Geschenkverpackungen ★ Farbwelt in braun-weiss-grau

Dieses Jahr habe ich meine Geschenke farblich sehr zurückhaltend verpackt, nur in braun-weiss-grau, und aus Materialien, die man fast alle zu Hause hat. Geschenkverpackungen müssen nicht aufwendig sein.

Materialien:

  • Packpapier
  • weisse Servietten
  • Zeitungspapier
  • Butterbrotsbeutel
  • weisses Sporttape/Pflasterband – alternativ weisses Geschenkband
  • Klebeband
  • evtl. Motivlocher

PomPom in weiss mit Zeitungspapier

 

Gschenkverpackungen in braun - weiss - grauDie grossen Geschenke habe ich in einfaches Packpapier verpackt. Dann einfach einen Streifen weisses Sporttape drübergezogen und mit kleinen Accessoires aus Zeitungspapier verschönert. Die große weiße Blume ist aus einer einfachen Papierserviette gemacht. Eine Anleitung hierfür findet ihr auf dem wunderbaren blog von Dana Willard. Die Papiersterne habe ich mit einem Motivlocher gemacht – ihr könnt sie aber natürlich auch einfach aus Zeitungspapier ausschneiden.

weiße Papierblume und Packpapier als Verpackungweißer PomPom

Papierrosette aus Zeitungspapier

Stern aus Zeitungspapier ausgestanzt Die kleinen Geschenke habe ich einfach in Butterbrotstüten verpackt. Wieder mit Sporttape zugeklebt und mit Zeitungspapiert dekoriert.

Schön und schlicht und auch noch einigermaßen ökologisch korrekt.

Geschenke verpacken mit Packpapier und ZeitungenIch wünsche euch noch ein paar erholsame Tage im Jahr 2011.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Weihnachtsgeschenke – was drin war in den Päckchen – und Pläne für 2012 « neuerStoff

  2. Pingback: Inhalt der Weihnachtsüberraschungstütchen « neuerStoff

  3. Pingback: Weihnachtsgeschenke verpacken ::: schlicht und einfachneuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.