Blumengruss ::: Bartnelke

Ihr Lieben – ihr habt es sicher schon gemerkt – es ist September.

Ja wirklich. Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Die Blogger melden sich nach und nach aus dem Urlaub zurück. Irgendwie ging das Alles zu schnell. Warten auf die Ferien, Ferienanfang, Ferienende, Einschulung – waren das wirklich Wochen?

Kaum zu glauben. Aber jetzt st es soweit – der Herbst wird kommen. Spätestens beim Einkauf auf dem Markt merkt man es: Erdbeeren sind aus – Bohnen sind im Einkaufskorb. Und bei den Blumen ist es auch nicht zu übersehen – keine Wicken, Tulpen oder sonstigen zarten Geschöpfe – Bartnelken finden sich in den Vasen.

Auch schön, aber eben doch eher schon Herbst. Mein Liebster war am Wochenende in der Eifel – da waren es nachts nur 5°! Brrrr.

Daran muss ich mich erst wieder gewöhnen…

Damit das besser klappt schicke ich euch heute einen herbstlichen Blumengruss.

Bartnelke rot

Blumengruß

Blumen rot + weiß

Blümchen

„Die Bartnelke (Dianthus barbatus) gehört zur Pflanzengattung der Nelken (Dianthus) in der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Die Heimat der Bartnelke sind die Pyrenäen, die Ostkarpaten, der Balkan, die Mandschurei,Russland und China. Sorten, die aus dieser Art gezüchtet wurden, werden als Zierpflanzen verwendet und verwildern manchmal.“

Seite „Bartnelke“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. August 2012, 12:55 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bartnelke&oldid=106368862 (Abgerufen: 2. September 2012, 16:28 UTC)

 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!

– Anja –

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, der Sommer geht immer viel zu schnell vorbei. Ich habe heute auch die ersten Herbstblumen gekauft. Bislang hatte ich mich noch geweigert, aber so langsam sehen die Sommerblumen nicht mehr schön aus und es ist Zeit für etwas Neues. Bartnelken habe ich allerdings schon ein paar Wochen, das sind für mich gar keine Herbstblumen (liegt vielleicht an der Farbe, die sieht bei meinen Blumen so aus wie Himbeereis).
    LG Anke

    Antworten

  2. So richtige Herbstblumen sind es wohl auch nicht (Blütezeit Juni bis September ist wohl eher Sommer), aber für mich fühlen sie sich wie auch (Herbst-) Astern einfach nach dem Ende des Sommers an.

    Und du hast recht, meine erinnern auch an Himbeereis!

    LG Anja

    Antworten

  3. Pingback: Blumengruß ::: Freilandrosenneuer Stoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.