decken als Sitzgelegenheiten und darüber standen Sonnenschirme, die leider nicht in der Lage waren den durchziehenden Regenschauer aufzuhalten. Darum habe ich mir auch ein Foto von den etwas traurigen, verlassenen Sitzstufen gespart. Das unfreundliche Wetter hat die japanische Gemeinde aber nicht davon abgehalten den Frühling zu feiern. Und auch ein paar deutsche Besucher haben sich über Sushi, Origamikraniche und japanische Musik gefreut.

japanische Lampions SushiSushi - Bentobox japanisches Kirschblütenfest - Hanami japanische Girlande in Düsseldorf Kirschblütenfest am Köbogen bemalter Lampion aus Reispapier runter gefallene Kirschblüte in Düsseldorf

Kirschblüte im Gras

Sogar die runter gefallenen Kirschblüten sahen wunderschön aus. Wenn das Wetter demnächst mitspielt, ist das bestimmt ein Fest, das sich in Düsseldorf an dieser Stelle etablieren wird. Dieses Jahr waren die Kirschbäume noch ein wenig klein und verloren, aber in den nächsten Jahren wird es bestimmt eine herrlich blühende Promenade geben. Ich bin sehr gespannt.

Ast mit Kirschblüten

Und so herrlich blühen meine eigenen Kirschblüten jetzt schon.

Liebe Grüße.

– Anja –

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

    • Ja du hast recht – in Japan die Kirschblüte sehen wäre toll! Jetzt wo ich es in klein gesehen habe, bin ich auch auf den Geschmack gekommen. Aber ich bin ganz sicher, dass es sich die nächsten Jahre auch lohnt in Düsseldorf vorbei zu schauen. In diesem Jahr waren die Bäumchen noch frisch gepflanzt und klein Das wird bestimmt noch schöner!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.