erster Einsatz des Hochzeitsgeschenkes

Tischdecke als Hochzeitsgeschenk

Lange habt ihr nichts von mir gehört und heute melde ich mich nur mit einem kurzen Nachlese-Artikel. Die Ferien sind fast vorbei, ab Mittwoch ist P. wieder in der Schule, dann geht es wieder richtig los.

 

Sehr gefreut habe ich mich, dass wir bei der Einweihung des Hochzeitsgeschenkes dabei sein durften! Leider habe ich kein Foto davon, wie wunderbar der Tisch mit alten Sammeltassen und Silberbesteck für das Kaffeetrinken eingedeckt war. Das passte einfach perfekt zu unserer Tischdecke mit den bunt zusammengewürfelten Stoffstücken. Ich hoffe, das war nicht die letzte Gelegenheit für dieses Jahr draußen an diesem Tisch zu essen und werde versuchen, bei nächster Gelegenheit noch mal ein entsprechendes Foto nachzureichen.

Gemeinsam haben wir noch ein paar der Stoffe den verschiedenen Personen zugeordnet und Fotos von der wunderbaren Hochzeit angeschaut. Schön, wenn man Hochzeitsgeschenke nach dem Fest gemeinsam nutzen kann, und sie nicht in irgendeiner Schublade verschwinden.

Ich wünsche mir, dass alle Gäste, die zu den Stoffstücken gehören, wenigstens einmal an dieser Tischdecke sitzen werden. So macht Schenken richtig Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.