Kinderkunst ::: geometrische Formen

Kinderkunst mit geometrischen Formen

Meine Fräuleins sind im Mal- und Bastelrausch.

Die Vorfreude auf den Kindergeburtstag hat einen kreativen Schub ausgelöst. Da ist nichts sicher – kein Karton, kein Papier, keine Farbe [und kein Fußboden….].

In der Kiste mit den Malsachen haben die Fräuleins auch geometrische Formen [aus der Schulzeit des Papa] entdeckt – die wurden direkt kreativ umgesetzt.

Kinderkunst mit geometrischen Formen

Dreiecke, Quadrate, Kreise von Kindern

Da im Moment ein ganzer Stapel schwarzes Papier [Grusel, Grusel, Grusel] rumliegt, konnten die Fräuleins direkt den Effekt von Wasserfarbe auf dunklem Untergrund ausprobieren.

Und da in der gleichen Schublade, in der sich die geometrischen Figuren befanden, auch die Schminkutensilien lagen, wurde ein Bild nicht gemalt, sondern „geschminkt“.

 Schminkschwamm für Wasserfarbe

geschminktes Bild

Tolle Idee finde ich.

So, das war ein kleiner Exkurs, eigentlich dreht sich bei uns derzeit alles ums Gruseln. Der Kindergeburtstag rückt näher und die Vorbereitungen treten in die heiße Phase ein. Bin gespannt.

Liebe Grüße.

– Anja –

Fundstück ::: Mein Häkelkorb in der „Living At Home“

Veröffentlichung in der Living At Home

Schön, wenn man gute Freunde hat, die viel und gerne lesen. Noch besser, wenn sie einem gleich berichten, wenn knobz Produkte in der Zeitschrift abgebildet sind.

Dieses mal hat jemand meine pinke „kleine Cousine“ in der Living At Home entdeckt.

Danke für das Fundstück!

Veröffentlichung in der Living At Home

Zeitschrift Living at Home - Jetzt wird's gemütlich

 Da bin ich natürlich mal schnell losgezogen, habe mir die Zeitschrift besorgt und bei einem Tässchen Kaffee durchgeblättert.

Übrigens seht ihr auf den Fotos meine Lieblingstasse. Ist die nicht schön?

Tasse von Eva Zeisel

Ich habe ein kleines Set aus diesem von Eva Zeisel gestalteten Service von der Firma Thomas – Tassen, Untertassen, Zuckerdose, Milchkännchen, Kuchenteller und 2 Kannen. Wunderschön, herrlich zart und immer noch modern. Ich bin ganz verliebt in diesen glücklichen Flohmarktfund.

Liebe Grüße.

– Anja –

LoveMag ::: kommt zu euch!

LoveMag für die Raumfee und andere

Mein Stapel LoveMags wird so langsam kleiner und wird gleich noch ein wenig mehr schrumpfen.

LoveMag GiveAway

 

Eben habe ich eure Kommentare gemischt und drei von euch dürfen sich gleich freuen und bekommen in den nächsten Tagen ein DaWanda Magazin von mir zugeschickt.

DaWanda LoveMag Verlosung

Die Raumfee und Elke dürfen sich freuen. Und da als Medizin schon ein Exemplar vorab bekommen hat, habe ich gleich noch mal nachgemischt.

LoveMag für die Raumfee und andere

Und die Schmuckedeern darf sich auch noch freuen.

🙂

Schickt mir doch bitte eure Adressen, damit ich die Magazine auf den Weg schicken kann!

Die Anderen haben bestimmt beim nächsten mal Glück.

Liebe Grüße.

– Anja –

 

Herbstdekoration ::: Basteln mit Blättern

Basteln mit Blättern - Wanddekoration

Jeder der im Moment mit Kindern Spaziergänge durch die Natur [oder durch den Stadtpark] unternimmt, hat wahrscheinlich einen beachtlichen Vorrat an Blättern zu Hause. Einige der von den Fräuleins gesammelten Blätter habe ich für eine schnellen Herbstdekoration genutzt.

Dauert höchstens fünf Minuten – schneller kann man einen Raum wirklich nicht herbstlich dekorieren.

Basteln mit Blättern - Wanddekoration

Nimm dir ein paar der gesammelten Blätter und kleb jedes einzelne mit Washi Tape an die Wand.

Fertig.

Die oberen Blätter an unserer Wand lagen schon einige Zeit mit den bemalten Eicheln zusammen auf unserem Herbstteller und sind schon dementsprechend angetrocknet und braun verfärbt. Die unteren Blätter sind vom Ginkgo-Baum und noch relativ frisch und gelb. Zusammen gefallen mir die beiden Farben besonders gut. Mal sehen, wie sie sich verändern.

Herbstdekoration mit Blättern an der Wand

Dekorieren mit Blättern und Masking Tape

Du willst noch mehr in deiner Wohnung herbstlich dekorieren? Gerne: klick, klick, klick.

Ich musste noch schnell die letzte Gelegenheit für Herbst-Deko nutzen, ehe die Geister unsere Wohnung völlig in Beschlag nehmen…..zeitweilig sieht es bei uns aus wie in einer Werkstatt die den Kulissenbau für eine Geisterbahn übernommen hat….

Außerdem waren wir am Wochenende noch ein paar Dekorationen shoppen [Ein besonderer Dank geht an den lieben Patenonkel!]….am liebsten hätte das große Fräulein schon alles sofort aufgehängt. 😉

Ich bin selber gespannt, wie es aussehen wird.

Aber vor den Geistern, Fledermäusen, Spinnen und Ratten heute erst mal noch ein wenig Herbst und Blätter und so.

Blätter sammeln mit Kindern im Herbst

Ach, und falls es euch jetzt zu kalt geworden ist und ihr noch schnell eine neue Mütze baucht, findet ihr Anleitungen hier und hier.

Liebe herbstliche Grüße.

– Anja –

Glotzaugen für den Kindergeburtstag ::: Gruselparty #3

Vieräugiger

Was für ein Glück, dass ich gestern, als die Fräuleins beim Tanzen waren, auf meinen wohlverdienten Cappuccino verzichtet habe und noch schnell mal eben einkaufen gegangen bin. Ich habe nämlich herrliche Glotzaugen gefunden! Dazu noch ein paar Gebisse, Totenköpfe, Skeletthände, Teufel, Zauberer….alles was man so braucht für eine Gruselparty und alles als „Gummibärchen“.

essbares Glotzauge für Kindergeburtstag

essbare Augen und Gebiss

Gummibärchen Zauberer, Gebiss, Spinne, Totenkopf

Das große Fräulein war sehr zufrieden mit den Einkäufen der Mama.

Und wir hatten heute schon wirklich viel Spaß mit den Augen! Das war diesen furchtbar ungesunden, ekligen Einkauf schon dreimal wert.

Aber seht selbst 😉

Vieräugiger

 [slideshow id=4]

 Glotzer Auge

 [slideshow id=5]

Monsterauge

 

Hach macht das Spaß einen Gruselgeburtstag vorzubereiten! Fallls ihr Teil 1 und Teil 2 verpaßt habt, klickt doch noch rein. Samstag gehen wir Deko shoppen 🙂 Ich freu mich schon.

Bis bald.

– Anja –

LoveMag … macht meinen Stapel kleiner!

Kaum hatte ich euch vom neuen DaWanda LoveMag berichtet, ist auch schon ein ganzer Stapel Belegexemplare bei mir eingetrudelt!

DaWanda Lovemag Issue1

Und weil ich ja nicht alle Exemplare selber lesen kann,  gebe ich euch 3 ab, damit ihr auch durch das schöne, neue Magazin blättern könnt.

Hinterlasst bis morgen 22 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel und ich schicke euch eine der Ausgaben vom Stapel.

Sollte es mehr als 3 Kommentare geben, lose ich unter allen Kommentaren drei aus, die dann jeweils ein Magazin bekommen.

Und da es anscheinend manchmal Probleme mit der Kommentarfunktion gibt, habt ihr auch die Möglichkeit mir eine mail mit dem Betreff „LoveMag“ zu schreiben.

Ich verschicke nur an Adressen in Deutschland.

Blick ins neue LoveMag

Solltet ihr kein Glück haben oder schon Neugierig sein, könnt ihr natürlich auch online durch die Ausgabe stöbern.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen.

– Anja –

Basteln für den Kindergeburtstag {Einladungen} ::: Gruselparty #2

gedruckte, nachtleuchtende Fledermäuse

Die nächste Runde Kindergeburtstagsvorbereitungsbasteln ist vollbracht. Die Einladungen zum Kindergeburtstag sind fertig!

gedruckte, nachtleuchtende Fledermäuse - bats

Letzte Nacht habe ich sie fertig gestempelt. Und heute sind sie schon alle wieder aus dem Haus geflattert – zu den Grusel-Übernachtungsgästen.

Einladung zur Gruselparty - Halloween party

Einladung zum Kindergeburtstag selber machen

Auf der Vorderseite sind die selbst geschnitzten Fledermaus-Stempel zum Einsatz gekommen und ein Schriftzug aus meiner Noris-Druckerei [so ein schöner Flohmarktfund!]

Einladung Kindergeburtstag - invitation card helloween

Der Einladungstext ist auf normales weißes Papier gedruckt und mit einer Wachsschnur an der schwarzen Hülle befestigt.

Gespenstergeburtstag - noctilucent ghost

Auf der Rückseite erschreckt ein kleines Gespenst die Gruselgäste. Den „BOO!“ Stempel habe ich auch letzte Nacht noch schnell geschnitzt.  Bei Text-Stempeln ist es immer wichtig, dass man den Text spiegelverkehrt auf  dem Stempel aufzeichnet, sonst ist leider der Abdruck nachher spiegelverkehrt.

Geisterstempel BOO - ghost stamp

Wenn man diese Grundregel mal kurz vergessen hat, dreht man das Radiergummi einfach um und schnitzt auf der Rückseite den Text noch mal neu und spiegelverkehrt…. 🙁

Textstempel schnitzen - carving a ghost stamp

Hier seht ihr noch die Reste vom leider nicht spiegelverkehrt geschnitzten Test. Diesen Fehler habe ich ja jetzt gemacht, ihr müsst ihn also nicht nachmachen.

Gespenst und Fledermäuse sind übrigens mit der Nachtleuchtfarbe aufgestempelt – schade, dass ich euch das hier nicht zeigen kann, aber meine Kamera wollte das einfach nicht fotografieren. Wahrscheinlich war es ihr zu unheimlich….

BOO!

So – weiter gehts im Kindergeburtstagsvorbereitungsmarathon.

Spätestens am Wochenende werden noch ein paar Spinnweben, Spinnen, Fledermäuse usw. besorgt. Wahrscheinlich werde ich auch schon die weihnachtlichen Lichterketten auspacken für eine schön schummrige Beleuchtung.

Kennt jemand ein paar schöne, gruselige und doch kindgerechte Geschichten?

Vorschläge willkommen.

Liebe Grüße und eine gruselige Nacht.

– Anja –

 

LoveMag von DaWanda ::: Voller einzigartiger Geschenkideen

LoveMag DaWanda - issue 01

Heute ist es raus gekommen – das erste DaWanda LoveMag – und knobz ist dabei!

LoveMag DaWanda - issue 01

Quelle: DaWanda

Ob ich heute deshalb wohl so früh wach war? War das die Aufregung? Ich muss es wohl geahnt haben, dass das erste LoveMag heute veröffentlicht wird. Mein gehäkelter Lampenschirm ist nämlich auch drin! [Habe heute im Selbsttest festgestellt, dass man morgens um fünf Uhr prima arbeiten kann: keine Fräuleins, die irgendwas gaaanz wichtiges wollen, keine mails, die sofort beantwortet werden müssen und kein klingelndes Telefon. Aber ganz ehrlich: ich werde trotzdem nicht zum Frühaufsteher. Früh aufstehen wird bei mir nie zur Gewohnheit.]

Aber Veröffentlichungen gibt es ja auch nicht jeden Tag.

LoveMag von DaWanda mit gehäkeltem Lampenschirm

Quelle: DaWanda

Das LoveMag gibts zum Kaufen oder Online Durchblättern – und auf Seite 56 stoßt ihr dann auf meinen Häkelschirm – umgeben von lauter schönen schwarz-weiß-grauen Lieblings-Produkten. Einmal anklicken und ihr landet schon im Shop. Neben meinem Lampenschirm stecken viele Artikel, Termine, Anleitungen, kleine Kurz-Berichte über DaWanda Verkäufer und sogar noch ein Gewinnspiel drin. Und natürlich ganz viele tolle DaWanda Produkte. Ihr wisst ja, dass es jetzt zügig auf Weihnachten zugeht und man in der nächsten Zeit das eine oder andere schöne Geschenk finden muss…….ihr werdet bestimmt was Schönes entdecken.

Also genießt die letzten sonnigen Herbsttage, kuschelt euch mit dem LoveMag aufs Sofa und sucht schon mal ein paar tolle Sachen aus. Und wenn es euch bis Weihnachten noch zu lang ist, bestellt doch das erste Geschenk einfach für euch selber. Man muss ja nicht immer bis Weihnachten warten….

Viel Spaß beim Blättern und Shoppen.

– Anja –

 

PS:

Und gerade habe ich den aktuellen DaWanda Newsletter bekommen. Schaut mal:

LoveMag Newsletter2

Quelle: DaWanda

Da strahlt nicht nur mein Lampenschirm. 🙂

 

PPS: 

Meine Belegexemplare sind da! 

Mit ein wenig Glück, kannst du bald dein eigenes Magazin in den Händen halten und bei einem gemütlichen Kaffee durchblättern! – Klick –

 

Basteln für den Kindergeburtstag ::: Gruselparty #1

Gespenster - geschnitzter Stempel

Kindergeburtstagsvorbereitungsbasteln 

bzw. Basteln für den Kindergeburtstag ist bei uns immer ganz WICHTIG! Und fängt gerne schon mal drei [na ja, wir wollen mal nicht übertreiben, drei Monate vorher streike ich immer noch] zwei Monate vorher an. Es muss ja auch vieles vorbereitet werden: Einladungen, Wunschzettel, Dekoration, Tischdeko, Kuchen, Geburtstagstüten…..da braucht man Fräulein schließlich seine Zeit. Und Mama ist natürlich die ganze Zeit mit beschäftigt „Was kann ich jetzt für meinen Geburtstag basteln?“ und muss sich auch noch um die Geburtstagskrone, das Geburtstags T-Shirt, die Geschenke und ein paar sonstige Kleinigkeiten kümmern…

Oh je, wenn ich das alles so lese, weiß ich noch gar nicht, wie ich es nebenbei schaffen soll knobz und mich auf die anstehenden Märkte vorzubereiten!

Dabei ist auch dafür noch so viel zu organisieren….

Aber meinem Fräulein habe ich es zu verdanken, dass wir ja auch schon frühzeitig mit den Vorbereitungen für den Kindergeburtstag angefangen haben. Da müsste ich die anstehenden Märkte doch mit links erledigen….

Gespenster - geschnitzter Stempel

Gespensterstempel, Fledermausstempel

Die Stempel sind aus Radiergummis geschnitzt, das geht ganz wunderbar. Die Fräuleins haben die Gespenster auf Papier gemalt, das Papier haben wir an der Stelle von hinten mit Bleistift geschwärzt, auf ein passendes Radiergummi gelegt, die Gespensterform nachgemalt und ausgeschnitzt. Damit man beim Stempeln gleichmässig Druck ausüben kann, haben wir auf die Rückseiten ausgediente Bauklötze geklebt.

Den Stempel ganz außen rechts hat übrigens das kleine Fräulein geschnitzt. Sie wollte uuuunbedingt selber schnitzen, aber für’s erste haben wir es mit dem Linolschnitt-Messer mal bei geraden Linien belassen. Ich kann mich gut an die Verletzungen erinnern, als wir in der Schule Linoldruck ausprobiert haben. 😉 Da fangen wir mal langsam an. Also bitte nie in Richtung der Finger schnitzen.

Aktueller Zwischenstand: Einladungen sind in Arbeit, Gespenster und Fledermäuse als Stempel geschnitzt, Nachtleuchtfarbe ist eingekauft, erste Deko ist gebastelt, Verkleidung ist organisiert.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Alles früh genug und gut organisieren, dann wird so eine Grusel-Übernachtungsparty mit einem Haufen aufgeschreckten Fräuleins doch ein Klacks – oder?

Ein bisschen Angst habe ich schon, aber nicht vor den Geistern und Fledermäusen…

– Anja –

 

Gehäkelter Lampenschirm ::: Liebling der Saison

gehäkelte Lampe

Hach, das ist doch immer noch aufregend, wenn man eigene Sachen in der Zeitschrift entdeckt!

Dieses mal ist mein gehäkelter Lampenschirm in der Zeitschrift Casa Deco abgebildet – als Liebling der Saison. 🙂

So ein gehäkelter Lampenschirm mit gemütlichem Licht ist aber auch einfach perfekt , um es sich in der nassen, kalten Jahreszeit gemütlich zu machen. Etwas schöne Deko dazu, Tee trinken, Mütze häkeln – kann los gehen mit dem schmuddeligen Herbst und Winter!

gehäkelter Lampenschirm in der Casa Deco

Quelle: Casa Deco 6/2012

gehäkelte Lampe

Quelle: Casa Deco 6/2012

Schön ein Liebling zu sein.

Freu, freu, freu!

Mein Häkelkorb kleine Cousine ist übrigens auch schon ein Liebling  – KLICK

Ich wünsche euch auch einen schönen Tag.

– Anja –