Green Plant Gang ::: meine grüne Zimmerpflanzensammlung

green plant gang - Zimmerpflanzen versammelt für die Urbanjunglebloggers

Ich gebe zu, Plant Gang hört sich irgendwie cooler an als Zimmerpflanzensammlung. Zimmerpflanze ist wirklich oldschool. Dabei sind die grünen Lieblinge in der Wohnung gerade wieder total angesagt! Alles kommt wieder, auch die Kakteen, Monstera und Palmen. Und wer hätte geglaubt, dass Nelken als Schnittblumen wieder modern werden? Gestern in meinem Lieblingsblumenladen standen wunderschöne große Pflanzsäulen mit Asparagusfarnen. Großartig! Ich war gleich verliebt und konnte mich doch auch an diese Farnblätter in den Sträußen meiner Kindheit erinnern. Da haben sie mir eigentlich gar nicht gefallen, so fein und zapperlig wie sie sind. Mittlerweile kombiniert man natürlich anders. Zum feingliedrigen Farn gesellten sich in großfläche Pflanzgefässe eingesteckte Bündel aus Stöcken und dieser Gegensatz von derb und fein machte das Ganze perfekt. Warum habe ich das eigentlich nicht fotografiert?

Aber ein paar Fotos habe ich für euch und die Urban Jungle Bloggers. Ich bin durch die Wohnung gegangen und habe meine grüne Plant Gang zusammengesucht und im Schlafzimmer platziert. So ganz umfangreich ist die Gang im Moment nicht – die Frühblüher sind schon im Winterschlaf und die größte Plant Gang befindet sich auf unserer Terrasse – frisch gepflanzt und herrlich grün. Aber diese grossen, schweren Pflanzgefäße konnte ich unmöglich zusammensammeln….

Auf gehts. Meine Green Plant Gang:

green plant gang - Zimmerpflanzen (3)

Da ist sie also meine Zimmerpflanzensammlung.
Die Bananenstaude wartet vorübergehend in der Tüte darauf in ihren großen Topf zu wandern, die Sukkulenten treffen sich auf dem Regal und ringsrum verteil finden sich ein paar Sprößlinge, die eigentlich für das letzte Urban Jungle Bloggers Thema vorgesehen waren: sie sollten als kleines Geschenk für Freunde dienen. Und da sie jetzt endlich so herrlich aufgegangen sind, werden wie dafür auch bald verwendet und in ein neues Zuhause einziehen. Dann werde ich auch noch zeigen, wie einfach man diese kleinen Pflanzgefäße aus Papier herstellen kann. Die sind perfekt um Samen oder Ableger zu ziehen.

green plant gang - Zimmerpflanzen (13)

green plant gang - Zimmerpflanzen  aus Samen

Zimmerpflanzen - Pflanztöpfe aus Papier herstellen

Bei diesen Sprößlingen weiß ich nicht einmal, was es ist!? Beim Aufräumen der Terrasse habe ich ein paar eingetrocknete Schoten am Rankgitter entdeckt und die Samen einfach mal eingepflanzt. Seht ihr, wie die Wurzeln schon aus dem Papier gewachsen sind? Jetzt ist wirklich höchste Zeit, um sie draussen einzupflanzen.

Sukkulenten in Pflanzgefäßen aus Papier

Zimmerpflanzen auf alter vintage Holzleiter

Die Ableger der Sukkulenten sind auch in Papier getopft und haben einen Ehrenplatz auf meiner Lieblings-Vintage-Holzleiter. Vielleicht habt ihr sie schon mal im Regal stehen sehen.

green plant gang - Bananenblatt

green plant gang - Sonnenblumen selber säen

Hoch oben auf dem Board haben sich ein paar Sonnenblumen zu den Sukkulenten gesellt. Die müssen jetzt aber schnell raus in die Sonne, damit sie schön groß und stark werden. Die Sukkulenten gefallen mir an dieser Stelle gut und dürfen ab heute bei mir im Schlafzimmer wohnen.

green plant gang - Bananenblatt green plant gang - Zimmerpflanzen Sammlung

Das war sie also meine Gang. Habt ihr gesehen, wie schön das Licht durch das Bananenblatt scheint? Sie sind schon kleine Wunder diese Zimmerpflanzen und bringen mir jeden Tag viel Spaß.

green plant gang - Urban Jungle Bloggers

Leiter: Sperrmüllfund
Schrank: Sperrmüllfund
Hocker: Gebrauchtwarenladen // neu gestrichen
Lichterkette: Granit
Bett, Regal, Lampe: IKEA
Treibholz: Rhein
Pflanzgefäß Beton: meine Anleitung 
Pflanzegefäß Papier: Anleitung folgt
Lieblingsbettwäsche: selbst genäht

Grüne Grüße mit der grünen Gang.

– Anja –

Kommentare (14) Schreibe einen Kommentar

  1. Ähm Anja, darf ich mal sagen, dass ich hochoffiziell super neidisch auf Deine Plant Gang bin?! Wie cool ist das denn?? Und wie toll ist Dein Styling und die Fotos!! Wow!! Ich bin echt baff!!!

    Antworten

  2. Das sieht so toll aus – ich mag die Farben und Materialien unheimlich! Der schöne alte Schrank, die abgewetzte Leiter, das genässte Zeitungspapier, die Papiertüte, der Zinkeimer, die graue Wand … und das frische Grün. Augenweide!
    Liebe Grüße 🙂 M

    Antworten

    • Mensch, du hast aber wirklich ganz genau hingeguckt. Quasi mit Lupenblick 🙂 schön, dass es dir gefällt! Ich fühle mich geehrt.
      Liebe Grüße, Anja

      Antworten

  3. Sehr schön, Anja! Mir gefällt dein Styling sehr gut.
    Schade dass meine Bananenpflanze kaputt gegangen ist. Ich habe sie aus Italien mitgebracht, dort wachsen die Planzen bei meinen Eltern im Garten.
    Nächstes Mal nehme ich wieder eine mit.
    Liebe Grüße
    Silvia

    Antworten

    • Mensch Silvia – das ist ja ein Traum! Bananenpflanzen einfach aus dem Familiengarten!? Davon kann ich nur träumen. Wachsen da dann auch ganz echte Bananen dran??? Die wird es bei meiner wohl nicht geben…
      Liebe Grüße,
      Anja

      Antworten

  4. What a beautiful plant gang Anja! Love the dark backdrop, it makes the greens truly pop! The bananatree is my favorite, it looks gorgeous. I once had a tiny one too, but my cats ate it 😀 Thank you for playing along with Urban Jungle Bloggers again!

    Antworten

    • I really had fun styling my little plant gang Judith. Your cats ate the banana plant? Should take the bananas not the plant…
      I look forward to the next topic and try to join you again.

      Antworten

  5. Klasse, deine Grünpflanzen-Gang. 🙂 Ich bin gerade eifrig am Sukkulenten züchten und meine Schwiegermutter war schier aus dem Häuschen, als ich ihr gesagt habe, dass das jetzt wieder im Trend ist… Liebe Grüße, caro

    Antworten

    • Vielen dank Caro! Ich habe heute noch mit der Blumenfrau meines Vertrauens darüber gesprochen, dass alles wieder kommt: Kakteen, Palmen, Farn… Bin gespannt, was demnächst auftaucht…
      Liebe Grüße, Anja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.