Basteln für den Kindergeburtstag {Einladungen} ::: Gruselparty #2

gedruckte, nachtleuchtende Fledermäuse

Die nächste Runde Kindergeburtstagsvorbereitungsbasteln ist vollbracht. Die Einladungen zum Kindergeburtstag sind fertig!

gedruckte, nachtleuchtende Fledermäuse - bats

Letzte Nacht habe ich sie fertig gestempelt. Und heute sind sie schon alle wieder aus dem Haus geflattert – zu den Grusel-Übernachtungsgästen.

Einladung zur Gruselparty - Halloween party

Einladung zum Kindergeburtstag selber machen

Auf der Vorderseite sind die selbst geschnitzten Fledermaus-Stempel zum Einsatz gekommen und ein Schriftzug aus meiner Noris-Druckerei [so ein schöner Flohmarktfund!]

Einladung Kindergeburtstag - invitation card helloween

Der Einladungstext ist auf normales weißes Papier gedruckt und mit einer Wachsschnur an der schwarzen Hülle befestigt.

Gespenstergeburtstag - noctilucent ghost

Auf der Rückseite erschreckt ein kleines Gespenst die Gruselgäste. Den „BOO!“ Stempel habe ich auch letzte Nacht noch schnell geschnitzt.  Bei Text-Stempeln ist es immer wichtig, dass man den Text spiegelverkehrt auf  dem Stempel aufzeichnet, sonst ist leider der Abdruck nachher spiegelverkehrt.

Geisterstempel BOO - ghost stamp

Wenn man diese Grundregel mal kurz vergessen hat, dreht man das Radiergummi einfach um und schnitzt auf der Rückseite den Text noch mal neu und spiegelverkehrt…. 🙁

Textstempel schnitzen - carving a ghost stamp

Hier seht ihr noch die Reste vom leider nicht spiegelverkehrt geschnitzten Test. Diesen Fehler habe ich ja jetzt gemacht, ihr müsst ihn also nicht nachmachen.

Gespenst und Fledermäuse sind übrigens mit der Nachtleuchtfarbe aufgestempelt – schade, dass ich euch das hier nicht zeigen kann, aber meine Kamera wollte das einfach nicht fotografieren. Wahrscheinlich war es ihr zu unheimlich….

BOO!

So – weiter gehts im Kindergeburtstagsvorbereitungsmarathon.

Spätestens am Wochenende werden noch ein paar Spinnweben, Spinnen, Fledermäuse usw. besorgt. Wahrscheinlich werde ich auch schon die weihnachtlichen Lichterketten auspacken für eine schön schummrige Beleuchtung.

Kennt jemand ein paar schöne, gruselige und doch kindgerechte Geschichten?

Vorschläge willkommen.

Liebe Grüße und eine gruselige Nacht.

– Anja –

 

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Schön sidn die Karten geworden. Gemeinschaftsprojekte mit den Kindern finde ich immer am schönsten, vor allem, wenn es um ihren Geburtstag geht.

    Herzlich, Katja

    Antworten

  2. Ich hab’s ja schon des öfteren erwähnt: manchmal habe ich das Gefühl, die Kinder haben an den ganzen Vorbereitungen fast mehr Spaß als am eigentlichen Feiern…..Vorfreude ist doch die schönste Freude.

    Liebe Grüße, Anja

    Antworten

  3. Pingback: Glotzaugen für den Kindergeburtstag ::: Gruselparty #3neuer Stoff

  4. Pingback: Kinderkunst ::: geometische Formenneuer Stoff

  5. Pingback: Geburtstagstüten mit Spinnenfüllung ::: Gruselparty #4neuer Stoff

  6. Pingback: Halloween Dekoration Gespenster, Geister und Fledermäuse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.