Gehäkelter Lampenschirm in der freundin

Veröffentlichung freundin 25/2012

Von einer Freundin wurde mir berichtet, dass mein gehäkelter Lampenschirm in der Zeitung „freundin“ gezeigt wird – als Geschenke-Tipp zum Bestellen.

Schön, dass ihr mich über meine Veröffentlichungen auf dem Laufenden haltet 🙂

gehäkelter Lampenschirm in Zeitschrift

Quelle: Zeitschrift „freundin“ 25/2012

Da ich selber keine große Zeitschriftenleserin bin (irgendwie fehlt mir dazu immer die Zeit – wie stehts bei euch?) finde ich es super, wenn ihr mir bescheid sagt, wenn ihr eines meiner Produkte irgendwo entdeckt!

gehäkelte Lampe in der freundin

Quelle: „freundin“ vom 14.11.2012

Ich freue mich schon auf neue Hinweise und sage schon mal danke schön dafür.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. und wurde dein blog erwähnt? was ja das mindeste wäre. ansonsten ist es ja nur klau, was ja nicht so lustig ist. logisch ist es eine ehre, wenn ein eigenes produkt anerkennung findet. aber es scheint in letzter zeit öfters vorzukommen, das man sich ungefragt bedient. interessant finde ich, dass der kleine mann bzw. die frau für jede mini-urheberrechts-verletzung gleich für unsummen verklagt wird, während große verlage (die es besser wissen müssten) durch die blogs ziehen und sich bedienen.

    liebe grüße . tabea

    Antworten

    • Liebe Tabea,

      nein, nein – nix geklaut. War alles vorher abgestimmt und es gab einen Verweis zu meinem Shop. Alles bestens also.
      Aber ich habe leider auch schon die Erfahrung gemacht, dass man sich auf meinem blog ungefragt bedient. Allerdings nicht unbedingt Verlage, sondern eher von anderen blogs. Darüber haben wir auch hier schon diskutiert: http://neuerstoff.knobz.de/bitte-und-danke-im-netz-ich-brauche-eure-meinung

      Ich finde das auch manchmal schwierig, wie man damit umgeht.

      Liebe Grüße,
      Anja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.