Altes Geschirrtuch modernisiert {DIY} ::: Modernisation of vintage linen dish towels

altes Geschirrtuch modernisiert

altes Geschirrtuch modernisiert - DIY tutorial

Glück muss man haben – kurz vor unserem Urlaub konnte ich einen ganzen Stapel alte Leinen- Küchenhandtücher günstig auf dem Trödelmarkt erstehen. Die sind einfach perfekt als Geschirrtuch.

alte Geschirrtücher aus Leinen

Ich habe sie noch schnell gewaschen, getrocknet, gebügelt und den Stapel im Arbeitszimmer deponiert.

alte Leinen- Küchenhandtücher - old linen dish towels

Ich liebe diese Tücher – sie sind unkompliziert, schön und schlicht und trocknen einfach super ab. Die allerersten, die ich hatte, stammten aus der Aussteuer meiner Oma und ich habe sie immer noch im Einsatz. Jetzt halte ich im Thrift Shop und auf dem Trödelmarkt immer die Augen auf und schlage zu, wenn mir welche begegnen.

Leinen-Geschirrtuch - vintage linen dish towel

Das einzige, das mir an diesen Tüchern nicht gefällt, ist das Format. Sie sind sehr lang und haben Aufhänger an den kurzen Seiten. Das funktioniert in unserer Küche nicht.

Darum spielen wir heute: Pimp my Küchentuch. Vor langer Zeit habe ich schon die ersten Tücher so bearbeitet.

jerseyband als Aufhänger für Geschirrtücher

Man braucht nur ein Reststück Jerseyband.

Aufhänger an Geschirrhandtuch nähen

Das Band einfach zu einem U formen…

Anhänger festnähen - stitch down hook

…und feststeppen.

modernisiertes Geschirrhandtuch - modernized dish towel

Fertig zum Aufhängen.

Geschirrtuch - Aufhänger annähen - Anleitung

 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Diese leinentücher liebe ich auch – aber wenn ich mal welche ergattere, dann sind sie mir immer zu schade fürs geschirr udn ich hebe sie auf, um mal was anders draus zu machen… *seufz*.

    Mit den Gräsern kann man übrigens nähen, so lange sie frisch sind. Guckst Du hier: http://bjoona.blogspot.de/2012/08/sonntagsfreude.html
    Morgen wird es auch nochmal eine andere bei mir zu sehen geben, allerdings eher gewebt…

    Herzlich, Katja

    P.S.: Man kommt übrigens leider nicht von deinem Kommentar auf deinen Blog, weil Du in deinem Profil die Adresse deiner Webseite nicht hinterlegt hast.

    Antworten

  2. Die Tücher sind aber wirklich zu schade zum „nur“ aufbewahren. Man kann sie auch super als kleine Tischläufer benutzen. zwei oder drei quer über den Tisch gelegt ersetzen Platzsets – wie wäre es damit?

    Den link musste ich erst verstehen, aber dann habe ich sie entdeckt, die genähten Gräser.

    Und danke für den Tip mit dem Blog – ich habe jetzt Einstellungen geändert, jetzt scheint es zu klappen. Eigentlich war die Adresse hinterlegt, nach nochmaligen Speichern wird sie jetzt wohl auch angezeigt.

    Wünsche einen schönen Wochenstart,
    lieben Gruß – Anja –

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.