Frohe Weihnachten.

Kugeln aus Papier

Ich möchte euch frohe Weihnachten wünschen.

Die Adventszeit war für mich dieses Jahr besonders strubbelig, so dass ich kaum in besinnliche Stimmung gekommen bin.  Krank sein (blöde Viren) kombiniert mit Märkten zehrt an den Kräften und sprengt jede Zeitplanung. Besonders schön und wichtig war es für mich deshalb bei der Adventspost mitmachen zu dürfen! So kam ich jeden Tag in den Genuss von schöner Post und mein Weihnachtsbaum wurde immer weiter gefüllt.

Vielen lieben Dank an Alle, die mir einen solchen Brief geschickt haben! Ich habe es leider nicht geschafft, mich bei jeder einzelnen zu bedanken, aber ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.


Baum aus Tape

 Schön, dass mir meine Fräuleins doch noch ein wenig zu vorweihnachtlicher Stimmung verholfen haben – kurz vor Weihnachten beim Basteln von Christbaumkugeln und Singen von Weihnachtsliedern. Danke meine Fräuleins.

Jetzt hängen die Kugeln am Baum und ich freue mich über diese besondere Dekoration.

Kugeln aus Papier

 

Die Geschenke für Freunde und Familie sind alle verpackt, (die für die Fräuleins natürlich schon wieder ausgepackt).

Baum aus Tape

 

Die Goldfarbe, die ich für die Kugeln benutzt habe, hat mir gleichzeitig zum Verschönern der Verpackung gedient.

Packpapier in Geschenkpapier verwandeln geht ganz einfach: ihr druckt einfach mit Goldfarbe ein paar Muster auf oder macht ein paar Farbkleckse auf das Papier und rollt mit einer Druckrolle darüber (eine Flasche tut es im Notfall auch.)

Kombiniert mit ein wenig Neon wirkt das Ganze edel und frisch.

Ich möchte euch allen noch schöne, ruhige Tage wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auch wir werden die nächsten Tage ruhig angehen und Familie und Freunde treffen.

Lasst es euch gut gehen. Ich freue mich schon auf das neue Jahr mit euch.

Ganz liebe Grüße.

– Anja –

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Bei uns ist jetzt Frühling. Basta.neuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.